Suchen

Kefir, wo man es kaufen kann


Kefir, wo man es kaufen kann. Anweisungen zur Zubereitung von Wasserkefir und Milchkefir zu Hause nach dem Rezept, bei dem dehydriertes Granulat verwendet wird. Wo kann man Kefir-Granulat kaufen, um dieses Getränk zu Hause zuzubereiten?

Auf dieser Seite sehen wir, wo Sie die Aktivatoren (Enzyme) kaufen können, um Kefir zu Hause herzustellen. Die gleichen Aktivatoren können für verwendet werden Zubereitung von Wasserkefir und Milchkefir. Informationen zu Kontraindikationen, Eigenschaften und Vorteilen von Kefir finden Sie auf der Seite: Kefir, Eigenschaften.

Wasserkefir, wo man es kaufen kann

Ich erhalte regelmäßig Nachrichten, in denen mich meine Leser fragen Wo kann man Wasserkefir kaufen? in einer bestimmten Stadt in Italien ... In Wirklichkeit sind Kefir-Granulate nicht so leicht zu finden. Die Glücklichen können sie in Naturgeschäften oder Apotheken finden, aber dasselbe Produkt ist einfach online zu kaufen.

Wasserkefir, wo kann man es kaufen? Wo, wenn nicht anAmazonas, der größte E-Commerce im Web. Das Wort eingebenKefirEine große Anzahl von Büchern erscheint bei Amazon, eine sorgfältigere Suche zeigt jedoch eine große Anzahl von Verkäufern auf, die Fermente und Granulate anbieten, um mit der Zubereitung von Kefir zu Hause zu beginnen.

Viele Verkäufer schlagen den Kauf von vor Kulturen leben Da wir jedoch nicht wissen, wie Sendungen abgewickelt werden, ist es besser, sich auf dehydrierte Produkte zu konzentrieren, die zu Hause aktiviert werden sollen. Aus dieser Sicht weise ich auf dieBio-Starterkultur des Unternehmens Kefir. Das Produkt wird bei Amazon zu einem Preis von 19,95 € mit kostenlosen Versandkosten angeboten und enthält mehrere Beutel mit dehydrierten Enzymen, die bereit sind, ihre Aktivität wieder aufzunehmen, sobald sie mit Wasser oder Milch in Kontakt kommen. Mit einer Packung können mehr als 100 Liter Kefir zubereitet werden.

Tatsächlich können Sie die von Ihnen erworbene Mikroorganismenkultur nutzen, um eine eigene Kolonie zu gründen, die Sie für immer nutzen können. Auf diese Weise befreien Sie sich vom Kauf neuer Produkte, müssen jedoch verschiedene Vorsichtsmaßnahmen treffen, um die ausgewählten Stämme nicht zu kontaminieren. Eine Kolonie von Mikroorganismen ist zerbrechlich, wenn sie nicht gut gepflegt wird: Kontaminationen jeglicher Art können das Gleichgewicht verändern und Stämme einführen, die für den Körper nicht nützlich sind. Achten Sie daher genau darauf, wie Sie mit Ihren Kefir-Granulaten oder Beuteln umgehen.

Das erwähnte Produkt kann sowohl zur Herstellung von Wasserkefir als auch für Milchkefir verwendet werden.

Wie benutzt man?

Es ist alles eine Frage des Wartens! Sie müssen auf die Gärzeiten warten. Mit ein paar Gramm können Sie einen Liter Milch verarbeiten. Wenn Sie jedoch ein dickeres Produkt wünschen, verringern Sie die Menge der verwendeten Milch oder erhöhen Sie die Menge des verwendeten Starters.

Das Beginnen mit einem Liter Milch dauert 48 Stunden. In den nächsten 24 Stunden müssen Sie einige einfache Erfrischungen durchführen. Seien Sie sowohl bei der ersten Aktivierung als auch bei nachfolgenden Erfrischungen vorsichtig: Wenn Sie die gefriergetrockneten (dehydrierten) Enzyme hinzufügen, stellen Sie sicher, dass sie sich vollständig in der Milch oder im Wasser auflösen.

Verwenden Sie ein luftdichtes Glas, um zu Hause Wasserkefir oder Milchkefir zuzubereiten. Beachten Sie bei der Vorbereitung einige Konzepte:

  • Die Menge an Starter, die anfänglich verwendet wird, beeinflusst den Geschmack des Getränks stark. Erfahrungsgemäß können Sie Änderungen nach Ihrem Geschmack vornehmen.
  • Die anfängliche Menge, die zur Herstellung des Getränks verwendet wird, beeinflusst stark die Dichte des letzteren. Je mehr Mikroorganismen Sie verwenden, desto dichter wird das Endprodukt.
  • Der Säuregehalt hängt von den Fermentationszeiten ab. Wenn Sie einen saureren Geschmack mögen, verlängern Sie die Zeiten, ich persönlich habe sie gekürzt, um einen süßeren Kefir zu erhalten.
  • Denken Sie daran, immer Wasser oder Milch bei Raumtemperatur zu verwenden. Kälte verlangsamt den Fermentationsprozess von Bakterien übermäßig. Die Hitze beschleunigt es (wenn es drinnen heiß ist, können Sie in kürzerer Zeit sauren Kefir bekommen), während intensive Hitze Bakterien abtötet.
  • Kefir kann auch mit anderen Getränken wie Mandelmilch oder Kokosmilch (um nur einige zu nennen) zubereitet werden.
  • Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Wasserkefir zubereiten möchten, den Aktivatoren ein Nahrungssubstrat geben und dem Wasser einen Löffel Kokosmehl oder braunen Zucker hinzufügen müssen.

Sie sind vielleicht auch interessiert anNervenkolitis: Heilmittel



Video: Schnell u0026 einfach echten Kefir mit der Kefirknolle Kefirpilz selber machen (Oktober 2021).