Energie sparen

Energieeffizienz: Beginnen wir mit Bau, Industrie und Verkehr


Das Baugewerbe ist ein Sektor, in dem viel für Effizienz und Energieeinsparung getan werden muss

Gebäude, Industrie ist Transport sind die vorrangigen Themen, die für die Entwicklung von angegangen werden müssen Effizienz und Energieeinsparung. Um dies zu unterstreichen, ist die Arbeitsgruppe 3 im Bereich Generalstaaten der grünen Wirtschaft die sich in Mailand getroffen haben, um Bilanz zu ziehen. Ziel der Arbeitsgruppe ist es - unter Einbeziehung aller Beteiligten -, mögliche Maßnahmen für zu bewerten Effizienz und Energieeinsparung in Bezug auf ihre Wirksamkeit sowohl im Hinblick auf die Energieeinsparung als auch auf die Entwicklung der betroffenen Sektoren undAuswirkungen auf die Beschäftigung. Unten in diesem Artikel berichten wir über eine Zusammenfassung der Ratschläge der GDL zu jedem der drei Entwicklungsthemen: Bauwesen, Industrie und Verkehr.

Das Generalstaaten der grünen Wirtschaft werden vom 7. bis 8. November 2012 in Rimini als Teil der Ecomondo Fair - Schlüsselenergie, wo sich die 8 eingerichteten Arbeitsgruppen zum ersten Mal treffen werden. Die Initiative der Generalstaaten der grünen Wirtschaft Es ging von einem Organisationskomitee aus, dem Verbände und Verbände von Unternehmen aus praktisch allen Branchen in Zusammenarbeit mit der Ministerium für Umwelt und Land- und Seeschutz.

Entwickelbare Themen

GEBÄUDE. Starten Sie Interventionen von Sanierung der Gebäude, 55% plus, weiße Zertifikate verbessert, revolvierende Mittel;; mach das ernst und kontrolliert Energiezertifizierung. Prognose Haushaltsgeräte aktiviert zu Erwarte Antwort, Verpflichtung eines Geschirrspülers und einer Waschmaschine mit Doppelsteckdose. Bereiten Sie spezielle Werkzeuge für vor öffentliches Gebäude unter aktiver Einbeziehung Dritter, EPC, FTT, ich gehe raus, Revolvierende Fonds, CdP, Prüfung, Verträge und Ausschreibungen. Einführung innovativer städtebaulicher Instrumente und Bauvorschriften. Überwinde die Stabilitätspakt für verwandte Interventionen Energieeffizienz. Machen Sie die Verpflichtungen auf der Anteil der erneuerbaren Energien im neuen Gebäude. Setzen Sie neue Grenzwerte, die 30% niedriger sind als die aktuellen für Gebäude, die nach 2014 gebaut wurden. Verwenden Sie europäische Werkzeuge wie das Europäischer Fonds für Energieeffizienz.

INDUSTRIE. Unterstützung für Unternehmen, insbesondere KMU, die Schwierigkeiten haben, Lösungen für zu finden Effizienz und Energieeinsparung. Bildung von Energiemanager und von Energiemanagement-Experten, Energieaudits, Gebrauch von TEE, ich gehe raus, revolvierende Mittel, Förderung von Energiemanagementsystem.

TRANSPORT. Beförderung von elektrische Fahrzeuge, insbesondere Plug-In, und mit einem Methan ist gpl, Gebühren Richtlinien, um den Verkauf von zu entmutigen energieintensives Auto, Innovation.



Video: Moderner Wohnen - Das Eigenheim der Zukunft - Energieeffizienz in Wohnwelten - SCHWEIZWEIT - 3sat (Januar 2022).