Suchen

Heilmittel gegen schlechten Achselgeruch


Heilmittel gegen schlechten Achselgeruch: Vom Apfelessig bis zum Backpulver, Tipps und natürlichen Lösungen zur wirksamen Bekämpfung des schlechten Achselgeruchs.

Es ist leicht zu glauben, dass der stechende Geruch der Achselhöhlen durch schlechte persönliche Hygiene verursacht wird. In Wirklichkeit hat dies mehr mit hormonellen und drüsenförmigen Faktoren zu tun als mit der täglichen persönlichen Hygiene. Übermäßiges Schwitzen beinhaltet die Ansammlung von Bakterien, die den schlechten Geruch erzeugen. Es ist normalerweise sowohl für die Person, die darunter leidet, als auch für die Menschen in ihrer Umgebung ärgerlich und unangenehm.

Für diejenigen, die natürliche Entscheidungen lieben, gibt es einige einfache und kostengünstige Mittel, mit denen Sie den schlechten Geruch beseitigen können, ohne auf die klassischen Deodorants zurückgreifen zu müssen, die im Allgemeinen Chemikalien enthalten.

Nützliche Tipps gegen schlechten Achselgeruch

Um diesen unangenehmen Zustand zu vermeiden, ist es gut, einige Empfehlungen zu beachten, die wir unten auflisten werden

Wählen Sie das richtige Produkt gegen die Achselhöhlen

Waschen Sie Ihre Achselhöhlen gründlich mit Seife, achten Sie jedoch auf die Art der verwendeten Seife. Es gibt einige Seifen mit einem intensiven Aroma, die, anstatt einen angenehmen Geruch zu hinterlassen, Sie noch schneller schwitzen lassen und den Geruch unangenehm machen. Aus diesem Grund ist es besser, sich für eine neutrale Seife zu entscheiden.

Stellen Sie sicher, dass keine Rückstände vorhanden sind

Entfernen Sie unbedingt Deo-Rückstände vom Vortag. Um dies zu beheben, können Sie ein einfaches Mittel vorbereiten. Mischen Sie Essig mit Alkohol und tragen Sie die Mischung nach dem Duschen mit einem Waschlappen auf. Um es effektiver zu machen, wiederholen Sie die Behandlung vor dem Schlafengehen.

Backpulver verwenden

Diejenigen, die zu Achselgeruch neigen, können ein wenig Backpulver mit Watte auftragen, ohne es zu entfernen. Ein weiterer Trick besteht darin, einen Esslöffel Backpulver mit dem Saft einer Zitrone zu mischen, um ihn nach dem Waschen aufzutragen.

Wenn das Schwitzen zu stark ist ...

Bereiten Sie eine Infusion mit Thymian- oder Rosmarinblättern vor und tragen Sie die Mischung auf die Achselhöhlen auf. Aloe Vera kontrolliert auch übermäßiges Schwitzen; Tragen Sie nachts einfach etwas Gel auf, damit es effektiver ist. Alternativ können auch Tomaten verwendet werden. Mischen Sie es einfach, legen Sie es auf Ihre Achselhöhlen und lassen Sie es einige Minuten lang wirken.

Beim Tragen bestimmter Kleidung

Es gibt einige Stoffe, die einen schlechten Geruch schneller ermöglichen. Vermeiden Sie sehr enge Kleidung, da sie die Haut nicht richtig atmen lässt, vermeiden Sie synthetische Kleidungsstücke und bevorzugen Sie solche, die aus natürlichen Stoffen hergestellt werden.

Iss gut

Nicht jeder weiß, dass selbst Ernährung mit schlechtem Achselgeruch zu tun hat. Wenn wir zum Beispiel sehr oft oder in übermäßigen Mengen Zwiebeln, Knoblauch, Kaffee und alkoholische Getränke essen, ist der Schweißgeruch viel stechender.

Rasieren Sie die Achselhöhlen

Eine unrasierte Achselhöhle kann die Ursache für schlechten Geruch sein, da sie die Bildung von Pilzen und Bakterien erleichtert, die Hauptursachen für schlechten Geruch.

Heilmittel gegen schlechten Achselgeruch

Thymian und Rosmarin

Das Abkochen von Thymian und Rosmarin ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Hyperhidrose und dem damit verbundenen schlechten Geruch.

  • Was wir brauchen

-1 Bund Thymian
-1 Bund Rosmarin
-2 Liter Wasser

  • Wie geht es weiter?

1) Erhitze das Wasser in einem Topf, wenn es zum Kochen kommt, füge die Kräuter hinzu.

2) Lassen Sie es 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, schalten Sie es dann aus und warten Sie, bis es abgekühlt ist

3) Wenn es Raumtemperatur hat, verwenden Sie den Sud mit Hilfe eines Schwamms oder Tuchs auf sauberen Achselhöhlen.

Maisstärke

Maisstärke ist ein wertvoller Verbündeter bei der Bekämpfung von übermäßigem Schwitzen und schlechtem Geruch.

  • Was wir brauchen

-10 Gramm Maisstärke
-5 g Natriumbicarbonat

  • Wie geht es weiter?

1) Mischen Sie die beiden Zutaten in einer Schüssel; Wir werden ein Pulver Deodorant bekommen

2) Tragen Sie das Deodorant mit Hilfe eines Schwamms auf saubere und trockene Achselhöhlen auf. Sie können es auch am Abend vor dem Schlafengehen anwenden: Die Wirkung wird auch am nächsten Tag wirksam.



Video: Tipps gegen Achselgeruch (Oktober 2021).