Suchen

Irish Water Spaniel: Charakter und Zucht


Irischer Wasserspaniel, Ein Hund, den man am Schwanz "packen" kann, wenn man ihn erkennen will, ohne Angst vor einem Fehler zu haben. Ja, weil diese Rasse offensichtlich kommt aus dem grünen Irland, gehört zur Gruppe der Wasserhunde, aber sowohl unter ihnen als auch unter allen anderen Gruppen ist es die einzige, die einen "Haken" -Schwanz hat, der schwer zu beschreiben ist. Schau es dir besser auf den Fotos an und höre die Geschichte davon Irischer Wasserspaniel.

Irish Water Spaniel: Ursprünge

Es ist genetisch gesehen nicht klar, woher diese Rasse kommt. Geboren in Irland, heißt es auch Irischer Wasserspaniel, Es gibt jedoch nur vage Annahmen über seine Herkunft. Der weniger vage erzählt, dass der irische Wasserspaniel von persischen Hunden stammt, die über Spanien auf die grüne Insel Nordeuropa gekommen sind. Eines war immer sicher, zumindest seit dem 17. Jahrhundert wurden diese Hunde hauptsächlich für verwendet Jagdspiel.

Um einige vernünftige Hinweise auf die "Präzedenzfälle" der Irischer Wasserspaniel Es ist immer der Rattenschwanz, den er fand, als er im Laufe der Jahre nach und nach ausgewählt wurde. Die Tatsache, dass es ein einzigartiges Merkmal ist, legt nahe, dass die moderne Rasse einen einheimischen irischen Vorfahren hat. Weitere Spuren in der Geschichte dieses Hundes sind die großen Erfolge zahlreicher Ausstellungen, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stattfanden. Dann endlich ein bestimmtes Datum: 1890 wurde es gegründet

L.'Irish Water Spaniel Club von einer Gruppe von Enthusiasten. Es ist ein offizieller Verein, jedoch kein Amateurfan, und engagiert sich seit über einem Jahrhundert für die Interessen der Rasse.

Irish Water Spaniel: Welpen

Die Welpen zeichnen sich auch durch diesen Schwanz aus, der sie sofort und während ihres gesamten Lebens als zur Rasse von gehörend kennzeichnet Irischer Wasserspaniel. Es ist beides definiert "Peitschenschwanz" (Peitschenschwanz) und "Rattenschwanz" (Rattenschwanz), Es gibt keine offizielle Definition, auch weil es keine andere Hunderasse auf der Welt gibt, die annähernd diese Form "hinten" "anbringen" könnte. Es ist kurz und glatt, stark an der Wurzel, wo es mit lockigem Haar bedeckt ist, und verjüngt sich dann allmählich zu einer endgültigen Spitze.

Wir haben die Haare erwähnt, ich nutze diese Gelegenheit, um zu beschreiben, wie sich das Fell dann auf dem Rest des Körpers fortsetztIrischer Wasserspaniel. Sie sind alle dichte und dicke Locken, außer am Hals, wo sich ein Bereich mit glattem Haar in Form eines "V" befindet, das man sich vom Kieferrücken bis zum Brustbein vorstellen sollte.

Im Gegenteil, um die Vorderbeine zeigt diese Rasse reichlich Fransen, die Hinterhand muss stattdessen ein kurzes Haar auf der Vorderseite haben, auf der anderen Seite sind sie bis zu den Füßen gesäumt. Wie für die Farben nach dem Standard vonIrischer Wasserspanieles erscheint nur eines: das dunkelbraune, "Floh" genannt.

Irish Water Spaniel: Aussehen

Für den Rest des Körpers den Schwanz beiseite legen, mit demIrischer Wasserspaniel Wir sind in der Gegenwart eines eleganten Hundes mit einem immer gut aufrechten Körper, der sich einer starken Konstitution rühmen kann. Es ist nicht sehr schlank, in der Tat kann man nicht sagen, dass es sich mit den Beinen erhebt, es ist kompakt und stämmig. Ausgehend vom Kofferraum alles in einem Stück und nicht fadenförmig.

Was die Größe betrifft, so ist die Irischer Wasserspaniel ist ein Hund, der als mittelgroß definiert werden kann. Es ist im Durchschnitt mittelgroß mit einer Widerristhöhe von 53 bis 59 cm für Männer, etwas weniger für Frauen: von 51 bis 56 cm.

Wir haben viel über den Schwanz gesprochen, aber über den Kopf? Weniger charakteristisch, aber es ist mit längeren Haaren am Schädel und kürzeren an der Schnauze bedeckt, daher bleibt es eine Besonderheit. Darüber hinaus ist die Nase nicht wie so oft klassisch schwarz, sondern dunkel, aber ihre Farbe variiert im Verhältnis zu der des Fells. Der Hals ist robust und passt sehr gut zum gedrungene Struktur des RumpfesDie Augen sind recht klein, zeichnen sich aber durch einen lebendigen und intelligenten Ausdruck aus. Ihre Farbe reicht von dunklem Bernstein bis zu dunkler Haselnuss.

Vom Kopf aus, mit einer niedrigen Befestigung, die Ohren und sind sehr lang, hängend und in Kontakt mit den Wangen. Als Form können sie als abgerundet bezeichnet werden, aber es kann nicht genau gesagt werden, weil sie mit langen lockigen Haaren bedeckt sind.

Irish Water Spaniel: Charakter

Wie wir durch die Untersuchung der Herkunft dieses Hundes erfahren haben, handelt es sich um Tiere, die sich seit Jahrhunderten der Jagd widmen. Der Charakter ist also zweifellos von dieser historischen Erfahrung und Tradition geprägt. Die Tatsache bleibt, dass die'Irish Water Spaniel gilt heute auch als guter Familienhund, der sich zu verhalten weiß. Nicht nur das, mit Kindern hat er den Ruf eines guten Entertainers: Er spielt mit Vergnügen und Freude, ohne uns Sorgen zu machen, weil er keine Anzeichen von Aggression oder Nervosität zeigt.

Wenn er ein sehr angenehmer und geselliger Hund in der Familie ist, können wir nicht dasselbe sagen, wenn wir sehen, dass er mit jemandem zu tun hat, den er nicht kennt. Bei diesen Gelegenheiten macht er das zurückhaltend, aber nicht aggressiv. Er ist alleine und wartet darauf, ob es sich lohnt, Freunde zu finden. Und mit dem Schwanz zu wedeln.

Irish Water Spaniel: Zucht

In Italien gibt es nicht viele Zuchtbetriebe, die sich mit dem irischen Wasserspaniel befassen, aber es gibt einige. Unter diesen ist mir aufgefallen Nimmerland in Campiglione (MS). Um seine Aktivitäten und seine Geschichte zu sehen, können Sie die offizielle Website (www.lisolachenoncekennel.com) besuchen, um einen möglichen Besuch zu planen oder einfach nur um weitere Informationen zu erhalten.

Irish Water Spaniel: Preis

Wie für den Preis der Welpen Irischer Wasserspanielkönnen wir nur eine indikative, aber nicht signifikante Zahl angeben, da es in Italien nur sehr wenige Exemplare gibt. Auf der Enci-Site erscheinen nur wenige Einheiten in der Volkszählung. Ein Welpe kann ungefähr 800 Euro kosten, aber für Sicherheit und Erklärungen ist es am besten, den Zwinger zu kontaktieren. Oder nutzen Sie es für einen Ausflug in die schönes und grünes Irland wo sicherlich die Rasse weiter verbreitet ist.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Vollständige Liste aller Hunderassen mit Karten für jede Rasse
  • Englischer Springer Spaniel
  • Welsh Springer Spaniel
  • Barbet
  • Clumber Spaniel
  • Irischer roter weißer Setter


Video: Dogs 101 Irish water spaniel ENG. (Dezember 2021).