Windkraft

Windkraftanlage, die Strom und Wärme erzeugt


Kann ein Generator gleichzeitig Strom und Wärme liefern? Bei der zehnten Ausgabe von Internationale Ausstellung für Energie vom Wind zum Rom Messe Am 5. September fand die toskanische Firma Aria s.r.l. präsentierte Lucciola, die völlig neue Windkraftanlage hergestellt in Italien die Wärme und Strom erzeugt. Lucciola hat eine Leistung von 50 KW und ist in der Lage, die zu erholenWärmeenergieein Dank an einen Prozess von Stromumwandlung vom Generator mit variabler Drehzahl erzeugt.

Was macht diese Kombination aus Windenergie ed Wärmeenergie?
Durch einen von der toskanischen Firma patentierten Wärmepumpenmechanismus wird die durch die Reibung der Komponenten erzeugte Wärme nicht in der Luft verteilt, sondern direkt zurückgewonnen. Bei voller Kapazität kann eine höhere Gesamtrendite erzielt werden, als mit einer normalen Leistung erzielt werden kann Windkraftanlage. Dank dieses Rückgewinnungsmechanismus werden weitere 10 thermische kW zu seinem maximalen Wirkungsgrad von 50 kW hinzugefügt.

Was bedeutet das hinzugefügte Kw in Bezug auf Einsparungen?
10 thermische kW / Stunde entsprechen der Verbrennung eines Liters Diesel, also bei voller Kapazität Windkraftanlage Allein mit der Wärmepumpe können mehr als 6 Tonnen Kraftstoff pro Monat eingespart werden. Während der Ausgabe werden die wichtigsten Perspektiven im BereichWindenergie.

Es ist zweifellos ein schnell wachsender Sektor, dank Wettbewerbsfähigkeit, Bequemlichkeit und dem Potenzial, neue zu generieren Arbeitsplätze. Aber nicht nur das, dank des Windes gibt es viele Umweltvorteile dank der signifikanten Reduzierung der schädlichen Emissionen in die Atmosphäre.


Video: Windkraft - Windrad selbst bauen Gehe auf u0026 werde #EinserSchüler (Dezember 2021).