Wagen

Bimoped, der Autotransformator


Verlassen Sie das Haus mit dem Auto und fahren mit demselben Fahrzeug zu zwei Rädern zurück? Es ist möglich. Geschwindigkeit durch den Stadtverkehr ohne Stau und vor allem ohne CO2-Ausstoß. Deshalb die elektrisches Fahrzeug Bimoped, speziell für die Stadt entwickelt, ist das nachhaltige Auto auch ein Zweirad. Es wurde geschaffen, um einen doppelten Vorteil zu gewährleisten. Neben der Nachhaltigkeit kann es Fahrmanöver erleichtern, um die eingeschränkten Bedingungen des Stadtverkehrs zu überwinden.

Es wurde vom Maschinenbauingenieur entworfen Michael Druchunas, das nachhaltige Konzept, mit dem Sie auf vier oder zwei Rädern fahren können: Das Auto kann in ein Moped verwandelt werden. Wie? Der Konstrukteur hat modulare Anwendungen integriert, mit denen die ursprüngliche Form des Fahrzeugs durch Umschalten vom Allrad- auf den Zweiradantrieb geändert und neu konfiguriert werden kann.

Das Fahrzeug wurde entwickelt, um durch die Straßen von Amsterdam zu sausen. Tatsächlich wurde das Design von der größten Luft- und Raumfahrtindustrie in den Niederlanden inspiriert. Die Ingenieurin Michael DruchunasFür die Verwirklichung seiner Kreatur entschied er sich, die typischen Materialien der Luft- und Raumfahrt zu verwenden. Dies sind leichte, aerodynamische und gleichzeitig sichere, widerstandsfähige und robuste Materialien. Noch wichtiger ist, dass die Herstellungsmaterialien die Fähigkeit haben, die Effektivität der Produktionskosten und die sogenannten "Modularität " des Fahrzeugs.

Das ehrgeizige Projekt Bimoped Enthält einen speziellen Range Extender-Motor wie den Lotus oder den Fagor Re20. Dies sind kostengünstige Motoren mit kleinem Hubraum: 866 ccm mit 20 kW und ausgestattet mit einem integrierten Generator. Der Elektromotor könnte von einem Gasmotor flankiert werden, um im Falle einer leeren Batterie eine Notstromversorgung sicherzustellen, obwohl die Batterie durch das regenerative Bremssystem angetrieben werden könnte.

Bimoped hat eine flexible Form, könnte sicherlich nicht anders sein, da es sich um ein Fahrzeug handelt, das sich verwandelt! Die Form der Maschine umfasst eine bauchige Glasfassade, in die ein Photovoltaikmodul integriert ist, das auch zur Regeneration der Motorbatterie geeignet ist. Das Glas verhält sich wie ein zerlegbares „Gewächshaus“, aber die eigentliche Innovation sind die Räder, die mit einem abnehmbaren System ausgestattet sind, das den doppelten Transport ermöglicht. Um die Funktionsweise des Fahrzeugs besser zu verstehen, siehe FOTOGALLERIE des bimopierten Konzepts.



Video: SUPER SOCO CPX 125 FULL ELETTRIC LO SCOOTER CHE MANCAVA MANEGGEVOLE VELOCE CON TANTA AUTONOMIA 22 (Oktober 2021).