Suchen

Venusfliegenfalle: Samen und Preis


Venusfliegenfalle, eine Pflanze, die ihre Absichten oder sogar ihren Geschmack in Bezug auf Insekten und all die ähnlichen Dinge, mit denen sie sich ernähren kann, nicht verbirgt. Es ist ein Gemüse, das dazu in der Lage ist schnelle Bewegungen mit den Blättern das Sie haben die Form eines Mundes voller scharfer Zähne.

Sieh es dir an, um dich daran zu erinnern, es ist da fleischfressende Pflanze par excellence, sobald er es sah, nannte Darwin es "die spektakulärste Pflanze der Welt". Sein eher technischer Name ist Dionea oder Dionaea muscipula Soland, gehört zu den Familie der Droseraceae.

Venusfliegenfalle: Samen

Die winzigen schwarzen Samen der Venusfliegenfalle Sie sind brillant und ähneln stark denen von Trauben. Die Blüten erscheinen, wenn sie gehen, und sind viel größer. Sie sprießen am Stiel in der Mitte der Rosette, die länger als 20 cm sein kann. Diese Pflanzen haben zwittrige Blüten Mit 5 weißen Blütenblättern blühen sie in variabler Anzahl, als Singles oder sogar als Gruppen von 15, im Juni.

Der Name von Venusfliegenfalle, du hasst Dionea, abgeleitet von Διωναῖα Diōnâia, Beiname von Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe und Schönheit, die mit dieser Pflanze verbunden ist, weil sie die Beute mit ihrem angenehmen Aussehen zu sich zieht und sie dann verschlingt.

Venusfliegenfalle: Pflanze

Jenseits der Blume, die die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht, hat die Pflanze ihre Standardmerkmale zu kennen. Es ist klein mehrjährige krautige Pflanze und die Blätter bilden eine Rosette um einen zentralen Punkt, von dem aus der Stiel, der die Blume hält, beginnt und 15 bis 20 cm erreicht. Im Winter fallen die Blätter der Dionea zu BodenIm Sommer stehen sie gerade auf.

Venusfliegenfalle: Preis

Bei Amazon für 16 Euro können wir ein "Box "mit Samen Venusfliegenfalle und Zubehör, mit dem Ergebnisse erzielt werden können grüner Daumen. Gewächshaus, Töpfe, Untersetzer und eine Broschüre viele Informationen.

Venus Riesenfliegenfalle

In Italien gibt es nicht viele besonders große Exemplare, da unser Exemplar nicht der natürliche und ursprüngliche Lebensraum dieser Pflanze ist, die uns erreicht auf der anderen Seite des Ozeans. Insbesondere aus dem Bereich der Staaten der North und South Carolina. Venusfliegenfalle bevorzugt tatsächlich feuchtes und sandiges Grasland, wo es wirklich riesig werden kann, wenn es seine sexuelle Reife erreicht, etwa 4 oder 5 Jahre.

Venusfliegenfalle: Pflege

Wir können versuchen, diese Pflanze auch in unseren Teilen zu kultivieren, aber wenn wir einige wichtige Verfahren befolgen, bei denen wir wissen, wie sie frisst. Unter den Blättern Venus versteckt eine Falle, eine Art von Mund mit weichen "Zähnen" ausgestattet, Zilien genannt. Zwischen den beiden Klappen befinden sich drei kleine Haare, die als Sensoren fungieren und entscheiden, ob sich der Mund öffnet oder geschlossen bleibt. Tatsächlich klappen die Klappen zu (Tigmonastia), wenn dann innerhalb der Dionaea durch i seine Sensoren, es erkennt die Bewegung der Beute nicht, es öffnet sich wieder, sonst beginnt es, sie zu verdauen. Deshalb kann man diese Pflanze nicht mit bereits toten Insekten füttern, da dies großen Stress verursachen würde.

Sache neugierig zu beobachten Wenn Sie ein Exemplar dieser fleischfressenden Pflanze haben, ist es die Tatsache, dass die Fallen eine andere Farbe haben, wenn sich die Beleuchtung ändert. Wenn sie erhalten Je mehr Sonnenlicht die Pflanze ist rot und energischsonst tendieren sie zu grün oder gelb. Unser Venere, für diejenigen mit einer Leidenschaft für originelle Einrichtungselemente, ist zweifellos eines der beste Zimmerpflanzen oder sicherlich einer der Pflanzenideen für das bizarrste Haus. Eine andere sehr faszinierende Pflanze, die Ihnen gefallen könnte, ist die Zamia

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram



Video: Large venus flytrap chews on finger?? (Oktober 2021).