Suchen

Zellulosefasern in Flocken


DortZellulosefaser ist eine thermoakustische Isolierung, die hauptsächlich aus recycelten Zeitungen gewonnen wird und wiederum ein wiederverwendbares und recycelbares Produkt ist.

DortZellulosefaserEs ist hygroskopisch, atmungsaktiv und ein guter Schallschutz und Schallabsorptionsmittel sowie als Wärmeisolator. DortZellulosefaseres kann in verwendet werdenFlocken, Körner und Platten. Aus ökologischer Sicht (einschließlich Energiebilanz) ist es eines derIsolatoreninteressanter.

Wie wird Cellulosefaser verwendet?

Die Verwendung derZellulosefaserEs gibt viele, die Zellulose wird durch Insufflation in speziellen Hohlräumen von Wänden, Böden und Dächern komprimiert oder kann frei auf Böden verlegt werden. Dank der Verlegetechniken ergibt sich eine homogene Verteilung der Schicht ausisolierendohne die Verwendung von Gelenken.

DortZellulosefaserEs verfügt über hervorragende Isolationsfähigkeiten (sowohl thermisch als auch akustisch) und wird hauptsächlich zur Wärmedämmung verwendet: Es isoliert vor Kälte und absorbiert Wärme, ohne dass die Temperaturen zu hoch werden, wodurch die Bildung von Kondenswasser, Feuchtigkeit und Feuchtigkeit verhindert wirdSchimmel an den Wänden.

Zellulosefasern in Flocken

DortZellulosefasern in Flocken88% davon stammen aus Zeitungen und aus natürlichen Zusatzstoffen wie Borsalzen. ZwischenVorteilevon seinen Anwendungen sehen wir das im Gegensatz zu den anderen körnige Isolatoren, dasZelluloseEs verdichtet sich nicht und verringert das Volumen im Laufe der Zeit nicht. Darüber hinaus sind die zugesetzten Zusatzstoffe (Borsalze) natürlich und ungiftig und können vermittelnZellulosefaserbesondere Eigenschaften als Fungizid und natürliches Abwehrmittel gegen Insekten und Mäuse. Darüber hinaus dieZellulosefasern in FlockenEs kann mit Hochdruckwerkzeugen angewendet werden, um die Effizienz zu maximieren.

DortZellulosefaserkann verwendet werden fürWände isolierenmittels der Wandhohlraumtechnik, zden Dachboden isolieren(Dachboden) ob sie bewohnt sind oder nicht. Für die Dämmung der Böden wird dieZellulosefaserEs wird trocken gelegt, um Wärmebrücken zu beseitigen.

DortZellulosefaseres kann auch für verwendet werdendas Dach isolierenmit einer Installation, die zwischen den Sparren oder über den Sparren stattfinden kann. ZumDächer isolierenInsbesondere ist es möglich, bestimmte Pfosten zum Verlegen der Schicht zu verwendenisolierend.

Wenn keine Hohlräume vorhanden sind und Branchenexperten keine anderen Auftragungsmethoden finden können, kann mit Gipskartonplatten ein Isolierraum geschaffen werden.

Mit abgeplatzter Cellulosefaser isolieren
Ein komplexeres Installationsverfahren beinhaltet die ausschließliche Verwendung vonZelluloseflocken;; DortZellulosefasern in FlockenEs ist die einzige Isolierung auf Zellulosebasis, die im Kompaktsprühverfahren aufgebracht werden kann. In diesem Zusammenhang ist dieZellulosefasern in FlockenEs wird mit speziellen Hochdruckmaschinen befestigt, die hervorragende Ergebnisse liefern könnenWärme- und SchalldämmungVerlegen einer beträchtlichen Dicke vonZellulosefasern in Flocken.

Zellulosefasern und Steuerabzüge

Die Interventionen mitZellulosefaserfallen in die Kategorie der Renovierungsarbeiten zur Verbesserung derEnergieeffizienz des Gebäudes. Diese Interventionen haben Anspruch auf Steuerabzüge, die bis zu 65% der beantragten Ausgaben abdecken können. Alle Informationen finden Sie auf der Seite zuSteuerabzüge für Renovierungen.



Video: Vorgehängte Fassaden Dämmung - gut fürs Klima? (Oktober 2021).