Gartenführer

Bauen Sie einen Gemüsegarten an, retten Sie die Welt


Sie gehen zur Gemüsetheke, wählen ein Paket und gehen zur Kasse. Warten Sie eine Minute, aber woher kommt das Obst und Gemüse, das Sie im Supermarkt kaufen? Nein, wir fragen Sie nicht, ob es so ist Organische Produkte aber nur diejenigen, die sie und ihre Herkunft sammeln. Während die Verfahren von Anbau sind zweifelhaft - massiver Einsatz von Pestiziden, Hormonen ... -, es gibt ebenso viele Zweifel an der Unternehmenspolitik: Viele Branchen, obwohl in Italien aktiv, bevorzugen ausländische Arbeitskräfte, auch wenn sie davon sprechen moderne Sklaverei.

Dort große organisierte Verteilung Dies erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen das Leben nicht Bauernhöfe und auch die großen Industrien der Branche Lebensmittel Ausbeuten "Bindemittel " Ausländer, die Gefahr laufen, für den Anbau von Obst und Gemüse behandelt zu werden Sklaven des Agrar- und Lebensmittelsystems. Also, bevor Sie ein landwirtschaftliches Produkt aus den Regalen der große organisierte VerteilungInformieren Sie sich über die Alternativen. Vielleicht gibt es in der Gegend, in der Sie leben, einen kleinen Produzenten.

Die Kleinen Bauernhöfe Die Räumlichkeiten sind oft familiengeführt, dies ist eine Garantie für die Arbeitspolitik und auch für die Ernte: Da die Produktion geringer ist, wird die Ernte ohne den Einsatz industrieller Verfahren wie den massiven Einsatz von Pestiziden oder Hormonen behandelt.

Sie können sich an kleine lokale Produzenten wenden oder "rette die Welt"Mit Ihnen privater Garten. Wo kann man anfangen? Gemüsegarten Privat?
-Auf der Terrasse
-auf dem Balkon
-im Garten
-in dem Hof ​​der Wohnanlage
-Unterwegs

Die Pflanzen, die in der Nähe Ihres Hauses wachsen, absorbieren Kohlendioxidemissionen, geben Ihnen saubere Luft zurück und sparen Geld beim Einkauf von Lebensmitteln zu Hause. Auf der Terrasse oder auf dem Balkon können Sie fast alles kultivieren, noch besser, wenn Sie ein Stück Land zur Verfügung haben, aber wenn Sie in einem Studio-Apartment wohnen ... geben Sie nicht auf, Sie können Ihren Stadtgarten immer mit Hilfe der Wohngemeinde einrichten!

Bearbeitet von Anna De Simone



Video: Der Selbstversorger Garten wächst! Neue erhöhte Beete bauen ohne umgraben! Teil 1 (Dezember 2021).