Suchen

Wie man die Giardiniera macht


Wie man die Giardiniera macht: Rezept der hausgemachten Giardiniera sofort aufbewahren oder essenNützliche Tipps zur schnellen Vorbereitung.

Landgärtner

DortGärtnerist eines derkonserviertälter als die bäuerliche Tradition. Wenn es heute sehr beliebt ist (so sehr, dass einige Schätzer die Gurke sofort zum Essen vorbereiten!), War es einst die einzige Methode, um die übermäßige Gemüseproduktion in den Sommermonaten zu erhalten. In der Praxis ist dieGärtnerwurde geboren alskonserviertum in den Wintermonaten die Möglichkeit zu gewährleisten, Paprika, Gurken, grüne Bohnen, Sellerie und anderes typisches Gemüse auf den Tisch zu bringen. In der Tat gibt es keinen Mangel aneingelegte Zucchiniund / oderAubergine.

Wie man die Giardiniera macht

Bevor ich das sehehausgemachtes GurkenrezeptIch weise auf einige Tools hin, die Sie benötigen:

  • Sterile Gläser mit Schraubverschluss
  • Kochgeschirr und Küchenutensilien
  • Gemüseschneider (optional)

Dies sind Werkzeuge, die zu Hause leicht zu finden sind. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass Sie, wenn Sie nicht genügend Gläser haben, um die reichlich vorhandene Gemüseproduktion aus Ihrem Garten aufzubewahren, ein großes Set Gläser für weniger als eines kaufen können jeweils Euro. Tatsächlich können bei Amazon viele 40 - 50 Gläser zu Preisen zwischen 30 und 45 Euro gekauft werden. Für weitere Informationen lade ich Sie ein, die Amazon-Seite zu besuchen: Set mit 48 Gläsern mit Deckel.

Wenden wir uns nun dem zuhausgemachtes Gurkenrezept.

Wie man die Giardiniera konserviert

Wenn Sie die Gläser mit der Größe gekauft haben, die in dem oben empfohlenen Set angegeben ist, reichen die folgenden Zutaten aus, um 12 Gläser zu füllen.

  • 1 Ball Cavolgiore
  • 10 Frühlingszwiebeln
  • 4 Stangen Sellerie
  • 4 Karotten
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 500 g grüne Bohnen
  • 5 süße grüne Chilischoten
  • 1 Liter Weißweinessig
  • 1 Liter Wasser
  • 60 Gramm grobes Salz
  • 180 Gramm Zucker
  • viel natives Olivenöl extra

Hier ist sieRezeptMehrschnellund üben, um die vorzubereitenGärtner zu bewahrenFür den Winter:

  1. Das Gemüse reinigen, waschen und trocknen.
  2. Schneiden Sie das Gemüse in Scheiben und halten Sie es immer getrennt.
  3. In einen Topf (mit Deckel) Essig, Wasser, Salz und Zucker geben. Zum Kochen bringen.
  4. Kochen Sie das Gemüse einige Minuten lang. Das Kochen muss minimal und al dente sein, damit halb rohes Gemüse oder Gemüse mit einer knusprigen Konsistenz entsteht. Für eine härtere Textur empfiehlt jemand die Verwendung von rohen Paprikaschoten!
  5. Mit einem geschlitzten Löffel das Gemüse aus dem Topf schöpfen und auf einem sauberen Tuch gut trocknen. Lassen Sie das Gemüse bis zum nächsten Tag ruhen.
  6. Legen Sie das Gemüse in die Gläser und fügen Sie dann natives Olivenöl hinzu, bis es vollständig bedeckt ist.

Ich rate Ihnen, vor dem Verzehr der Giardiniera mindestens 15 Tage zu warten, um die Gläser an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufzubewahren.

Wie man Gemüse schneidet, um eine hausgemachte Gurke zu machen

Diese Angaben gelten sowohl für dieRezeptdesGiardiniera sofort verzehren, beide für dieGiardiniera für den Winter aufbewahrt werden.

  1. Der Blumenkohl sollte in Röschen unterteilt werden.
  2. Frühlingszwiebeln in Keilen.
  3. In Scheiben geschnittener Sellerie.
  4. Die grünen Chilis in Runden haben die Geduld, die Samen zu entfernen.
  5. Die Paprika in Stöcken.
  6. Grüne Bohnen sollten nur gereinigt und eventuell halbiert werden, wenn sie zu lang sind.

DortGärtner zu bewahrenIm Allgemeinen sollte es innerhalb eines Jahres nach seiner Herstellung verzehrt werden. Die Giardiniera sollte sofort nach der Zubereitung serviert werden

Wie man die Giardiniera macht, um sofort verzehrt zu werden

In Wirklichkeit ist das Rezept das gleiche. Es gibt nur kleine Abweichungen.

Schneiden Sie das Gemüse wie beschrieben in Scheiben und befolgen Sie das Rezept fürhausgemachter Gärtner zu bewahren bis zu Punkt 5. Wenn das Gemüse kalt und trocken ist, müssen Sie es nicht in ein steriles Gefäß geben, um es zu lagern, sondern einfach auf einen Teller legen und würzen!

Süß-saurer Giardiniera

Heute hören wir oft davonGiardiniera in bittersüßEs ist wichtig zu verstehen, dass dies keine kulinarische Neuerung ist: In der bäuerlichen Küche wurde Gemüsekonserven immer ein wenig Zucker zugesetzt, um den starken Geschmack des Essigs zu dämpfen.

Für diesüß-saure GiardinieraFügen Sie einfach eine variable Menge Zucker hinzu, die Ihrem persönlichen Geschmack entspricht. In meinem Rezept habe ich "nur" 180 Gramm Zucker vorgeschlagen, aber es gibt auch solche, die jedem verwendeten Essig 200 Gramm Zucker hinzufügen. Die Menge an Zucker, die verwendet werden soll, um diesüß-saure Gurken sofort konservieren oder essenvariiert je nach Gaumen!

Gemüse für Gärtner

Zusätzlich zu dem angegebenen Gemüse können Sie in der Giardiniera auch Folgendes angeben:

  • Fenchel
  • Zucchini
  • Spargel

Zucchini, Paprika und Zwiebeln sollten leicht blanchiert werden, da sie durch sehr langes Kochen nicht sehr knusprig werden.

Gemüsekonserven, andere Rezepte zu Hause zu machen

  • Spargel in Öl
  • Auberginen in Öl


Video: How to speak so that people want to listen. Julian Treasure (Januar 2022).