Nachrichten und Veranstaltungen

London am Vorabend der Olympischen Spiele ist grün


London bereitet sich auf die Eröffnung der XXX Edition von vorOlympische Spiele Das wird am 27. Juli beginnen. Es wurden viele Investitionen getätigt, damit es auf menschlicher Ebene erscheinen kann. Das Mobilität auf einfache und ökologische Weise. Neben der Mietnutzung von Elektroautos und Fahrräder Auch der Flussverkehr auf der Themse und ihren Kanälen wurde gefördert. Es wird öffentliche oder gemietete öffentliche Verkehrsmittel (den Wasserbus) geben, die an den Anlegestellen von Camden, Little Venice, Paddington, Victoria Park, Canary Wharf und mehreren anderen, die sehr nahe an den Wettbewerbsfeldern liegen, festgemacht haben.

Nachhaltigkeit und Stärkung auch für das U-Bahn-Netz.
Auf der viktorianischen Brücke über die Themse am Bahnhof Blackfriars wurden sechstausend Quadratmeter Sonnenkollektoren installiert. Ein großes Sonnendeck mit einem unauffälligen Aussehen, das die Hälfte von Ihnen zufriedenstellen wird Energiebedarf. Großbritannien beteiligt sich in der Tat an der Erreichung des Ziels, das es bis 2020 vorsieht Reduzierung der Emissionen um 25% im Schienenverkehr.

Bedeutende öffentliche Investitionen, die Teil des für 2012 geplanten Budgets von 9,3 Milliarden Pfund sind, haben es ermöglicht, die Ankunft weiterer privater Investitionen zu beschleunigen. Und das Schicksal der Olympisches Dorf und Implantate?

Es wird in Wohnungen umgewandelt, die die Londoner dringend brauchen. Angesichts der hohen Immobilienpreise in der Hauptstadt werden diese Bauten für normale Bürger zugänglich.

Der Park und der ständige Hauptsitz der Spiele Sie wurden so konzipiert, dass sie den nächsten Generationen ein wichtiges Erbe hinterlassen: Vor Beginn der Spiele wurden Betreiber beauftragt, sechs der acht gebauten Gebäude zu verwalten. Das macht keine andere Stadt Olympischer Austragungsort geschafft. Zusätzlich zur Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten auf der Grundlage von Vereinbarungen, die wir garantiert haben, werden die Sportanlagen dann für alle zugänglich sein.

Darüber hinaus a Öko-nachhaltiges Bauen. Das Gebäude verfügt über einen Garten auf jeder Etage, Apartments, Büros, Restaurants, Geschäfte, Kunstgalerien und ein Hotel, das Shangri-La, Das nimmt achtzehn Stockwerke ein. Die Wände des Gebäudes sind mit einem dreifachen Glas bedeckt, das durch Förderung der natürlichen Belüftung die Infrarotstrahlung reduziert. Das Energiebedarf Dies wird durch ein kombiniertes emissionsarmes System sichergestellt.

Übersehen Sie nicht dieDer Gipfel Das Gebäude wird 2014 fertiggestellt. Ein weiteres Gebäude, das auf geringe Umwelteinflüsse reagiert, verfügt über eine natürlich belüftete Fassade mit einem System überlappender Paneele.

Im Jahr 2011 dieReiher Turm (230 Meter), ausgezeichnet mit der Umweltzertifizierung für die Reduzierung des künstlichen Lichts auf ein Minimum dank seiner großen Glasflächen, die mit sehr dünnen Photovoltaikzellen bedeckt sind. An dieser Stelle sollten wir das mit hoffen Mailänder Expo 2015 Die gleichen Ergebnisse werden erzielt, wenn wir nicht eine weitere Gelegenheit verpasst hätten.



Video: Mr. Bean Live Performance at the London 2012 Olympic Games (Oktober 2021).