Suchen

Empfindliche Zähne: Spezialmittel und Zahnpasten


Empfindliche Zähne, in der Kälte und in der Hitze, um nicht nur Unbehagen, sondern auch Schmerzen zu verursachen. Es ist ein Problem, das sehr oft nicht ernst ist, aber es kann zweifellos wirklich ein Ärgernis sein. Zusätzlich zu Temperaturänderung, Menschen mit empfindlichen Zähnen können auch unter chemischen, osmotischen und mechanischen Reizen leiden zu süße Speisen oder zu salzig wie beim Bürsten, zu kräftig.

Unter Zahnärzten verwenden wir den eher technischen Begriff von Dentinüberempfindlichkeit, definiert als das Gefühl von Unbehagen und manchmal Schmerz, das durch die Exposition der Zähne gegenüber physischen Reizen verschiedener Art verursacht wird.

Empfindliche Zähne: Ursachen

Die Ursachen können pathologisch sein oder nicht. Im ersten Fall können empfindliche Zähne auf zurückzuführen sein beginnende oder fortgeschrittene Karies oder in Gegenwart von rissigen Zähnen. Wenn es sich um nicht pathologische Ursachen handelt, kann es sich um eine Entblößung der Zahnwurzeln handeln, möglicherweise als Folge von Gingivarückzug durch zu aggressives Bürstenoder wir sind in der Gegenwart von überempfindlichen Menschen, daher mit einer niedrigen Schmerzschwelle.

In beiden Fällen bedeutet es zu warnen scharfe und stechende Schmerzen, kurz aber gleichzeitig gewalttätig, wenn süße, saure, warme oder kalte Speisen werden eingenommen das kommt unweigerlich mit den Zähnen in Kontakt. Wenn wir nichts anderes essen, als unsere Zähne zu kräftig zu putzen oder Wasser mit zu niedriger Temperatur zu verwenden, können wir uns immer noch unwohl fühlen, selbst wenn wir kauen zu "kraftvoll".

Empfindliche Zähne: Heilmittel

Empfindliche Zähne bleiben empfindlich, aber wir können es versuchen Begrenzen Sie unser Leiden mit einigen Mitteln auch natürlich. Besser wenn natürlich. Hier sind einige, die in diesem Artikel empfohlen werden.

Empfindliche Zähne: Zahnpasten

auch dort Auswahl an Zahnpasten Es ist wichtig, unterschätzen wir es nicht. Hier sind zwei empfohlene, aber es gibt viele auf dem Markt, die sich an Personen mit Überempfindlichkeit gegen die Zähne richten. ""Aloedent”Ist für empfindliche Zähne und empfindliches Zahnfleisch und es hilft auch Verhindern Sie Karies, Plaque, Zahnstein und Zahnfleischprobleme.

Ein weiteres sehr wirksames Produkt ist das "Pasta del Capitano"In der Ad-hoc-Version für empfindliche Zähne mit Bio-Minze.

Empfindliche Zähne: mögliche Ursachen

Sie können mit empfindlichen Zähnen geboren werden, aber diese Eigenschaft kann auch eine Folge davon sein ungeschickte Mundhygienemit Bürsten mit zu harten Borsten ungestüm gehandhabt. Es gibt auch einige Zahnpasten, die von schlechter Qualität sogar enthalten können abrasive Substanzen, einige der aufhellenden, vor allem sind sie gefährdet.

Diejenigen, die das missbrauchen Zahnseide Es kann übertrieben empfindlich werden und Menschen, die an Reflux oder Bulimie leiden, haben einen hohen Säuregehalt im Mund, was zu empfindlichen Zähnen führt. Andere mögliche Ursachen sind die hoher Verbrauch von sauren Lebensmitteln und Getränken wie Obst, Fruchtsaft, Joghurt, Cola, Nachtmahlen und schlechte Mundhygiene.

Es kommt vor, dass die Schichten von Schmelz und Dentin dünn und äußere Reize auf den Zähnen haben äußerst intensive Konsequenzen, da sie die Bereiche erreichen, die am reichsten an Blutgefäßen und Nervenenden sind.

Empfindliche Zähne: Gel

Anstelle von Zahnpasten gibt es diejenigen, die es vorziehen, zu verwenden Gelprodukte mit Fluorid, spezifisch für empfindliche Zähne, zwei- bis dreimal täglich ohne Spülen auf den Zähnen zu verteilen. Sie sind eine gute Alternative zu Zahnpasten auf Hydroxylapatitbasis, Es gibt jedoch Personen, die bei höherer Zahnempfindlichkeit auf professionelle Eingriffe zurückgreifen, die in der Anwendung fluorierter Harze zur Abdichtung der Dentintubuli bestehen.

Empfindliche Zähne nach dem Füllen

Es kann vorkommen, dass sich die Zähne normalisieren empfindlich nach einer Füllung. Zum Beispiel, wenn ein getöntes Komposit aufgetragen wird und die Zähne für einen kurzen Zeitraum empfindlich bleiben, weil a kleine Menge Säure, der im Mund bleibt und diesen Effekt hat. Wenn die Empfindung jedoch in kurzer Zeit nicht verschwindet, lohnt es sich zu überprüfen, was passiert ist: Es kann auch da sein eine anhaltende Entzündung und der Schmerz bleibt. Eine schlecht gemachte, aber sehr schlecht gemachte Füllung kann auch zu Ausspracheproblemen führen, die normalerweise völlig unterschiedliche Ursachen haben. Finden Sie heraus, welche inDieser Beitrag

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie sind vielleicht auch interessiert an:

  • Brillante Zähne
  • Zahnerosion: Behandlungen und Ursachen
  • Wie man ein Mundwasser benutzt


Video: Zahnpasta selber machen aus natürlichen Zutaten - ohne Fluorid keine Zahnprobleme mehr! (Oktober 2021).