Suchen

Energy-Label-Fernseher


Energy-Label-Fernseherund Verbrauch: Wie viel ein Fernseher verbraucht und wie man sein Energieetikett liest. Berechnung des TV-Verbrauchs für jede Betriebsstunde und auf jährlicher Basis.

Neben dem Verbrauch und der Energieklasse des Fernsehgeräts könnte Sie auch die Seite interessieren, die dem Thema gewidmet istEnergieklasse des Kühlschranks.

Energieklasse TV

DasEnergieklassen von Fernsehgerätenhaben in den letzten Jahren mehrere Veränderungen erfahren.

  • Im Jahr 2011 reichten die Energieverbrauchsklassen für TV von A bis G.
  • Im Jahr 2014 reichten die TV-Energieverbrauchsklassen von A + bis F.
  • Die seit dem 1. Januar 2017 anerkannten Energieklassen von Fernsehgeräten reichen von A ++ bis E.
  • Ab dem 1. Januar 2020 werden die TV-Energieklassen von A +++ auf D umgestellt.

Es ist klar, dass bis heute iFernseherdie weniger verbrauchen, sind diejenigen der Klasse A ++, auch wenn die häufigsten tatsächlich in der Klasse A + sind.

Energie-Label für das Fernsehen

VonEnergielabelvon aFernseherWir können detaillierte Informationen über den jährlichen Verbrauch des Geräts erhalten. Insbesondere auf derTV-Energieetikett Wir werden Informationen haben über:

  • Herstellername und Modellnummer
  • Die Energieklasse des Geräts
  • Verbrauchabsorbierte Leistung ausgedrückt in Watt, wenn die Fernsehen ist eingeschaltet (Verbrauch pro Stunde).
  • Verbrauch ausgedrückt in Kilowatt mit einer jährlichen Schätzung.
  • Bildschirmdiagonale Größe ausgedrückt in cm und Zoll.

Bei den tugendhaftesten Fernsehgeräten wird auch der Verbrauch des Standby-Fernsehgeräts angezeigt. In diesem Fall ist auf dem Etikett ein Schaltersymbol sichtbar, das angibt, dass das Standby-Gerät weniger als 0,01 Watt verbraucht.

Wie viel verbraucht ein Fernseher?

DASVerbraucheines Fernsehgeräts sollte basierend auf der tatsächlichen Nutzung des Geräts geschätzt werden.

L 'TV-Energieetikett meldet den jährlichen Verbrauch ... aber wie berechnen sie diesen Verbrauch? Auf welcher Basis dieTV-Energieetikett drückt diesen besonderen Wert aus?

Der Wert des Verbrauchs, den Sie weiterlesenTV-Energieetikettbezieht sich auf den täglichen Gebrauch des Geräts für 4 Stunden. Also 4 Stunden am Tag multipliziert mit 365 Tagen im Jahr.

Nehmen wir zum Beispiel meinen 55-Zoll-Samsung-Fernseher, dessen Energieklasse A + ist und dessen jährlicher Verbrauch 118 kWh beträgt. Das bedeutet für 1460 Betriebsstunden, meineFernsehenes absorbiert 1.460 kWh, was auch bedeutet, dass der Fernseher pro Betriebsstunde etwa 81 Watt verbraucht.

Der Verbrauch pro Stunde ist auf dem Energieetikett angegeben und wird zu einer bestimmten Energiemenge von addiertAnlasserzum Einschalten des Gerätes.

Im Durchschnitt wird die von derFernseherhat jährliche Kosten von ca. 9 Euro, wenn wir darüber sprechenVerbrauch einer Klasse A + TV. Wenn der betreffende Fernseher der Klasse A ++ angehört, sinkt der Verbrauch auf 6 Euro pro Jahr. Der Verbrauch von Fernsehern der Klassen A + und A ++ ist sehr vorteilhaft, wenn Sie das mit den alten denkenFernseherder Klasse G konnte jährlich mehr als 50 Euro Strom verbrauchen.

Messen Sie den Verbrauch eines Fernsehgeräts

Um herauszufinden, wie viel ein Fernseher verbraucht, kann das Energieetikett viele Informationen liefern, aber nichts ist besser als ein Feldtest. Es gibt sehr nützliche Verbrauchsmesser auf dem Markt. Dies ist ein einfacher Adapter, an den Sie den Fernseher vorher anschließen werden klebe esin die Steckdose.

Ein anständiger Verbrauchsmesser kann bei Amazon zu einem Preis von 19,06 Euro gekauft werden, wobei die Versandkosten im Preis enthalten sind.

Das soeben angegebene Gerät ist sehr sparsam, ermöglicht jedoch keine genaue Erfassung der Absorption von Elektrogeräten mit niedrigem Energieverbrauch. Wenn Sie den Verbrauch des messen möchtenFernsehen in BereitschaftSie benötigen ein genaueres Messgerät. Unter den verschiedenen Modellen auf dem Markt kann das Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis mit 29,99 Euro und kostenlosen Versandkosten gekauft werden. Für alle Produktinformationen:Präzisionsmesser RCE PM600, Das Messgerät kann die Absorption von sogar Zehntel Watt messen (Lampen, Fernseher im Standby-Modus, Decoder, Mikrowelle im Standby-Modus ...).


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen und mich auf Facebook hinzufügen Kreise von G + oder sehen Sie meine Aufnahmen auf Instagram, le vie dei Sozial Sie sind unendlich! :) :)



Video: Beyond the box - a look at the social, mobile future of TV - Changing Media Summit 2013 (September 2021).