Suchen

Isolieren Sie Böden, Anweisungen und Ratschläge


Böden isolieren In einer häuslichen Umgebung ist dies eine komplexe Aufgabe, die jedoch den Komfort und die Energieeffizienz des Gebäudes erhöht. DortIsolierungDies ist der effizienteste Weg, um Kondenswasser und aufsteigende Feuchtigkeit zu beseitigen und das Haus lebenswerter und gesünder zu machen. Ein gut isoliertes Haus ist auch effizienter, indem die Kosten für Winterheizung und Sommerkühlung erheblich gesenkt werden.

Isolieren Sie einen vorhandenen BodenEs ist noch schwieriger: In diesem Zusammenhang muss die Isolierschicht intern sein, sodass zwei Möglichkeiten bestehen:
- eine Isolierschicht auf die vorhandener Boden und dann mit der Trockenmethode wieder auf den Boden legen.
- Entferne das vorhandener BodenFügen Sie die Isolierung und den Boden hinzu.

Im ersten Fall müssen Sockelleisten sowie Tür- und Fenstergrößen behandelt werden, die aufgrund der größeren Dicke geändert werden müssen vorhandener BodenDarüber hinaus ist es eine Operation, die fast immer nicht durchführbar ist. Um den Isolationsgrad eines vorhandenen Bodens zu verbessern, können Teppiche verwendet werden. Im zweiten Fall muss ein längeres Verfahren durchgeführt werden.

Die verwendeten Materialien füreinen Boden isolierenSie müssen gegen Druck und Fußgängerverkehr beständig sein. Zu den am häufigsten verwendeten Isoliermaterialien für die Bodenisolierung zählen Steinwolle, Glaswollfilz, Vermiculit und eine lange Reihe synthetischer Produkte, die in Form von starren Platten, Teppichen oder selbsthärtenden Schäumen verlegt werden. Die Isolierschicht kann je nach Fall unterschiedliche Dicken aufweisen.

Damit ein Bodenbelag von Grund auf neu gebaut werden kann, kann er direkt über der Platte, über den Rohren aller Systeme positioniert und dann alles im Estrich für den Bodenbelag ertränkt werden.

Wann muss der Boden isoliert werden?

DortBodenbelagisolierungDies ist für Räume erforderlich, die in unbeheizten Räumen wie Garagen, Kellern, Tavernen oder direkt auf dem Boden errichteten Räumen entstehen, um das Problem der Oberflächenkondensation zu beseitigen. Isolieren Sie den Boden Dies ist praktisch im Fall des Dachbodens im obersten Stockwerk eines Hauses, über dem Wohnbereich und in Kontakt mit dem unbewohnten Dachboden. Auch in diesem Fall können signifikante Verbesserungen der Energieeffizienz erzielt werden. In Abwesenheit vonisolierte BödenEnergieverschwendung kann 20% erreichen.

Die Böden auf dem Boden

Wenn dieFußbodenWenn es direkt auf dem Boden ruht, muss auf der Platte, über der der Estrich erzeugt wird, ein Wärmeisolator angebracht werden, der zum Schutz der gewählten Isolierung vorzugsweise mit einem elektro-geschweißten Netz verstärkt werden muss. Bei sumpfigen oder besonders feuchten Gebieten kann eine wasserdichte Schicht unter die Isolierschicht gelegt werden. Im Gegenteil, dieBodenisolierung mit Blick auf die Arkaden oder Freiflächen, wird mit einem "Beschichtungssystem" hergestellt, dies impliziert die Platzierung der Isolierung in Übereinstimmung mit der Unterseite der Platte.

Es könnte Sie interessieren:wie man eine Innenwand isoliert



Video: Bau eines Holzbackofens (Oktober 2021).