Suchen

Campese Huhn: was es ist


Campese HuhnSie sehen und hören es, essen es und schmecken es, aber es ist wenig darüber bekannt. Was steckt hinter diesem Namen? Es ist eine Rasse, es ist ein Spitzname, es ist ein Name, der mit einem Ort oder einem anderen verbunden ist. Lassen Sie uns das sehen, bevor wir es essen oder sogar nachdem wir es gegessen haben Eigenschaften machen es besonders, manchmal teurer, aber auch viel schmackhafter und gesünder.

Pollo Campese: was es ist

Wenn wir darüber reden Campese HuhnWir meinen ein Huhn, das auf eine bestimmte Art und Weise aufgezogen wurde, und wir können sogar sagen, besonders gut. Zuerst war es so viel draußen und nicht in dunklen Räumen eingesperrt, und es wurden keine Antibiotika verwendet. Es ist daher ein Tier einer ausgewählten Rasse, das definiert ist "Langsam wachsend".

neben dem Das Futter, mit dem es gefüttert wird, ist vollständig pflanzlich und gentechnikfrei und wird zu 100% in Italien hergestellt und aus einer Lieferkette kommen, in der die Rückverfolgbarkeit ist garantiert. Es wird nur unter Nutzung erneuerbarer Energien als Futtermittel verarbeitet Campese Huhn Es ist auch umweltfreundlich im Vergleich zu seinen anderen Kollegen.

Campese Huhn: Preis

Wenn wir die Möglichkeit haben, Zero-Mile-Geflügel von Farmen oder Familienfarmen zu kaufen, mag dies alles trivial erscheinen, aber der Pollo Campestre ist etwas Besonderes, weil seine Qualität ist ein garantierter Standard für große Stückzahlen. Es wird daher als "handwerklich" angesehen, steht aber vielen und sogar einem zur Verfügung "bezahlbarer Preis.

Im Durchschnitt wird es an a verkauft 1 Euro mehr als ein herkömmliches Huhn und auf fast dem gesamten Staatsgebiet.

Campese Huhn: Eigenschaften

Zusätzlich zu dem, was bereits gesagt wurde, können wir einige Merkmale aus der Sicht derer hinzufügen, die sich ernähren möchten Campese Huhn. Sein Fleisch ist besonders fest und beständig. Für diejenigen, die es nicht nur essen, sondern auch kochen, ist es wichtig zu wissen, dass es eine hervorragende Kochausbeute aufweist und sich für zahlreiche Rezepte eignet, auch für viele, die sich voneinander unterscheiden.

Campese Amadori Huhn

Nach all dem könnte man sich vorstellen, dass die Campese Huhn wird produziert von wer weiß welche ausländische oder innovative, unbekannte oder Nischenmarke. Stattdessen gehört es uns Amadori das es im Jahr 2002 in spezialisierten Geflügelgeschäften in ganz Italien startete.

Das Projekt startete 2001 und erwies sich nach einiger Zeit auch als hervorragende Gelegenheit, das Einkommen vieler Landwirte zu integrieren. Amadori beschlossen, die gesamte integrierte Lieferkette direkt zu verwalten, und es war eine erfolgreiche Wahl, die es ihm ermöglichte alle Produktionsphasen gründlich prüfen und zertifizieren, von der Auswahl der Rohstoffe bis zur weit verbreiteten Verbreitung.

Campese Huhn: Rezepte

Das Campese Huhn In der Pfanne ist eine leckere Idee zum Mittag- oder Abendessen, schnell und lecker, aber mit der Ankunft des Sommers können wir auch feststellen, dass wir kältere Gerichte bevorzugen.

Dieses Huhn ist vielseitig und eignet sich gleichermaßen gut werden die Hauptzutat eines Nicoise-Salats Zubereitet mit (für 4 Personen) 60 g gekochten und geschälten Saubohnen, 1 Gurke, einem halben Pfeffer, 2 Frühlingszwiebeln, 2 hartgekochten Eiern, 3 Tomaten, 1 Handvoll schwarzen Oliven, Öl und Gewürzen nach Geschmack: Olivenöl extra vergine Öl, Salz und Pfeffer, auch Chili.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie sind vielleicht auch interessiert an:

  • Gute Laune Diät
  • Herz von Palma: Was es ist und wie man es benutzt


Video: Eure Lieblings-Hühnerrassen - Umfrage zu den beliebtesten Hühnern bei den Happy Huhn-Zuschauern (September 2021).