Suchen

Mönchs- oder Agretti-Bärte, Kochen und Rezepte


Mönchsbärte, Kochen, Rezepteund viele nützliche Informationen. Beschreibung der Anlage und Beratung.

Mönchs- oder Agretti-Bärte, Pflanze

Sein botanischer Name istSalsola Sodaist eine Pflanzenart aus der Familie der Chenopodiaceae; mit anderen Worten dieMönchsbärteSie sind keine so entfernten Verwandten von Mangold, Spinat und Quinoa!

Im allgemeinen Sprachgebrauch ist die Salsola-Soda-Pflanze bekannt alsBruder BartoderAgretto. Die Agretti stammen aus dem Mittelmeerraum, wachsen spontan und entwickeln sich bis zu 70 - 80 cm hoch. Die Blüten sind klein und unauffällig, die Blätter fleischig mit grünen oder roten Stielen.

In der Küche werden in den frühen Entwicklungsstadien zum Kochen zarte Düsen verwendet.

Mönchsbärte, Kochen und Rezepte

DasMönchsbärteSie können in allen verwendet werdenRezepturenaus grünem Gemüse hergestellt. Wenn Sie ein Rezept mit Mangold oder Spinat haben, können Sie dieses Gemüse sehr gut durch ersetzenAgretti. Ja, damit Sie sich vorbereiten könnensautierte AgrettiOder verwenden Sie die Bärte des Bruders (blanchiert), um eine hervorragende Füllung für Ravioli oder Cannelloni zu erhalten.

DortKochenist einer der klassischsten: einfach in kochendem Wasser kochen und kochen lassen, bis die Blätter weich sind und die gewünschte Konsistenz erreichen.

Auf dem Foto oben ein sehr einfaches Rezept:Mönchsbärteblanchieren (5 Minuten in bereits kochendem Wasser kochen) und dann in einer Pfanne mit Speck anbraten. Vor dem Blasen derAgretti in einer PfanneLassen Sie das Kochwasser gut ab und warten Sie, bis das Öl in der Pfanne kocht. Mit Salz und frisch gehacktem Knoblauch abschmecken.

Kochzeiten: um das zu kochenMönchsbärte5 Minuten sind genug. Verwenden Sie leicht gesalzenes Wasser, da dieses Gemüse reich an Natrium ist.

Diejenigen, die an arterieller Hypertonie leiden, sollten die Verwendung von Agretti sowie Endivien einschränken. Dieses Gemüse enthält Natrium.

Wie man Agretti reinigt

DasMönchsbärteSie sind leicht zu reinigen. Es wird ausreichen, den faserigsten Bereich neben dem langen Ridice zu entfernen. Entfernen Sie mit einem kleinen Messer die Wurzel und die härtesten (und gelben) Teile von den Stielen. Der Rest der Pflanze ist essbar, wenn er keine verrotteten oder trockenen Stellen hat.

Wenn die apikalen Spitzen verbrannt sind (von der Sonne oder von Trockenheit), entfernen Sie sie vor dem Kochen.

Wie man Agretti sammelt

Die Ernte ist auch einfach. Wie gesagt, dieMönchsbärteSie werden nur in den frühen Entwicklungsstadien verwendet, daher wenn die Pflanze grüne und zarte Triebe hat. Entwurzeln Sie einfach die Pflanze und entfernen Sie die Wurzel vor dem Kochen. Die Pflanze befindet sich zwischen Ende März und Anfang April in der optimalen Entwicklungsphase, wenn die Temperaturen milder werden.

Wie man Agretti kocht

Einmal gekocht, können die Agretti einen Kartoffelsalat anreichern, sie können mit Knoblauch und Chili gekleidet oder sautiert serviert werden.

Sie können auch verwendet werden, um ausgezeichnete Omeletts zuzubereiten, oder für diejenigen, die den Geschmack lieber dämpfen möchtengrasigVon diesem Gemüse können Sie das anbratenAgretti in einer Pfannemit Butter und geriebenem Käse.

Wie Spinat können sie verwendet werden, um leckere gefüllte Pizzen (was ist mit neapolitanischen Calzone Agretti, Provolone und Pancetta ?!) Oder rustikale Torten zuzubereiten.

Wie man Mönchsbärte wachsen lässt

Die wilden Agretti an den Küsten des Mittelmeerbeckens sind reich an Natrium. Die Vakuole der Pflanzenzelle dieser Pflanzen wird zu einer Natriummine, da es sich um Pflanzen handelt, die auf salzreichen Böden gut wachsen.

Wenn die AgrettiSie werden im Garten angebaut und haben aufgrund des geringeren Salzgehalts einen weniger entscheidenden Geschmack. Beim Anbau von Agretti mangelt es nicht an denen, die gelegentlich mit Meerwasser bewässern. Für alle Informationen auf der Anbau von Mönchsbärten Ich verweise Sie auf die Seite:wie man Mönchsbärte kultiviert.

Vielleicht interessiert Sie auch der Artikel über Afrikanischer Barsch


Video: Reispfanne mit Kürbis und Pilzen (Oktober 2021).