Wagen

Audi lädt drahtlos auf


Es gibt viele Zweifel an der Nachhaltigkeit von Elektroautos; aber in Ländern wie Deutschland, wo Strom zur Stromversorgung der elektrische Autos stammt von einem komplett erneuerbaren Energietrio, wir glauben fest an die Möglichkeiten der Elektromobilität. Es ist genau ein deutscher Automobilhersteller, der ein neues System von vorschlägt Kabelloses Laden für Elektrofahrzeuge.

Nach dem japanischen Nissan und dem deutschen Mercedes arbeitet Audi auch daran, ein System zu perfektionieren, mit dem sich seine Fahrzeuge füllen können Leistung elektrisch ohne dass eine physische Verbindung zwischen dem Fahrzeug und dem Liefersystem erforderlich ist.

Es gibt nicht viele Informationen darüber. Die einzige Nachricht, die durchgesickert ist, ist, dass das Projekt des deutschen Automobilherstellers "Audi kabelloses LadenUnd basiert auf der Technologie von WiTricity Corporation, ein in Boston ansässiges Unternehmen, das in der "kabellose Technologie", Geräte und Prozesse, die eine Form der drahtlosen Übertragung einschließlich der resonanten Energieübertragung verwenden, die ideale Lösung, um auf Reisen an Bord von a nicht die Energie auszugehen Elektroauto.

Eine Technologie, die auf kurzen Ladezyklen basiert und deren Strom durch Induktion von der im Auto installierten Spule dank eines Magnetfelds empfangen wird, das von Spulen erzeugt wird, die an verschiedenen strategischen Punkten der Städte installiert sind. Wo immer Sie parken, wird der Akku aufgeladen. Mit dem Kabelloses Laden jeden Elektroauto Sie können sich während der Fahrt aufladen, indem Sie einfach an einer Ampel, auf Parkplätzen oder bei Haltestellen in Autobahnrestaurants anhalten.

Dank a wird Strom von einer Spule zum Auto geleitet Magnetfeld Wechsel, der nur vom Fahrzeug in Fahrposition aktiviert wird. Auf diese Weise besteht kein Risiko für Menschen oder Tiere, die tatsächlich nicht durch magnetische Flüsse beeinflusst würden. Das Problem könnten die Bordcomputer der sein Elektroauto aber es scheint, dass mit der Technologie von AudiDie Schwierigkeiten beim drahtlosen Ladeprojekt der Stanford University traten nicht auf.

Das Projekt von Kabelloses Laden Audi ist daher bestrebt, das Warten auf das Aufladen eines zu vermeidenElektroauto: Die Batterien würden während der Nutzungsphasen des Fahrzeugs regeneriert, ohne dass die Autofahrer anhalten müssten, um Energie zu sammeln. Trotz der interessanten Räumlichkeiten hat sich der deutsche Autokonzern in den Details zum Zeitpunkt des Marktdebüts noch nicht aus dem Gleichgewicht gebracht. In der Zwischenzeit zielen alle Studien darauf ab, ausgestattete Autobahnen zu schaffen, auf denen die Batterien während der Fahrt aufgeladen werden, damit sie unbegrenzt fahren können. Inzwischen gibt es in Italien Anreize für den Kauf eines Elektroautos.

AUSSEHEN FOTOS VON HYBRIDWAGEN



Video: Wireless Apple CarPlay install to Audi Q5 2015 (Oktober 2021).