Suchen

Weiße Karotte: Eigenschaften, Vorteile und wie man sie kocht


Wird genannt weiße Karotte oder sogar, genauer gesagt, weiße Rübe, aber in Wirklichkeit ist der Name, unter dem sie offiziell definiert werden soll "Daikon". Wir sprechen von einer Wurzel, die tatsächlich wie eine Karotte aussieht, es aber nicht ist und weiß ist. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, hier seine Eigenschaften zu lesen und es dann zu probieren, um herauszufinden, ob es uns gefällt, es sei denn, Sie sind bereits Experten und große Enthusiasten. Ruft sie an orientalische Küche es könnte sein und es würde mich nicht überraschen.

Weiße Karotte: Eigenschaften

Diese Karotte hat Ursprünge in Asien und in diesen Bereichen ist es sehr beliebt. Denken Sie nur, dass die Japaner es vorher konsumieren, um Fett zu verbrennen Tempura, ihr bekanntes Gericht, das nicht wirklich leicht ist, auch wenn es nicht so schwer ist wie unsere gebratenen Meeresfrüchte oder wie die Pommes eines Fast-Food-Restaurants. Daikon verbrennt keine Kalorien im wahrsten Sinne des Wortes, dieser Ausdruck ist einer Japanische Stadtlegende, aber es ist wahr, dass es nicht viele enthält. Auf der anderen Seite hat es viel Vitamin C und ein guter Geschmack.

Es gehört zur Rettichfamilie und sein Name bedeutet "tolle Wurzel " Aufgrund der Größe seiner breiten Basis ist es ein Gemüse, das, wie wir gleich sehen werden, verkostet werden kann sowohl roh, gekocht, gebacken oder gedünstet. Auf Wunsch auch gebraten, aber zu diesem Zeitpunkt konkurriert es mit Tempura.

Weiße Karotte: wie man es kocht

Für diejenigen, die noch nicht vertraut sind, empfehle ich die Suche nach einer vereinfachten Version der weißen Karotte, die auch in Form von "Salate". Dies bedeutet, dass es nicht in Rüben- oder Karottenform präsentiert wird, als ob es nur aus dem Boden entwurzelt wäre, sondern bereits in kleinen Stücken zubereitet wird. in julienne streifen schneiden und mit angesäuert fermentiert Umeboshi.

Die UmeboshiIch behaupte nicht, dass jeder weiß, dass es sich um ein japanisches Gewürz handelt, das auf gesalzenen Pflaumen basiert und in Italien nur in Fachgeschäften erhältlich ist oder online gekauft werden kann, immer auf Websites, die die japanische Küche und ihre Produkte, einschließlich Nischenprodukte, lieben. Ein Merkmal der weiße Karotte ist der würzige Geschmack Wenn es jedoch wie gesagt fermentiert wird, wird diese knifflige Nuance leichter und das Essen wird selbst für empfindliche Gaumen angenehmer. Vergessen wir einfach einen leichte Milchgärung Es gibt wertvolle Enzyme, die die Verdauung fördern.

Jeweils 100 Gramm Daikon Sie versorgen uns mit 15 Kalorien, wie gesagt, sie sind sehr kalorienarmes Gemüse und perfekt, um unseren Salaten einen exotischen Touch zu verleihen roh, in kleine Stücke geschnitten. In Japan wird es nicht nur von Tempura begleitet, sondern auch in Kombination mit allen frittierten Lebensmitteln im Allgemeinen serviert. Diese blasse Karotte wird jedoch auch allein oder mit anderem Gemüse im Ofen gekocht. Einmal gekocht, kann es mit gewürzt werden ein gutes natives Olivenöl extra, EVO-Öl und mit aromatischen Kräutern unserer Wahl.

Es braucht nicht unbedingt ein gebratenes Gericht, um die weiße Karotte am Tisch zu servieren, das auch gut zu jedem Fischgericht passt und gleichzeitig eine gesunde und leichte Beilage bleibt. Wer erstere bevorzugt, kann das Daikon auch einfügen Suppe und Suppenrezepte. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, bevor Sie darüber nachdenken, wie man es kocht, sind die Möglichkeiten, die Wurzel zu erhalten, über die wir sprechen. Besser Bewahren Sie es an einem trockenen und kühlen Ort auf. einmal gekauft, ohne zu lange zu warten, um es zu benutzen, höchstens ein paar Wochen.

Japanische weiße Karotte

Der japanische Ursprung von Daikon es ist mehr als bestätigt, in Wahrheit wird gesagt, dass es ein Gemüse asiatischen Ursprungs ist und nicht nur japanisch, um genau zu sein. Da es auch in Europa bekannt geworden ist, wird es heute auch in unserem Land hergestellt, sogar in Italien, und dies macht es leichter verfügbar. In Supermärkten können wir es für eine gebleichte Karotte halten, aber in Wahrheit Es ist keine Karottensorte, es ist ein Gemüse, eine Wurzel Zugehörigkeit zur gleichen Familie von Kohl und Kohl, die Brassicaceaemit Blättern ähnlich denen von Rüben.

Weiße Karotte: Vorteile

Weiße Karotten, die als natürlicher Fatburner bekannt sind, haben viele andere Vorteile, die nicht mit Kalorien und Zahlen zusammenhängen. Es kann auf verschiedene Körperteile einwirken, je nachdem, ob es frisch oder trocken verzehrt wirdist reich an Mineralien wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphorund auch Vitamine einschließlich C, Vitamine der Gruppe B und D. Es enthält auch viele Fasern.

Lassen Sie für einen Moment die Legende von KalorienbrennerWir kommen zu den wirklichen Vorteilen, die dieses Gemüse für diejenigen bringt, die es suchen, kochen und essen. Das Daikon hat entgiftende Tugenden, Anti-Schwellung, harntreibend und entwässernd, so dass es mehr als für diejenigen, die Gewicht verlieren müssen, sehr gut geeignet ist für diejenigen, die Wassereinlagerungen und Cellulite bekämpfen möchten. Es ist nicht vorbei. Unser weiße Karotten Sie haben sogar die Rolle von Mukolytika und können uns im Winter helfen, wenn wir es satt haben Husten und Erkältung.

Weiße Karotte: Geschmack

Vor dem Kauf der Daikon In Reformhäusern und gut sortierten Supermärkten prüfen wir, ob uns der Geschmack gefällt, nicht stark, aber sicherlich sehr speziell. Es hat nichts mit der Karotte zu tun, fangen wir an, sie zu spezifizieren, und wenn wir sie wirklich mit einem Gemüse assoziieren wollen, das wir kennen, ist dies der Rettich. Wenn wir schmecken die Spitze der Wurzel, wir finden es süß, So ist es ein Teil, der auch gut ist, roh, gerieben oder abgeplatzt zu essen. Wenn wir andererseits einen charakteristischeren Geschmack bevorzugen, müssen wir ihn verwenden der untere Teil ist scharf. Sogar diejenigen, die diese Art von Aromen lieben, sollten das kochen Daikon Im unteren Teil können Sie wählen, ob Sie es im Ofen, in einer Pfanne oder gedämpft kochen möchten.

Weiße Karotte: Rezept

Gut mit Kartoffeln und anderen saisonales Gemüse - Erbsen, Spargel, Spinat, das Gemüse eignet sich für die Zubereitung vieler Rezepte, die sich sogar stark voneinander unterscheiden. Einige sind orientalisch oder orientalisch, andere sind sehr westlich und angepasst, um die zu beherbergen Daikon unter den Zutaten.
Lassen Sie uns gemeinsam das Rezept für die Creme der weißen Wurzeln für sehen bereite dich auf den Winter vor, eine weiche und entschieden weiße Creme, wie Schnee!

Es ist ein einfaches aber elegantes Gericht und das ist sehr gut für die Gesundheit, mit einer revitalisierenden Wirkung und reich an Vitaminen, auch dank des Vorhandenseins anderer Wurzeln, die Hand in Hand gehen Daikon auf harmonische Weise verbinden.
Zusammen mit der weißen Karotte finden wir die weiße Batata, weiße Rübe, Topinambur, Sellerie Rübe zum Kochen mit einem Esslöffel nativem Olivenöl extra und 50 ml pflanzlicher Sojamilch. Wer Knoblauch liebt, kann ihn hinzufügen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram


Video: Darm reinigen - 5 unglaubliche Mittel für deinen Darm! (Oktober 2021).