Suchen

Kartoffeln in Töpfen anbauen


Wie man Kartoffeln in Töpfen anbaut: eine Anleitung zuKartoffeln in Töpfen oder Beuteln anbauen. Wie man Kartoffeln aus einer gekeimten Kartoffel anbaut.

Dort Solanum Tuberosumist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Solanaceae, deren Knollen die am meisten konsumierten und gleichzeitig am meisten kultivierten Lebensmittel der Welt sind.

Solanum Tuberosum ist der botanische Name der Gemeinde Kartoffel, ein sehr beliebtes Essen in der Küche, so sehr, dass man fragt wann und wie man Kartoffeln in Töpfen anbaut!

Dort Kartoffelanbau Es braucht nicht unbedingt eine große Grünfläche, es gibt Pflanzen, die in Töpfen gezüchtet werden können, um auf der Terrasse oder dem Balkon gehalten zu werden. In dieser Hinsicht werden wir sehenwie man Kartoffeln in Töpfen anbaut immer eines der vielseitigsten Gemüsesorten in der Küche zu Hause zu haben.

Wie man Kartoffeln in Töpfen anbaut

Zum Kartoffelpflanzen in Töpfen anbauen Sie müssen einen ausreichend großen Behälter mit einem Durchmesser von mindestens 25 - 30 Zentimetern erhalten, auch wenn… delKruginteressiert mehr dieTiefe. Die Kartoffel ist eine Knolle, die unter der Erde wächstKruges muss tief genug sein, um die Entwicklung einer guten Anzahl von Knollen zu ermöglichen. Sie können auch einen gemeinsamen Behälter verwenden, wenn Sie dies bevorzugen oder wählenAnbaueinige Kartoffeln in einem Leinensack.

Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl der Kartoffelsorte auf die frühen oder sehr frühen, die in kurzer Zeit Früchte tragen werden. Im Topf wird es auf die gleiche Weise möglich seinpflegenebenfallsAmerikanische Kartoffeln, Süßkartoffeln, rote Kartoffeln und lila Kartoffeln!

Wie man Kartoffeln in Töpfen aus einer Kartoffel anbaut

DafürAnbauEs ist auch nicht notwendig, Setzlinge zu kaufenSaat. Es ist möglichKartoffeln anbauenAusgehend von einer Knolle, die die ersten Triebe entwickelt hat, wie auf dem Foto unten gezeigt. Schneiden Sie die Knolle (Kartoffel) in so viele Teile, wie es Sprossen gibt. Denken Sie beim Pflanzen daran, dass jedes Stück mit einem Spross eine Kartoffelpflanze zum Leben erweckt. Hierwie eine Kartoffel in einen Topf pflanzen.

  1. Füllen Sie den Behälter mit Kompostmischboden, um ein Substrat zu erhalten
  2. Legen Sie einige Kartoffeln mit der Knospe. Wie gesagt, um sie zu bekommen, lassen Sie die Kartoffel einfach ein paar Tage im Licht. Alternativ können Sie vorgekeimte Kartoffeln verwenden, die in einem Fachgeschäft gekauft wurden. In jedem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Triebe ausreichend robust sind.
  3. Ständig gießen, aber nur, um den Boden feucht zu halten, aber nicht zu viel, um ein Verrotten zu verhindern: Achten Sie auf stehendes Wasser
  4. Verschieben Sie den Boden, indem Sie von Zeit zu Zeit etwas Erde hinzufügen, und achten Sie darauf, dass die neuen Wurzeln ständig bedeckt sind
  5. Stellen Sie den Behälter an einen sonnigen Ort

Ungefähr drei Monate nach dem Pflanzen ändern die Blätter ihre Farbe, was bedeutet, dass die Kartoffeln ihre Reife erreicht haben.

Nützliche Informationen: Schneiden Sie die Kartoffeln in zwei Hälften und lassen Sie sie zwei Tage in der Luft, bevor Sie sie auf den Boden legen. Achten Sie dabei darauf, dass die Knospe nach oben zeigt.

Wann man Kartoffeln pflanzt

Wann werden Kartoffeln gepflanzt? Es ist gut, zu heiße oder zu kalte Perioden zu vermeiden. In dieser Hinsicht können wir uns an das Klima des Gebiets anpassen, in dem wir leben: Im mittleren Norden ist es besser, es von Februar bis Juni zu pflanzen, während es wärmer ist In Gebieten des Südens ist es besser, die kühleren Monate zu nutzen und sie ab September und Dezember zu pflanzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bodentemperatur unter 7 ° und nicht über 25 ° liegt.

Vase oder Sack

Wie gesagt, für dieKartoffelanbau in TöpfenSie müssen darauf achten, einen ausreichend großen Behälter zu wählen. Wenn Sie zu Hause tiefe Pflanzgefäße haben, können Sie diese verwenden. Alternativ zu Töpfen können Sie Kartoffeln in Jutesäcken oder speziell angefertigten anbauen. Die auf dem Markt erhältlichen Beutel haben im Allgemeinen eine Öffnung im unteren Teil, die die Ernte von Kartoffeln ermöglicht, ohne dass der gesamte Topf ausgegraben oder aufgefüllt werden muss. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, die Kartoffeln zu ernten, wenn sie die gewünschte Größe erreicht haben.

Um eine Vorstellung von den gerade beschriebenen Beuteln zu bekommen, verweise ich Sie auf "diese Amazon-Seite", auf der eine Packung mit 2 Beuteln für den Anbau von Kartoffeln in Behältern zum Preis von 13,90 Euro mit kostenlosem Versand angeboten wird. In jeden Behälter können 3 - 4 Kartoffelpflanzen gepflanzt werden.

Sie sind vielleicht auch interessiert anMaya Landwirtschaft, Die Anleitung könnte nützlich sein: wie man Kartoffeln lagert



Video: Kartoffeln richtig im Eimer anbauen (Dezember 2021).