Suchen

Zitronensaft, Vorteile


Zitrone ist eine Zitrusfrucht, die auf der ganzen Welt wegen ihrer bemerkenswerten therapeutischen und vorteilhaften Eigenschaften hoch geschätzt wird. Aus diesem Grund wurde sie seit der Antike als eine Art "Allheilmittel gegen alle Krankheiten" angesehen.

Der Bewahrer aller vorteilhaften Eigenschaften der Zitrone ist ihr Saft, der häufig zum Kochen als Gewürz oder zur Anreicherung vieler Gerichte verwendet wird. Es lässt sich leicht mit Fleisch und Fisch kombinieren und wird in vielen Fällen auch als Essigersatz verwendet.

Die Vorteile von Zitrone werden hauptsächlich durch Zitronensäure, Limonen, Pinen und Vitamin C gegeben. Zitrone enthält jedoch andere nützliche Substanzen wie Vitamin A, B, PP, Phosphor, Kalzium, Kupfer, Mangan und Zucker.

Wie man Zitronen wählt, um einen ausgezeichneten Saft zu haben

Die Zitrone muss eine feste, dünne, glatte Haut haben; Es darf keine Flecken aufweisen und eine helle Farbe haben. Um sicherzustellen, dass es frisch ist, überprüfen Sie, ob die Rosette, an der der Stiel befestigt ist, grün ist. Eine dicke und faltige Haut, grüne Flecken, Deformitäten, Dellen und Narben aufgrund von Hagel- oder Parasitenbefall sind als Defekte anzusehen. Verwenden Sie reife Zitronen, die reich an Aroma sind.

Stellen Sie zum Zeitpunkt des Kaufs sicher, dass die Früchte nicht mit einer Substanz oberflächenbehandelt sind, die die Entwicklung von Schimmel verhindert, der als "Diphenyl" bezeichnet wird. Wenn Sie die Schale verwenden möchten, insbesondere für Heilzwecke, ist es ratsam, unbehandelte Zitronen zu kaufen.

Wie man Zitronensaft macht

Der Zitronensaft wird aus dem Fruchtfleisch der gepressten Zitrusfrüchte extrahiert. Um seine Eigenschaften zu verbessern, ist es gut, Bio-Zitronen zu wählen, damit Sie auch die Schale essen können, die auch reich an Nährstoffen ist.

Um einen ausgezeichneten Zitronensaft zu erhalten, mischen Sie einfach die gesamte Zitrusfrucht, die in vier Teile geschnitten wurde, einige Minuten lang zusammen mit einem Glas Wasser. Die erhaltene Flüssigkeit muss schließlich filtriert werden, um trinkfertig zu sein.

Wenn Zitrone mit ihrer Schale verwendet wird, schmeckt das Getränk auch eher liebevoll als sauer. Diejenigen, die diesen starken Geschmack nicht mögen, können ein wenig reines Stevia hinzufügen, einen natürlichen Süßstoff ohne Kalorien: Vermeiden Sie immer Zucker, wenn Sie ein 100% echtes Getränk möchten

Zitronensaft, wohltuende Eigenschaften

Antioxidative Wirkung

Zitronensaft ist ein starkes Antioxidans und kann daher die Wirkung freier Radikale auf unseren Körper verhindern. Freie Radikale sind die Folge von schlechten Gewohnheiten, falscher Ernährung, Umweltverschmutzung, Stress usw. Die regelmäßige Einnahme von antioxidativen Lebensmitteln trägt dazu bei, dass wir gesund bleiben und gut aussehen, da sie die Auswirkungen des Alterns verzögern.

Es reinigt den Körper

Zitrone ist sehr effektiv bei der Beseitigung der Giftstoffe, die sich in unserem Körper ansammeln. Es begünstigt die Funktion von Leber, Gallenblase und Nieren und verbessert folglich auch den Darmtransit.
Sein Kalzium- und Kaliumgehalt hilft uns, Wassereinlagerungen zu bekämpfen und die Reinigungsarbeit der Nieren zu erleichtern.

Alkalisiert den Körper

Obwohl es sich um ein saures Lebensmittel handelt, kann Zitrone überschüssige Säuren im Magen neutralisieren und zur Alkalisierung von Blut und Körper im Allgemeinen beitragen.
Einige Studien zeigen sogar seine Wirksamkeit bei der Krebsprävention.

Hilft beim Abnehmen

Zitrone ist ein sehr empfehlenswertes Lebensmittel beim Abnehmen, da es den Stoffwechsel anregen und die Retention und überschüssige Flüssigkeiten reduzieren kann. Darüber hinaus erzeugt Zitronensaft eine sättigende Wirkung, die es zu einem idealen Mittel macht, um den Appetit zu kontrollieren, insbesondere wenn es kurz vor den Mahlzeiten eingenommen wird.

Die Verdauung verbessern

Zitronensaft ist eine sehr wirksame Ergänzung zur Verbesserung der Verdauung unserer Mahlzeiten; hilft bei der Verdauung von Fetten und Proteinen.

Das Würzen unserer Mahlzeiten mit Zitrone verbessert auch die Aufnahme von Eisen und beugt Anämie auf natürliche Weise vor.

Der Artikel könnte Sie auch interessieren: Zitronensäure: Verwendung, Preis und Bezugsquellen


Video: Dieser Mann hat jeden Tag Knoblauch gegessen und dies geschah! (Dezember 2021).