Suchen

Zahnpasta, alternative Anwendungen


Wir sind alle daran gewöhnt, das zu assoziieren Zahnpasta als Mundhygieneprodukt, aber seine Verwendung kann weit über das Reinigen der Zähne hinausgehen!


Das Zahnpasta Es beseitigt schlechte Gerüche, Flecken, macht Nägel weiß, lindert Verbrennungen und Insektenstiche und kann auch zu einem Haargel werden. Sehen wir uns die alternativen Verwendungsmöglichkeiten von Zahnpasta im Detail an und geben Ihnen alle notwendigen Tipps.

Alternative Verwendung von Zahnpasta, Körperpflege

  • Gegen Pickel

Geben Sie etwas Zahnpasta auf die Pickel und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Am Morgen mit warmem Wasser abspülen

  • Schmutzige gelbe Nägel

Reiben Sie mit Hilfe einer alten Zahnbürste etwas Zahnpasta auf Ihre Nägel und spülen Sie sie dann aus.

  • Schlechte Gerüche

Verteilen Sie die Zahnpasta gegen den Geruch von Zwiebeln, Knoblauch, Fisch ... auf Ihren Händen auf Ihren Fingern und Handflächen und lassen Sie sie einige Minuten einwirken. Mit Wasser und Seife abspülen.

  • Verbrennungen und Stiche

Bei leicht sonnenverbrannter Haut oder Insektenstich die Zahnpasta auf die betroffene Stelle auftragen, um Brennen und Juckreiz schnell zu lindern.

  • Haargel

Um Ihr Haar zu formen, können Sie Zahnpasta verwenden, als wäre es ein Gel. Um Zahnpasten mit Mikrogranulat zu vermeiden.

Alternative Verwendung von Zahnpasta, Hausreinigung

  • Hartnäckige Flecken

Bei Flecken auf den Stoffen die Zahnpasta direkt auf den zu behandelnden Fleck auftragen, leicht einreiben und dann mit dem normalen Waschen fortfahren.
Wenn es zu Flecken auf Sofas, Teppichen oder Teppichen kommt, bürsten Sie die Zahnpasta vor dem Spülen ab. Vermeiden Sie weiß gewordene Zahnpasten, um das Kleidungsstück nicht zu beschädigen.

  • Zum Polieren von Besteck

Um das Besteck zu polieren, tragen Sie die Zahnpasta mit einer alten Zahnbürste auf und lassen Sie sie mindestens 4 Stunden einwirken. Alles abspülen und mit einem weichen Tuch trocknen. Verwenden Sie das Produkt niemals für Perlen.

  • Schmutzige Turnschuhe

Um Flecken zu entfernen, reiben Sie Zahnpasta auf Ihre Schuhe und wischen Sie die Rückstände mit einem feuchten Tuch ab.

  • Schmutziges Eisen

Um das Eisen von den klassischen verbrannten Krusten zu reinigen, reiben Sie die Zahnpastaplatte: Dank der darin enthaltenen Kieselsäure verschwindet der Rost.

  • Beschlagenes Glas

Taucher kennen diesen alten Trick bereits. Um zu verhindern, dass die Linsen von Masken und Schutzbrillen beschlagen, reiben Sie vorsichtig eine dünne Schicht Zahnpasta ab und spülen Sie sie anschließend aus. Durch diesen einfachen Vorgang wird das Problem des Beschlagens erheblich verringert.

  • Kratzer

Dank der in der Zahnpasta enthaltenen abrasiven Substanzen können die durch kleine oberflächliche Kratzer beschädigten Oberflächen geglättet werden. Es kann auf Glas sowie auf CDs und DVDs verwendet werden: Tragen Sie einfach eine dünne Schicht Zahnpasta auf und reiben Sie sie vorsichtig ein, um alle Rückstände zu entfernen.

Anscheinend kann die Verwendung von Zahnpasta vielfältig sein, aber vergessen Sie nicht die Hauptverwendung! Mundhygiene ist wichtig für das Wohlbefinden der Zähne. Eine weitere grundlegende Sache ist die Wahl der Zahnpasta: Warum nicht zu Hause selbst herstellen? In diesem Zusammenhang verweisen wir Sie auf den Artikel "Wie man eine Zahnpasta zu Hause macht"



Video: Getestet: WEISSE ZÄHNE MIT KURKUMA??? (Dezember 2021).