Suchen

Chinese Crested Dog: Zucht und Preis


Chinesischer Schopfhundist kein anderer als der chinesische haarlose Hund. Ich sage das nicht, um diese Rasse herabzusetzen, sondern um sie sofort zu rahmen. Tatsächlich gibt es nur drei auf der Welt nackte Hunde anerkannt von der Fédération cynologique internationale (FCI).

Zusätzlich zu Chinesischer Schopfhund es gibt Xoloitzcuintle und die peruanische Inka-Orchidee, sagte Perro Sin Haare von Peru. Wenn wir andere nackt herum sehen, gehören sie zu anderen nicht anerkannten, aber existierenden Rassen. Und deutlich sichtbar in ihrer peinlichen Nacktheit. Es gibtAmerikanischer haarloser Terrier, L 'Abessinischer Sandhund, der argentinische Pila, der afrikanische Windhund, der Nubischer Hund, der Hund von Ägypten, der Türkischer Hund, der antillianische Hund: Von all diesen gibt es zwei Sorten, die nackte und die haarige.

Zurück zu unserem chinesischen haarlosen Hund, offiziell nackten Hunden, ist es der einzige, der selbst die haarige Sorte erkennt (Puderquaste), die anderen sind nur "haarlos".

Chinese Crested Dog: Herkunft

Bereits im zwölften Jahrhundert v. Chr., In China, das damals seine offensichtliche Heimat ist, wurden Exemplare von Hunden ähnlich dem Chinesischer Schopfhund. Es ist schwierig, sie nicht zu bemerken, aber erst später wurde klar, dass der absolute Mangel an Haaren tatsächlich auf eine spontane genetische Mutation zurückzuführen ist.

Im Laufe der Zeit wurde dieser Hund in seinem Land geschätzt und dann vernachlässigt, aber in den Vereinigten Staaten mit Begeisterung aufgenommen. Sogar Europa, e Vor allem GroßbritannienSie schätzten und züchteten diese Rasse mit Leidenschaft und garantierten Kontinuität. Wäre China gewesen, würden wir vielleicht davon sprechen, dass es sich um eine ausgestorbene Rasse handelt, von der noch viele neugierige Fotos übrig sind.

Wir können nicht von einer Rasse sprechen, die im Fall von entvölkert ist Chinesischer SchopfhundAber die Exemplare, die dort sind und oft an Hundeausstellungen teilnehmen, erhalten große Aufmerksamkeit, wecken immer noch Neugier und großes Interesse bei europäischen und amerikanischen Hundeliebhabern.

Chinese Crested Dog: Charakter

Haarlos, aber mit Charakter, ein netter Charakter, fröhlich und liebevoll. Wenn er von Fremden losgelöst erscheint, zeigt er sich sensibel, sobald er sich kennenlernt. Es ist ein entschlossener Hund, weiß aber, wie man mit Kindern umgeht und eine gute Beziehung zu ihnen aufbaut. niemals aggressiv. Das gleiche passiert mit anderen Hunden.

Es passt gut zu Wohnung leben, nimmt am Familienleben teil, ohne zu aufdringlich zu sein, und hat nicht viele Anfragen, wenn Sie den Spaziergang nicht verpassen. Für Ihre Gesundheit ist es auch wichtig, dass Sie sich ständig körperlich betätigen, um eine Gewichtszunahme zu vermeiden.

Mit so einer süßen und hilfsbereiten Art, die Chinesischer Schopfhund Es ist definitiv ein Begleithund, auch hervorragend für Shows und für diejenigen, die Aktivitäten wie Beweglichkeit und Gehorsam lieben. Wichtig ist zu berücksichtigen, dass es sich aus offensichtlichen Gründen nicht um ein für kaltes Klima geeignetes Tier handelt, sondern bei kalten Temperaturen stark leidet.

Adoptiere a Chinesischer Schopfhund es beschäftigt uns nicht so sehr psychologisch oder aus pädagogischer Sicht, sondern als „Friseure“ und Kosmetikerinnen. Es ist notwendig, sich ständig der Pflege Ihrer Haut zu widmen: Sie kann leicht gereizt und entzündet werden. Gleiches gilt für die Sorte mit Haaren, die, solange sie sind, weich und gesund gehalten werden müssen.

Chinese Crested Dog: Welpen

Klein, kaum mehr als eine Geldbörse Chinesischer Schopfhund ist ein reaktionsschneller und anmutiger Hund mit einer mittleren bis feinen Knochenstruktur. Am Widerrist misst es 28 bis 33 cm, die Weibchen etwas weniger und sein Gewicht darf auf keinen Fall 5,5 kg überschreiten. Wenn er nackt ist, hat er einen glatten Rumpf mit einem Haar, das einen Kopf mit rasiertem Haar zu berühren scheint. Die Haare sind daher nur an den Füßen, am Kopf und am Schwanz vorhanden.

Im haarige Sortehat ein dickes und weiches Fell, eine Art Schleier aus langen Haaren mit viel Unterwolle. Die akzeptierten Farben sind alle möglichen, auch wenn sie kombiniert werden, da die Haut in der nackten Variante feinkörnig, weich und warm anfühlt.

Das Chinesischer Schopfhund es kann auch in "Hirsch" (dh "Reh") unterschieden werden, wenn es einen feinen und eleganten Knochen hat, und in "Cobby" (dh "Pony"), wenn es einen schwereren Körperbau hat. Und wieder, wenn man es "ins Gesicht" betrachtet, wird die Nase, wenn sie von Natur aus behaart ist, "volles Gesicht" genannt. Wenn man sie abschneidet, wird sie zu "rasiertem Gesicht".

In allen uns bekannten Fällen und Sorten ist der Körper des Chinesischer Schopfhund es ist ziemlich kompakt und strukturiert, auch wenn wir nicht von einem massiven Körperbau sprechen können. Der Schädel ist leicht gerundet und länglich, mit einem ausgeprägten Anschlag, die Schnauze ist nie spitz, sie endet mit einer schmalen Nase aller möglichen Farben, je nach Haar oder Haut jedes Exemplars.

Die Ohren dieser Rasse sind besonders groß, fallen besonders in der nackten Version auf und sind gerade aufrecht. Wenn die Chinesischer Schopfhund es hat haare, sie können aber auch hängen, aber immer groß. Die Augen, unabhängig von Haut und Haaren, sind immer dunkel, und der Schwanz, lang und ziemlich gerade, ist weder gekräuselt noch abgelenkt, sondern endet mit einer merkwürdigen Wolke.

Chinese Crested Dog Puderquaste

Das Chinesischer Schopfhund "haarlos" und der chinesischer Schopfhund "Powderpuff" Sie können sicherlich nicht verwechselt werden, tatsächlich würden sie fast zwei verschiedene Rassen sagen. Der Powderpuff, auch als "Powder Puff" bekannt, ist sichtbar mit Fell bedeckt. Das Fell ist besonders weich und voluminös, auch weil es aus einer Unterwolle und einem Schleier aus langen, darüber liegenden Haaren besteht.

Diese Vielfalt von Chinesischer Schopfhund muss eindeutig regelmäßige Pflege. Aber nicht nur das: sogar schwimmen, mindestens einmal pro Woche, wenn Sie ein aktives Leben führen, mit Läufen unter freiem Himmel. Solche haarigen Hunde sollten jeden Tag gebürstet und zuerst das Haar angefeuchtet werden, um zu verhindern, dass der dünne Teil bricht. Eine große Anstrengung, aber wenn wir uns gut um sie kümmern, bekommen wir "Miniatur-Afghanen", es gibt auch den erheblichen Vorteil, dass die Chinese Crested Dog Puderquaste Sie vergießen nicht und sind ausgezeichnet "Anti-Stress".

Zwei Zeilen auch über die nackte Sorte Hairless “. Es ist immer ohne Unterwolle, es hat Haare nur am Kopf, an der Mähne, an den Extremitäten der Gliedmaßen und am Schwanz. Der Rest des Körpers ist haarlos, man sieht die Haut und ihre Farbvielfalt. Es kann einfarbig oder "gesprenkelt" sein, und in diesem Fall pigmentiert der rosa Teil des Sommers nicht und muss daher mit Cremes oder Sprays geschützt werden. In der Sorte hl ist die Chinesischer Schopfhund präsentiert drei Unterkategorien mit abnehmender Nacktheit: True Hairless (thl), "Moderate hairless" und "Hairy Hairless" (hhl oder Semicoated).

Chinese Crested Dog: Zucht

In Italien gibt es laut ENCI mindestens 12 Betriebe dieser Rasse, von denen 5 in der Lombardei. Die anderen sind in der Toskana, ein Paar, und dann in Friaul Julisch Venetien, Latium, Umbrien, Emilia Romagna und Apulien. Im Jahr 2015 gab es ungefähr hundert registrierte Exemplare, halb mit und halb ohne Haare: Es gibt keine dominierende Sorte. In beiden ist es sehr wichtig, dass ich von klein auf Chinesischer Schopfhund eine ausgewogene und kontrollierte Ernährung haben, um Übergewicht zu vermeiden.

Chinese Crested Dog: Preis

Der Durchschnittspreis für einen Welpen von Chinesischer Schopfhund ist rund 600-800 Euro. Es ist nicht billig, aber kleine Hunde sind dafür bekannt, Modeerscheinungen zu sein, und dies ist sicherlich eine Rasse, die zuschlagen kann. Darüber hinaus ist es nicht einmal leicht, es zu finden. Unabhängig von den Kosten - Sie könnten genauso gut einen verlassenen oder Zwinger adoptieren - aber es ist ein anspruchsvoller Hund, der überwacht werden muss, um eine angemessene Pflege zu gewährleisten. Es hat einen großartigen Charakter, aber die Haut oder das Fell erfordert einen engagierten, geduldigen Besitzer, der Zeit hat, sich der Pflege zu widmen.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

In Verbindung stehender Artikel, der Sie interessieren könnte:

  • Haushunde
  • Vollständige Liste aller Hunderassen in alphabetischer Reihenfolge mit Artikeln zu jeder Rasse
  • Chinesischer Chongqing-Hund
  • Russisches Spielzeug
  • Xoloitzcuintle: Mexikanischer haarloser Hund


Video: Cocker Spaniel u0026 Chinese Crested Puppies-Chinese Cockers (Dezember 2021).