Suchen

Solare Haushaltskühlung



Solare Haushaltskühlung: Was es ist, wie es funktioniert, Anwendungen im Wohngebiet und Kaufanreize.

Solare Haushaltskühlung: In einfachen Worten sprechen wir vonKühlung durch Solarthermie. Eine neue Generation innovativer Systeme, die mit der Photovoltaik und der klassischen Solarthermie für die Heizung und Warmwasserbereitung zusammenarbeiten.

Solare Kühlung, wie es funktioniert

In der kollektiven Vorstellung ist es leicht zu verstehen, wie eine Solarthermie die Hausheizung liefert. Schwieriger zu verstehen wie geht das Solarkühlungwas im Gegenteil das Haus im Sommer erfrischt.

Thermische Sonnenkollektoren, inSolarkühlungwerden mit einem bestimmten System kombiniert, das durch Ausnutzung der Sonnenstrahlen frische Luft erzeugt. DasBetrieb der häuslichen Solarkühlungkann zu Erklärungszwecken in drei Phasen unterteilt werden:

  • In der ersten Stufe absorbieren thermische Sonnenkollektoren Sonnenstrahlung und wandeln sie in heißes Wasser oder heiße Luft um.
  • In der zweiten Phase passiert die von den Sonnenkollektoren erzeugte heiße Flüssigkeit eine Kältemaschine, die sie in Wasser oder kalte Luft umwandelt.
  • Das von der Kältemaschine erzeugte kalte Wasser oder die kalte Luft wird zur Kühlung der Räume verwendet.

Dies ist das Funktionsprinzip der Solarkühlung: Kälte aus einer heißen Quelle erzeugen.

Was wir eins genannt habenKältemaschinekann am besten als ein Absorptionssystem beschrieben werden, das in der Lage ist, die Wärme in der sogenannten zu nutzenKühlkreislauf. In den meisten Fällen verwenden Kältemaschinen das Lithiumbromid-Wasserproduktionssystem. Kürzlich wurden Maschinen entwickelt, die Wasser-Ammoniak-Maschinen nutzen können.

In Absorptionskältemaschinen wird der elektromechanische Kompressor durch das durch Solarthermie erzeugte Flüssigkeitsgemisch (die Lösung von Wasser und Lithiumbrumid oder Wasser und Ammoniak) ersetzt.

Zu den Hauptvorteilen dieser Maschinen gehört dieReversibilität des Betriebs. Das heißt, sie können auch für die Winterheizung arbeiten und dies auch ohne Sonne mit einer Brennstoffeinsparung von etwa 50% im Vergleich zu Hochleistungskesseln.

Inländische Solarkühlung, Vor- und Nachteile

Die Vorteile derhäusliche Solarkühlungsind zahlreich, um sie zusammenzufassen:

  • Reduzierung der Schadstoffemissionen und des CO2 in die Atmosphäre
  • Reduzierung des Energieverbrauchs
  • Stille der Maschinen (im Gegensatz zu aktuellen Klimaanlagen,Solarkühlunges ist ein stilles System)
  • Hervorragende Haltbarkeit über die Zeit (das System hat keine beweglichen mechanischen Komponenten, die Kühler erzeugen keine Vibrationen oder Reibung und erfordern daher keine besondere Wartung.)
  • Sie können im Freien aufgestellt werden und benötigen keine Räume oder Innenräume
  • Umkehrbarkeit des Betriebs (dasselbe System bietet sowohl Winterheizung als auch Sommerkühlung), aber dieser Vorteil ist nur in Fällen realisierbar, in denen Wasser mit einer Temperatur von etwa 10-12 ° C verfügbar ist (dies ist eine Grenze der Zyklen Wasser-Lithiumbromid). .

Trotz der zahlreichen eben erwähnten Vorteile gibt es Grenzen zu berücksichtigen, der erste betrifft die Kaufpreise: leider die TechnologieSolarkühlungGkämpft um die Verbreitung auf dem Markt und es gibt keinen Wettbewerb mit hohen Kaufpreisen.

Außerdem ist es sehr schwer darüber zu redenhäusliche Solarkühlungweil die meisten Geräte habenMindestgrößensehr hoch. Die Mindestleistung der Solarkühlung beträgt 17,5 - 35 kW kalt, sodass diese Technologie im tertiären oder mittleren Wohnbereich eingesetzt werden kann. Derzeit gibt es keine Schneidanwendungeninländisch.

Solare Kühlung und Anreize

Die GSE mit derWärmekonto, hat eine Reihe von Anreizen für die Installation von Solarthermiekollektoren vorgesehen, die auch mit Systemen von kombiniert werdenSolarkühlung. Zusätzlich zum Wärmekonto können diejenigen, die beabsichtigen, eine mit dem Solarkühlsystem verbundene Solarthermie zu installieren, den Steuerabzug von 50% nutzen.



Video: Solare termico.Pannelli solari per acqua calda. COME FUNZIONANO? (Dezember 2021).