Suchen

Katze im Garten, Rat


Katze im Garten, nützliche Tipps und Informationen zum Umgang mit einer Katze im Freien oder zum Verlassen des Hauses. Tricks, um eine Katze an das Leben im Freien zu gewöhnen.

Im Gegensatz zum Hund mag die Katze keine Leine, daher ist es schwieriger, sie im Freien leben zu lassen und einige gehen aus dem Haus! Mal sehen, wie man die Katze daran gewöhnt, im Garten zu leben, ohne wegzulaufen oder in der Stadt Schaden anzurichten! :)))

Sehen Katzen drinnen besser aus oder blühen Blumen zu Hause?

Beginnen wir mit dieser Frage: iKatzen sind drinnen oder draußen besser dran? Sie haben Recht, sich nach den Bedürfnissen Ihrer Katze zu fragen. Das bedeutet, dass Sie wirklich ein guter Besitzer sind.

Katzen passen sich sowohl dem Leben im Freien als auch in der Wohnung gut an, aber wenn die Möglichkeit besteht, die Katze im Garten zu lassen, sollten Sie dies tun! Im Freien ist die Katze glücklicher, sie geht sicherlich ein paar weitere Risiken ein, lebt aber besser.

Bis vor 50 Jahren war sogar ichHauskatzenSie verbrachten viel Zeit von zu Hause weg. Heute hat sich der Lebensstil des Menschen geändert, ebenso wie derKatzeneigt dazu, immer drinnen eingesperrt zu sein.

Es ist leicht, sich an eine Katze zu gewöhnen, die schon immer zu Hause war, um im Freien zu leben. Es ist schwieriger, das Gegenteil zu tun, nämlich eine Katze einzusperren, die es immer gewohnt war, in einer Wohnung im Garten zu leben.

Wie man die Katze nicht aus dem Garten entkommen lässt

Ein Hund im Garten ist einfacher zu handhaben als einKatze, Warum? Katzen können hoch vom Boden springen undweglaufenStraße.

DasKatze rennt wegEs ist eine Möglichkeit, die Sie berücksichtigen müssen. Nicht alle Katzen rennen wegWenn Sie jedoch in Ihrem Garten feststellen, dass dieses Phänomen mit einer bestimmten Häufigkeit auftritt, müssen Sie handeln. Um dieses Problem zu vermeiden, muss ein mindestens 2 Meter hoher Maschendrahtzaun mit einem Baldachin zur Innenseite des Gartens von mindestens 50 cm aufgestellt werden. Ja… es sieht so aus, als würden Sie Alcatraz-Zäune entwerfen, aber wie ich Ihnen bereits sagte, springt die Katze und kann auch auf Bäume klettern. Berücksichtigen Sie sie also beim Entwerfen Ihres Netzes.

Katze im Garten, Rat

DasKatze im Gartenmuss sicher sein, also:

  • Vermeiden Sie den Anbau giftiger Pflanzen und Blumen, die die Katze kauen könnte (Oleander, Maiglöckchen…).
  • Kultivieren Sie ein Gebiet mit dichter Vegetation, die Katze liebt es, sich in Büschen zu verstecken.
  • Bereiten Sie einen schwebenden Bereich vor, in dem sich die Katze niederlassen und den Bereich überwachen kann.

Hauskatze außerhalb des Hauses

Wenn dieKatzeist gerade angekommen, wenn Sie umgezogen sind, wenn es sich um eine kleine Katze handelt oder wenn dieKatzefraglich war schon immer daran gewöhnt, drinnen zu leben, man muss schrittweise vorgehen.

Verbringen Sie ein paar Stunden am Tag außerhalb des Hauses. Wenn er besonders unruhig ist, legen Sie ihn an die Leine, damit er mehrmals die Straße zurück zum Haus geht.

Es ist wahr, dass die Katze keine Leine oder kein Geschirr mag und Angst haben kann ... aber Sie müssen einen Weg finden, um die Gegend zu erkunden! Vielleicht überzeugen Sie ihn mit ein paar Leckereien, um ihn zu geben, wenn er nach Hause kommt, damit er die Rückkehr in Ihr Territorium als etwas Positives bezeichnen kann. Diese Lösung kann auch bei verwendet werdenKatze rennt vom Garten weg.

Vermeiden Sie es nachts ausgehen zu lassen und vor allem besser konstant zu sein, sondern fahren Sie in kleinen Dosen fort. Das heißt ... lass ihn wenig Zeit von zu Hause weg verbringen, aber jeden Tag.

Katze im Garten, die Eidechsen, Mäuse und Vögel jagt

DasKatzejagt und fängt Eidechsen, Mäuse und Vögel nur zum Spaß und Instinkt, wenn es gut gefüttert ist, wird es dies niemals aus Hunger tun. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Katze im Garten mit einer Eidechse im Maul oder einer Maus zum Haus zurückkehrt. Er tut dies nur, weil er dem Besitzer ein Geschenk bringen möchte… also schrei es nicht an! Ich weiß, dass es nicht angenehm sein wird, aber die Katze erlebt es als Geschenk, das sie dir gibt.

Unter den Tieren, die die Katze im Garten fangen kann, weise ich darauf hin: Heuschrecken, Hornissen, Vögel, Frösche, Mäuse und Eidechsen.

Sie sind vielleicht auch interessiert an

  • Gehege für Katzen


Video: Hermelin und Katze (Januar 2022).