Suchen

Gründüngung von Hülsenfrüchten, Gebrauchsanweisung


DasGründüngungEs ist eine einfache Technik, die darauf abzielt, den Boden durch Vergraben bestimmter Pflanzen anzureichern. Mit demGründüngung von HülsenfrüchtenDie gleichen Eigenschaften von Pflanzen werden genutzt, um die Bodenbedingungen zu verbessern, sie anzureichern und ihre Struktur zu verbessern.

Mit demGründüngung von HülsenfrüchtenDie außergewöhnlichen Eigenschaften pflanzlicher Organismen werden ausgenutzt, die durch Zersetzung im Boden den Boden nähren. Wenn wir über die sprechenGründüngung von HülsenfrüchtenWir beziehen uns insbesondere auf Pflanzen wie Süßklee, Ackerbohne, Heiligfilet, Lupine, Wicke, Klee und Eiweißerbse.

Wer übt das?Gründüngung von Hülsenfrüchtenes schafft eine erfolgreiche Symbiose zwischen den Wurzeln der Pflanzen und den Bakterien der ArtBacillus radicicola. Diese Symbiose kann Stickstoff binden und für die Wirtspflanze verfügbar machen. Sobald diese Pflanzenelemente zersetzt sind, können sie den Stickstoff freisetzen, der anderen Pflanzen zum Wachsen zur Verfügung steht.

Auf einem Hektar Land, wo dieGründüngung von HülsenfrüchtenEs ist möglich, pro 1.000 Quadratmeter eine Stickstoffmenge von 5-10 kg zu spenden.

Wie ist die Gründüngung von Hülsenfrüchten
Die Gebrauchsanweisung ist sehr einfach durchzuführen. DasHülsenfrüchteSie müssen während der Ruhezeit des Bodens zwischen einer Ernte und einer anderen kultiviert werden. Im Allgemeinen werden sie vor der Blüte gemäht und nach dem Mähen auf dem Feld trocknen gelassen und dann begraben. Die ideale Bestattungstiefe beträgt nur 15 cm. Das Begraben muss mindestens einen Monat vor der nächsten Ernte erfolgen.

Die Alternativen zumGründüngung von Hülsenfrüchten
DasGründüngung von Hülsenfrüchtenes ist wahrscheinlich am weitesten verbreitet, aber es ist nicht der einzig mögliche Weg. Ebenso wieHülsenfrüchte, Sogar dieKreuzblütlerSie haben ausgezeichnete Eigenschaften, um dem Land zu hinterlassen. Sprechen wir über Senf, Raps und Raps. Diese Pflanzen produzieren große Mengen an Pflanzenmasse, wodurch es möglich ist, die Vitalität des Bodens wiederherzustellen. Einmal zersetzt, geben die Pflanzen dem verarmten Boden viel organische Substanz. DasGründüngung von KreuzblütlernEs ist besonders geeignet für diejenigen, die die Bodenstruktur verbessern wollen.

Wenn Sie mehr über Hülsenfrüchte erfahren möchten, finden Sie hier einen Artikel für Sie: "Hülsenfrüchte: vollständige Liste und Eigentum "



Video: Hühnerfutter schroten (Januar 2022).