Suchen

Polysomnographie: Kosten und Apparate


Dort Polysomnographie Es wird normalerweise nachts durchgeführt, weil es ein Test ist, der untersucht und uns sagt, wie wir schlafen. Ob gut oder schlecht, wir wissen auch ein wenig, wann wir morgens mehr oder weniger ausgeruht aufwachen, für den nächsten Tag beladen sind oder keine Lust haben, uns dem zu stellen, aber die Polysomnographie ist ein Arzt. Schlaf diagnostizieren e Es wird oft denen verschrieben, die an Schlafstörungen leiden oder vermuten. Um einige grundlegende und signifikante physiologische Parameter für Ärzte zu erkennen und aufzuzeichnen, die sich mit diesen Pathologien befassen, wie z Gehirnaktivität, Atmung, Sauerstoffgehalt, Spezialwerkzeuge werden benötigt.

Nächtliche Polysomnographie

Dort Polysomnographie Es wird nachts gemacht, wie vermutet werden kann, um den Patienten im Schlaf zu überwachen und sein Verhalten zu beobachten. Zu Hause ist es schwierig, eine solche Untersuchung durchzuführen, als für Ad-hoc-Geräte ein nicht triviales Verfahren zu erfordern, wie es beispielsweise zur Messung des Blutdrucks dient. In einem für die Polysomnographie vorbereiteten Raum mit Kamera und Audiosystem für die Kommunikation zwischen Patient und medizinischem Personalwird eine Polysomnographie durchgeführt, um den Trend und die Variationen einiger physiologischer Parameter während zu kennen die REM- und NON-REM-Phasen. Für diejenigen, die an Schlafstörungen leiden, ist es sehr nützlich.
Wir erinnern uns daran die REM- und NON-REM-Phase Sie sind die beiden Hauptphasen unserer Ruhe, Momente, in denen einige biologische Funktionen reduziert und andere gestärkt werden. Beispielsweise wird die Produktion von Kortikoidhormonen reduziert, die von Wachstumsfaktoren erhöht. Die beiden Phasen untersucht von Polysomnographie mehrmals abwechseln, mindestens 4 oder 5.

Die NON-REM-Phase ist vom ersten Schlaf bis zur Regeneration des Körpers im vierten Stadium in vier Teile unterteilt. REM, wo REM steht für „Rapid Eye Movementist eine "aufgeregte" Phase, in der die Augen buchstäblich schnelle unwillkürliche Bewegungen ausführen. In diesen Minuten des Schlafes der Herzschlag und der Atemfrequenz Sie nehmen zu, wir träumen und die Muskeln bleiben entspannt, aber der Geist ist aktiv.

Polysomnographie: wo es geht

Wie bereits erwähnt, muss ein Krankenhaus besucht werden, das für diesen Diagnosetest ausgestattet ist, da es praktisch unmöglich ist, alle benötigten Geräte zu Hause einzurichten. Ganz zu schweigen von der Notwendigkeit, dass das Personal die ganze Nacht über die Prüfung überwacht. Die Untersuchung muss so lange dauern, wie der Patient "schläft". Sie können die Parameter nicht für einige Minuten nehmen und anhalten, da der Zweck der Polysomnographie genau darin besteht, ihre Entwicklung während der Nacht zu beobachten.
Dann wird ein auf Schlafstörungen spezialisierter Arzt benötigt, um die Störung festzustellen, an der die untersuchte Person leidet. Es ist gut, das zu klären Die Polysomnographie findet im Krankenhaus statt nicht, weil besondere Risiken bestehen und der Test keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erfordert.

Polysomnographie: Apparat

Das verwendete Werkzeug ist a Computergerät, heißt es Polysomnograph und ist mit der Haut, die sich der Untersuchung unterzieht, mit Hautsensoren verbunden, die sich am Ende mehrerer Kabel befinden. Die wichtigsten Parameter, die erfasst und aufgezeichnet werden müssen, damit der Arzt über die Elemente für eine Diagnose verfügt, sind: lund Gehirnwellen (d. h. Gehirnaktivität), Sauerstoffspiegel, Herzschlag, Atmung, Augenbewegungen und Bewegungen der Gliedmaßen (sowohl oben als auch unten).

Polysomnographie: Kinder

Babys können unter Schlafstörungen leiden, aber bevor sie sich einer unterziehen Polysomnographie Es ist besser zu verstehen, ob es andere Möglichkeiten gibt, sie zu behandeln, da sie nicht immer gut angenommen werden, auch wenn sie nicht gefährlich sind.

Unter den diagnostizierten Problemen Bei der Polysomnographie gibt es einige Pathologien, die selbst bei Kindern auftreten können, wie beispielsweise das Schlafapnoe-Syndrom oder schlafbezogene Bewegungsstörungen. Narkolepsie tritt normalerweise bei Erwachsenen auf und ist eine neurologische Störung, die wiederholte Schlafattacken und ein ständiges Gefühl der Tagesmüdigkeit verursacht. Verhaltensstörungen können sowohl während der REM-Phase als auch während der NON-REM-Phase auftreten, selbst bei Kindern, während dieChronische Schlaflosigkeit Es ist definitiv erwachsen.

Polysomnographie: Verfahren

Die einzigen Probleme, die während oder auftreten können nach der Polysomnographie betreffen Hautreizungen, die durch die Anwendung der Sensoren auf der Haut verursacht werden Polysomnograph. Im Übrigen handelt es sich um eine schmerzlose und überhaupt nicht invasive Untersuchung. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie sie durchführen müssen.

Der Polysomnograph ist mit Göttern mit dem Körper des Patienten verbunden Hautsensoren und es ist wichtig zu überprüfen dass die Verbindungskabel so lang sind, dass sie den Patienten nicht stören, sondern ihn sich frei bewegen lassen. Die Sensoren müssen sein auf die Kopfhaut aufgetragen, an Schläfen, Brust und Beinen, aber um den Sauerstoffgehalt zu messen, benötigen Sie einen speziellen Clip, der am Zeigefinger befestigt wird.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram


Video: Was passiert bei einer Schlafuntersuchung im Schlaflabor? (Dezember 2021).