Suchen

Kamin oder Pelletofen? Wie man wählt


Kamin oder Pelletofen? Hier ist eine sorgfältige Anleitung, die erklärt, wie man zwischen einem wählt Pelletofen und ein Kaminofen;; Hier ist, was zu beachten ist, um das Beste zu wählen.

Um zwischen a zu wählenKaminofen und PelletofenWir verweisen Sie auf die ausführliche Seite Kamin oder Herd? So wählen Sie aus:In dem Artikel haben wir Ihnen einige gegebenRatund mit Bewertungselementen versehen wie:

  • Die Größe des zu beheizenden Raumes
  • Die strukturellen Unterschiede vonKamine und Pelletöfen
  • Die strukturellen Anforderungen für die Installation
  • Die Arten von Brennstofföfen im Vergleich zu Pellets
  • Die mögliche Notwendigkeit, das ganze Haus mit zu heizenKaminöfen oder Pelletöfen

Kamin oder Lederöfen

Im ArtikelEin Pelletofen lohnt sichWir haben Sie über die Preise, die Wärmeleistung und die Anreize informiert, die das Wärmekonto sowohl für den Kauf eines Pelletofens als auch für diejenigen bietet, die einen mit Biomasse betriebenen Kaminofen (Holz oder Pellets) kaufen, der nicht vorgesehen ist Kamine zu Ethanol oder Heizsystemen nicht a Biomasse. Denken Sie daran, dass Sie zum Zeitpunkt der Wahl auch die Nebenkosten bewerten müssen (Kauf von Kraftstoff, Wartung, etwaige strukturelle Anpassungen für das Haus, z. B. die Einführung einer Veranlagung für den Rauchabzug).

Kamine oder Pelletöfen können sie das ganze Haus heizen?
Die eigene Wahl orientierenKaminöfen oder PelletöfenEs ist auch möglich, das für die Heizkörper bestimmte Wasser zu erwärmen und die Wärme in alle Räume zu bringen. In diesem Fall müssen sie an das vorhandene Sanitärsystem des Hauses angeschlossen werden.

Kamin

EINKaminofenEs kann mit Holz, Pellets oder Bioethanol betrieben werden. Neben der Beheizung des Hauses gelingt es ihm, es mit großem Stil und Charme einzurichten. Zu seinen Vorteilen gehört sicherlich der zusätzliche ästhetische Wert, den es dem Haus bringt, das es begrüßt. Ein Kaminofen besteht im Allgemeinen aus:

  • Hohlraum, in dem die Verbrennung stattfindet, genannt "Heizkörper".
  • Rauchabzug, ein Kanal, der die Verbrennungsdämpfe außerhalb des Hauses befördert.
  • Rauchkanal, ein Rohr, das den "Heizkörper" mit dem Rauchabzug verbindet.
  • Die Beschichtung bestimmt das ästhetische Erscheinungsbild des Kamins. Das Material kann in Farbe und Ausführung unterschiedlich sein, Sie können also eines auswählenKaminofenden Stil der Möbel und das Design der Umgebung voll und ganz zu respektieren.
  • Haube ist das Element, das die Abdeckung mit der Decke verbindet.
  • Mögliche Aschesammelschublade und Lüftungsgitter.

Pelletöfen

EINPelletofenverspricht Einsparungen und geringen Wartungsaufwand, garantiert jedoch nicht den gleichen Charme, den a garantiertKaminofen. Die Elemente, aus denen sich im Allgemeinen zusammensetzt Pelletöfen Ich bin:

  • Tür, meist aus Keramikglas, beständig gegen hohe Temperaturen.
  • Außenbeschichtung, die wie für dieKaminekann es eine andere Oberfläche und Farbe haben, aber da es ein integraler Bestandteil des Geräts ist, sind die Auswahlmöglichkeiten viel eingeschränkter.
  • Heißluftauslassgitter, aus dem Wärme sowohl durch Konvektion als auch durch Belüftung austreten kann.
  • Kraftstofftank im Gegensatz zumKaminofenWo nur einige Modelle einen Kraftstofftank haben, enthalten Pelletöfen einen Hohlraum, der die Pellets enthält, die an die Brennkammer geliefert werden sollen.
  • Tiegel der Verbrennung, die Kammer, in der die Pellets verbrannt werden.
  • Heizluftventilatoren, dies ist ein Radialventilator, der die durch einen elektrischen Widerstand erwärmte Luft in den Tiegel drückt, wodurch sich die Pellets entzünden. Im Falle eines Stromausfalls funktioniert der Pelletofen möglicherweise nicht.
  • Verbrennungsluftabsaugung, die die Luft in den Brenner befördert und gleichzeitig die bei der Verbrennung der Pellets entstehenden Dämpfe drückt.
  • Abgasabsaugung, die die Verbrennungsdämpfe in Richtung Abluft befördert.
  • Die Auslassdüse wirkt wie ein Rauchabzug und ist ein Rohr, das die Verbrennungsdämpfe ausstößt.

Wer wundert sich?wie ein Pelletofen funktioniertmuss wissen, dass alle oben aufgeführten Mechanismen von einer elektronischen Karte gesteuert werden, die mit einem Mikroprozessor ausgestattet ist, der den Luftstrom und die Stromversorgung reguliert, um die Verbrennung zu optimieren.



Video: Heizkosten - Vergleich mit Öl, Gas, Wärmepumpe und Pellets (Dezember 2021).