Suchen

Aubergine säen, der Führer


Auberginen säen: Anweisungen vom Pflanzen bis zur Ernte der Aubergine. Pflanzen, Anbau von Auberginen in Töpfen und im Gemüsegarten, Behandlungen und Krankheiten.

Aubergine, Aussaat

Auberginen säenes ist einfach: die samen keimen bei einer temperatur von 25 ° c innerhalb von 5 - 7 tagen.

Die Samen sollten 12 Stunden lang in Kamille (oder in Wasser) bei Raumtemperatur eingeweicht werden. Sie müssen in einer Tiefe von einem halben Zentimeter vergraben werden: Vergraben Sie drei Samen für jede Zelle eines Wabenbehälters zur Aussaat oder Aussaat auf freiem Feld, wenn die Temperatur etwa 25 ° C beträgt. Bei einer Temperatur unter 16 ° C bleiben die Samen ruhend, so dass sie nicht die Kraft haben, zu keimen.

Entfernen Sie nach der Keimung bei der Emission des vierten Blattes die weniger kräftigen Sämlinge und wählen Sie die Pflanze aus, die auf freiem Feld weiter wachsen oder verpflanzen soll.

Aussaatzeit

Wann Auberginen säen? Wie bereits erwähnt, beträgt die ideale Temperatur für die Aussaat auf freiem Feld 25 ° C. Wer jedoch bevorzugt, kann ab Februar in einem Gewächshaus oder in einer geschützten Umgebung säen. Um den idealen Zeitraum zu wählen, schauen Sie sich die Temperaturen an und berechnen Sie, dass die Pflanzung ungefähr 40 Tage nach der Aussaat erfolgt.

Zeitraum des Auberginenanbaus

DortAubergineEs toleriert keine plötzlichen Temperaturabfälle. Wenn Sie also eine Kultivierung beginnen möchten, die von den zu transplantierenden Sämlingen ausgeht, kaufen Sie sie vielleicht im Kindergarten oder wachsen Sie in Ihrem Gewächshaus. Aufgrund des saisonalen Trends können Sie die Transplantation gegen Ende April, Mai oder Juni durchführen.

In den letzten Jahren aufgrund derKlimawandelkönnen Sie Zyklen von startenAnbau von Auberginensehr lang, auch wenn die Zeiten nicht vorweggenommen werden: Es ist möglich, die Ernte bis zum Monat Oktober fortzusetzen!

Wie man Auberginen transplantiert

DasTransplantationEs ist eine sehr heikle Phase. DasTransplantationAuf freiem Feld muss dies getan werden, wenn die Nachttemperaturen niemals unter 15 ° C fallen.

Wenn Sie im Norden leben oder eine Rückkehr der Kälte befürchten, schützen Sie sieAuberginemit delVlies. Zum Zeitpunkt vonTransplantationAchten Sie auf das Begraben auf der richtigen Ebene: Der Kragen, dh der Teil der Pflanze, der den Stamm mit der Wurzel verbindet, muss in perfekter Ebene mit dem Boden liegen. Im Zweifelsfall ist es besser, das Halsband einen Zentimeter zu vergraben, als es unbedeckt zu lassen, um die Pflanze beim ersten Windstoß zu verbrennen oder zu entwurzeln.

DasAubergineSie bevorzugen tiefe Böden, die reich an organischen Stoffen sind. Die Auberginen in einem Abstand von ca. 50 cm zwischen den Pflanzen umpflanzen und zwischen einer Reihe und der nächsten 70 cm Platz lassen.

Die Entfernung derAnbauSie nehmen für die späten Sorten (die hauptsächlich im Süden angebaut werden, produktiver und mit größerer Entwicklung sind) zu, die in einem Abstand von 80 cm voneinander gepflanzt werden müssen und einen Abstand von 90 cm zwischen den Reihen einhalten müssen.

Wachsen Sie die Aubergine in Töpfen

DortAnbau von Auberginen in Töpfenes wird nicht empfohlen. Wer in Töpfen wachsen möchte, kann zwischen diesen wählenGemüse auf dem Balkon wachsen. Diejenigen, die stur sind und die Idee von nicht aufgeben wollenAuberginen in Töpfen anbauenmüssen sich mit sehr großen Pflanzgefäßen ausstatten und Busch-Auberginen anbauen. Lassen Sie zwischen den Pflanzen einen Abstand von mindestens 30 cm. In diesem Fall konzentriert sich die Fruchtbildung auf die äußeren Teile der Vegetation und die Ernte ist minimal.

Auberginensamen produzieren und ernten

Aus dem Anbau von Auberginen können Sie die Samen selbst gewinnen: Aus jeder Aubergine können Sie 5 Gramm Samen produzieren, die bis zum dritten folgenden Jahr eine gute Keimfähigkeit behalten. Um die Samen zu produzieren, lassen Sie die Auberginen einfach auf der Pflanze reifen, bis sie ein extrem schwammiges Fruchtfleisch haben. Die Samen müssen aus den Auberginen extrahiert werden, die in der Sonne leicht verwelkt sind, und in geschlossenen und belüfteten Gläsern gelagert werden, um in einer dunklen Umgebung aufbewahrt zu werden.



Video: Pflanzen Update 22. Bohnen säen und Balkonien (Oktober 2021).