Transport

Ist Diesel wie Benzin?


Keine Vorteile mehr für Diesel. Die Europäische Kommission erwägt, den Steuervorteil der EU zu beseitigen Diesel- im Vergleich zu Benzin. Der Vorschlag könnte auch weitere Erhöhungen von bringen Diesel-wurde von der Europäischen Kommission mit dem Ziel vorgebracht, die Klimawandel.

Die Debatte in den Klassenzimmern der Europäischen Kommission scheint beendet zu sein. Die Mehrheit der Abgeordneten sprach sich gegen den Grundsatz der Haushaltsneutralität aus. In der vom Europäischen Parlament vertretenen unverbindlichen Position wurden 374 Stimmen bei 217 Gegenstimmen und 73 Enthaltungen abgegeben. Jetzt muss der Ministerrat einstimmig entscheiden, ob die Änderungen umgesetzt werden sollen.

Dieses Manöver würde einen Preisanstieg von bedeuten Diesel- sogar in den Ländern, in denen es von Steuervorteilen gegenüber Benzin profitiert. Die Europäische Kommission hat einen klaren Vorschlag gemacht, um dem entgegenzuwirken Klimawandel: Steuern auf Energieprodukte (Strom, Kraftstoff…) müssen auf der Grundlage der CO2-Emissionen und des Energiepotenzials des Produkts berechnet werden.

Mit einem solchen Manöver wären die Länder gezwungen, mehr Quellen von zu nutzen erneuerbare Energie um der EU zu helfen, die Ziele zu erreichen, die für die Durchführung des Kampfes gegen sie festgelegt wurden Klimawandel.

Die Ausnahmen.
Nach Angaben der Abgeordneten könnten die Mitgliedstaaten den neuen Vorschlag in allen Sektoren mit Ausnahme der Land- und Forstwirtschaft mit einem ermäßigten oder Null-Steuersatz anwenden. Solche Ausnahmen wären mit den einzigartigen Vorteilen der Sektoren in Bezug auf verbunden Energieeffizienz. Landwirtschaftlicher Diesel kostet bis heute rund 1,10 Euro Bauernhöfe Sie verbrauchen mehr als 3,00 Liter Kraftstoff pro Tag. Diese Besteuerung wird den Agrarsektor weiter vor Gericht bringen.



Video: Benzin und Diesel: Unterschied? - Bloch erklärt #3. auto motor und sport (Oktober 2021).