Transport

In Hongkong der erste Greenport der Welt


L 'Hong Kong Internationaler Flughafen strebt danach, der grünste Flughafen der Welt zu werden. In einer Pressemitteilung Hong Kong Airport Authority gab bekannt, dass es 2011 eine 10% ige Verringerung der Intensität von erreicht hatte Kohlenstoff von seinem Hong Kong International Airport, einem Flughafen, an dem mehr als 53 Millionen Passagiere passieren.


Dank dieser Reduzierung von Emissionen Der Flughafen befindet sich auf einem hervorragenden Weg, um die Ziele des von vereinbarten Dreijahresprojekts zu erreichen Hong Kong Airport Authority, mit dem die Emissionen bis 2015 auf das Niveau von 2008 gebracht werden sollen.

Um dies zu erreichen, hat die Flughafengemeinschaft von Hongkong über 300 umweltfreundliche Initiativen umgesetzt, darunter dieInstallation von Led, die Verbesserung von Klimaanlagen, die Einführung von Fahrzeugen mit höherer Energieeffizienz und die Einführung von Umweltbildungsprogrammen, wodurch diedie ökologischste Pflanze in der Welt.

Das umweltfreundliche Engagement des Flughafens wurde auch von Vertretern verschiedener Umweltgruppen wie Edwin Lau, General Manager von Friends of the Earth HK, Man Chi-sum, Leiter von Green Power, und Eric Bohm vom WWF Hongkong anerkannt. Darüber hinaus werden 40 Millionen US-Dollar in die Installation investiert Ladestationen und bis 2014 wird die Verwendung von Hilfsgeneratoren verboten sein, die außer an bestimmten betrieblichen Gründen von festen Standorten am Boden aus mit Strom versorgt werden.

Der Flughafen wird auch die Trennung von verbessern recycelbarer Abfall und setzt sich dafür ein, das Ziel zu erreichen, alle recycelbaren Abfälle im gesamten Flughafengebiet in 10 Jahren zu trennen und zu recyceln



Video: Hong Kong: Extreme Wealth u0026 Crippling Poverty (Dezember 2021).