Suchen

Finnischer Spitz: Charakter und Zucht


Finnischer Spitzaus Finnland a Nordischer Hund im Namen und in der Tat in Charakter und Form. Rötlich ist es in der Gruppe, zu der es gehört, der von Spitz- und primitiven Hunden gut bekannt. Auch dank seiner hochmütigen und lebhaften Haltung und des spitzen Kopfes.

Es ist eine Rasse, die in ihrem Herkunftsland mittlerweile sowohl als Arbeitshund als auch erst in den letzten Jahren als weit verbreitet ist Haustier Hund. Außerhalb der finnischen Grenzen bemüht er sich jedoch immer noch, sich bekannt zu machen, es kommt selten vor, ihn und seine zu treffen ein bisschen kalter CharakterIn Übereinstimmung mit dem Klima, an das er gewöhnt ist, trägt dies nicht zu seiner Popularität bei.

Finnischer Spitz: Herkunft

Seine Landsleute nennen diesen Hund Suomenpystykorva und damit haben sie eine lange gemeinsame Geschichte, seit sie es jahrelang für die Jagd, aber auch zum Bewachen und Halten verwenden. Wir finden ihn auch verpflichtet Schleppschlitten und leider als Lebensmittel verwendet. Trotz der verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten drohte diese Rasse im neunzehnten Jahrhundert vom Aussterben bedroht, nicht durch den direkten Willen des finnischen Volkes, sondern durch die kontinuierliche Kreuzung "reiner" Exemplare von Finnischer Spitz mit anderen Rassen.

Die morphologischen Eigenschaften und die Jagdfähigkeiten dieses Spitz wurden beeinträchtigt. Die Rettung erfolgte Anfang des 20. Jahrhunderts durch eine große Gruppe von Jägern, die sich zusammengeschlossen hatten, um die Ärmel hochzukrempeln und Exemplare rein zu finden Lappland Region.

Dank ihnen es Finnischer Spitz ist wieder so Finnischer SpitzDies ist der Standard, der bereits im ersten Entwurf aus dem Jahr 1892 offiziell beschrieben wurde. Die von Jägern gerettete Rasse hat sich zunehmend auf die Jagd konzentriert und landete 1927 dank Mr. Edward ChichesterDie offizielle englische Anerkennung kam 1935 an. In Italien ist es immer noch eine fast Geisterrennen.

Finnischer Spitz: Welpen

Die Welpen von Finnischer Spitz Sie sind von bescheidener Größe und bereit, als Erwachsene mittelgroße Hunde zu werden, wenn die Männchen eine Widerristhöhe zwischen 44 und 50 cm haben, wenn die Weibchen noch weniger: zwischen 39 und 45 cm. Das maximale Gewicht, immer im Erwachsenenalter, beträgt 15 oder 16 kg, eine Masse, die normalerweise aus Muskeln besteht und auch sehr entwickelt ist, was diesem Hund ein quadratisches und solides Aussehen verleiht. Das sehr dicke Haar maskiert diese Struktur, die sonst als "geformt" bezeichnet würde.

Gerade und stark, der Stamm der Finnischer Spitz Es verbindet den Kopf mit einem Hals, der immer muskulös ist, aber je nach Geschlecht des Tieres unterschiedlich aussieht. Bei Männern wirkt das besonders voluminöse Fell kurz, was bei Frauen mit mittellangem Hals nicht der Fall ist. Das Tempo der Finnischer Spitz Es ist frei und entspannt, auch dank seiner Gliedmaßen, die sowohl vorne als auch hinten stark, gerade und muskulös sind und abgerundete Füße haben.

Kommen wir zur Schnauze: Diese Rasse hat sie besonders schmal und trocken, scharf und von mittlerer Größe. Der Anschlag ist ziemlich ausgeprägt und die Nase ist immer und nur schwarz, dann springen die Ohren heraus, sie springen jedoch im wahrsten Sinne des Wortes heraus: Sie sind immer gerade, spitz, nicht riesig, können aber gesehen werden, weil sie sehr sind Handy, Mobiltelefon. Die Lebendigkeit der Finnischer Spitz es funkelt in seinen Augen, schwarz oder auf jeden Fall dunkel, und wird im Schwanz in Bewegung bestätigt, der in einem ausgeprägten Bogen gekrümmt ist und bereits von der Basis ausgeht.

Charakteristisch, nicht nur für die Farbe, ist das Haar davon Skandinavische Rasse. Es ist kurz und haftet an einigen Stellen am Körper, z. B. an Kopf und Gliedmaßen, abgesehen von der Rückseite der Oberschenkel, während es am Rest des Körpers, insbesondere am Hals und am Rücken, aufrechter und lang ist. Der Mann hat dann eine weitere Originalität, weil seine Fell ist länger und härter als das seiner reinrassigen Partner des anderen Geschlechts ist dies selbst für Nicht-Experten offensichtlich, die auf den Rücken des Tieres schauen.

Wie vorstellbar, es zu sein Finnischer Spitz Ein Hund, der der Kälte standhalten muss, hat eine Unterwolle: kurz und weich ist es immer hell in der Farbe. Der Decklack ist anstelle von ungleichmäßigen Farben: auf der Rückseite kann es sein braunrot oder gelbrot um dann in den Ohren, auf den Wangen, unter der Schnauze, auf der Brust, im Bauch, in den Gliedmaßen, auf der Rückseite der Oberschenkel und unter dem Schwanz heller zu werden.

Vom Widerrist bis zur Brust verläuft entlang der Schulterblätter ein noch hellerer Streifen, der suggestive chromatische Effekte erzeugt. Stellen wir es uns dann vor, eingefügt in das klassische weiße Schneepanorama vonFinnischer Winter. Der Rassestandard lässt auch das Vorhandensein von weißen Markierungen an den Füßen und einigen schwarzen Haaren auf den Lippen und entlang des Rückens zu.

Finnischer Spitz: Charakter

Das Finnischer SpitzBereits als nordischer Hund ist es und es ist richtig und normal, dass es besonders unabhängig und mutig ist, auch weil es seit Generationen verwendet wird, um ein tägliches Leben zu führen, das sicherlich nicht voller Begegnungen ist, zumindest nicht menschlich. Dies schließt keineswegs aus, dass er sich gehorsam und treu zeigen kann, wenn er an seinen Meister gebunden wird, aber dies verwandelt ihn nicht in einen unterwürfigen Hund: Er bleibt klug und intelligent, er hört zu, muss aber in der Lage sein zu nehmen.

Wir versuchen nicht einmal, einen Kopf zu nehmen Finnischer Spitz oder so tun, als ob es uns zu Füßen liegt, es ist eine Rasse, die zusammenarbeitet, aber Würde und freien Willen bewahrt. Wenn wir diesen nordischen und kohärenten Charakter respektieren, können wir sehr gut mit diesem Hund leben, der von vielen als einer angesehen wird gute Gesellschaft auf allen Vieren, geeignet, um mit der Familie zusammen zu sein. Nicht in der Wohnung: Er liebt es zu laufen, sich zu bewegen, so lange wie möglich im Freien zu sein, und wenn Sie ihn begeistert sehen wollen, sollte er zum Schwimmen gebracht werden.

Finnischer Spitz: Zucht

In Italien ist es fast unmöglich, einen zu treffen Finnischer Spitz, ENCI meldet keine Betriebe, die heute diese Rasse halten, die sehr sparsam ist und keine besondere Pflege erfordert. In der Tat hat sein rotes Haar, das bereits atemberaubend anzusehen ist, auch eine Art eingebautes Selbstreinigungsgerät.

Dies ist nicht ganz der Fall, aber es ist mit einem Geheimnis bedeckt, das Parasiten abwehrt und Schmutz so abwehrt Finnischer Spitz Stellen Sie ein perfektes Fell ohne die geringste Anstrengung zur Schau, außer alle 10 Tage zu bürsten. Während wir schon 1979 darauf gewartet haben, dass es in Italien ankommt, ist es dies bereits 1979 Finnischer Spitz Er wurde "Finnish National Dog" genannt.

Finnischer Spitz: Preis

Keine offiziell anerkannte Zucht und keine oder fast keine Exemplare in der Gegend gefunden: um den Preis eines Welpen von zu verfolgen Finnischer Spitz Es ist notwendig, das Land zu packen und zu erreichen, in dem er geboren wurde und in dem es ihm so gut geht. Ich möchte niemanden entmutigen, aber ich möchte diejenigen, die beabsichtigen, einen Hund wie diesen zu nehmen, einladen, sorgfältig zu bewerten, wie sie sich in der Wiege des Mittelmeers fühlen können, in einem Klima wie dem unseren, das an Schnee gewöhnt ist, und mit einem Körper, der vorbei ist Die Jahre haben sich entwickelt, um die große Kälte im Norden.

Lassen Sie uns damit zufrieden sein, es auf Fotos zu betrachten, oder wir planen eine schöne Reise, um es in der zu besuchen Finnische Bauernhöfe. Ihn in einem Kontext zu kennen, der ihn glücklich macht, ist sicherlich der beste Weg, ihn zu respektieren und zu verehren. Und von ihm verehrt werden.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Vollständige Liste aller Hunderassen mit Karten für jede Rasse
  • Karelischer Bärenhund
  • Lapinkoira
  • Deutscher Spitz
  • Westfälischer Hund
  • Laika von Westsibirien
  • Finnischer Hund


Video: Mittelspitze von der Roßsteige: So schnell wachsen Welpen - ab der Geburt bis zur Abgabe (Dezember 2021).