Suchen

Wie man ein Bauernhaus eröffnet


Wie man ein Bauernhaus eröffnet: Vorschriften, Anforderungen und Ratschläge zur Gründung und Verwaltung einer Farm. Zu befolgendes Verfahren und Berechtigungen.

Hast du jemals daran gedacht? ein Bauernhaus eröffnen? Mit Bauernhaus Wir meinen eine von Grün umgebene Struktur, die es den Gästen ermöglicht, in engem Kontakt mit der Natur zu leben, ihre Produkte zu genießen und Aktivitäten zu organisieren, die einen direkten Zugang zur umgebenden Landschaft ermöglichen.Öffne ein Bauernhaus Es ist jedoch nicht jedermanns Vorrecht.

So eröffnen Sie ein Bauernhaus:notwendige Anforderungen

Ein Bauernhof kann nur von Personen eröffnet werden, die landwirtschaftliche Unternehmer sind (Artikel 2135 des italienischen Zivilgesetzbuchs), dh von Personen, die Landwirtschaft oder Zucht als Hauptberuf ausüben. Ein Bauernhof ist daher eine Tätigkeit eines landwirtschaftlichen Unternehmers, der Touristen Unterkunft und Verpflegung mit eigenen Produkten anbietet. Es ist notwendig, landwirtschaftliche Flächen zu bewirtschaften, die landwirtschaftliches Einkommen bieten. Nur wer diese Bedingung erfüllt, kann das Agrotourismusgeschäft übernehmen.

L 'Agrotourismus-Aktivität es wird immer mit dem landwirtschaftlichen verbunden und komplementär sein, der auf jeden Fall vorherrschen muss. Tatsächlich ist es die landwirtschaftliche Tätigkeit, die hauptsächlich die Produkte liefert, die für die Verpflegung auf dem Bauernhof verwendet werden.

Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Agrotourismus:Dienstleistungen, die den Benutzern angeboten werden sollen

Die Agrotourismus-Aktivität umfasst verschiedene Dienstleistungen. Hier ist, was jeder tun kann eine Farm verwalten.

  • Gastfreundschaft in Unterkünften oder auf Freiflächen zu bieten, die dazu bestimmt sind, Camper aufzuhalten.
  • Bereitstellung von Speisen und Getränken, die hauptsächlich aus eigenen Produkten und Produkten lokaler Bauernhöfe bestehen.
  • Der Eigentümer muss typische Produkte bevorzugen, die durch die Marken DOP, IGP, IGT, DOC und DOCG gekennzeichnet sind oder in die nationale Liste der traditionellen Agrar- und Lebensmittelprodukte aufgenommen wurden.
  • Organisieren Sie Verkostungen von landwirtschaftlichen Produkten.
  • Organisieren Sie Freizeit-, Kultur-, Bildungs- und Sportaktivitäten sowie Wandern und Reiten.
  • Die Aktivitäten können auch in Absprache mit den lokalen Behörden durchgeführt werden und müssen auf die Verbesserung des Territoriums und des ländlichen Erbes abzielen.

Für diese Aktivitäten können Oberflächen auch außerhalb des dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Grundstücksvermögens verwendet werden.

So eröffnen Sie ein Bauernhaus:zu befolgendes Verfahren und Berechtigungen

L 'Farmer muss die regionale Liste der Reiseveranstalter abonnieren. Anschließend muss der Bürgermeister der Stadt, in der sich die landwirtschaftlichen Grundstücke befinden, um Genehmigung zur Aufnahme des Geschäftsbetriebs gebeten werden.

Darüber hinaus muss die Gesundheit von Lebensmitteln durch die Erlangung einer Gesundheitsgenehmigung sichergestellt werden. Achten Sie auf die Abfallentsorgung. Holen Sie die Genehmigung der Feuerwehr ein. Registrieren Sie sich im Handelsregister der Handelskammer und öffnen Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

So eröffnen Sie ein Bauernhaus:ländliche Struktur und Gebäude

Nur ländliche Gebäude, die bereits für landwirtschaftliche Zwecke oder als Bauernhaus genutzt werden und nicht mehr als 30 Betten haben, können als Unterkunft genutzt werden, mit einigen Ausnahmen, die durch regionale Gesetze geregelt sind. Kein anderes Gebäude ist erlaubt, auch wenn es demselben gehört Farmer. Darüber hinaus sind Neubauten nicht möglich, sondern nur Renovierungen oder Sanierungen.

Die Farm kann auch nachhaltig sein: Sie kann nicht anders, als sich mit den fortschrittlichsten Energiespartechnologien wie Sonnenkollektoren und Wassertanks auszustatten. Existieren Finanzierung Italienisch und europäisch für Agrotourismus, was zu den Anreizen für erneuerbare Energien für Unternehmen hinzugefügt werden muss.

So starten Sie ein Bauernhaus:Vorschriften und Finanzierung

Die Regeln, die sie zur Verfügung stellen Finanzierung für die FarmGründungsbeiträge und nicht rückzahlbares Geld sind in den regionalen Gesetzen für den Betrieb selbst enthalten.

Wenn Sie nach Informationen über suchen Finanzierung für die Eröffnung einer FarmSie müssen die Region kontaktieren. Alle Vorschriften für Agrotourismusaktivitäten und die damit verbundene Finanzierung werden weitgehend von den Programmen zur Entwicklung des ländlichen Raums (PSR) geregelt, dem am weitesten verbreiteten Finanzierungsinstrument für Agrotourismus.

Diese Pläne definieren eine Reihe von "Prioritätsachsen", die als allgemeine Themen bezeichnet werden und von den verschiedenen "Maßnahmen", dh spezifischen Interventionen, flankiert werden. Die Zugangsregeln zu Beiträge für die FarmIn den von den Regionen veröffentlichten Aufforderungen werden unter Bezugnahme auf die im EU-Rahmen für Finanzprognosen vorgesehenen Zuteilungsfristen angegeben, welche subjektiven und objektiven Anforderungen, die das Recht auf Priorität einräumen, eingeführt oder verbessert werden sollen.

Jede Region handelt und verfügt über unterschiedliche Kriterien. Es gibt daher keine universelle Regel, sondern nur ein allgemeines Prinzip, das von den Regionen unabhängig angewendet wird.

Aus diesem Grund sollten sich diejenigen, die an der Gründung einer Farm interessiert sind, auf die regionalen oder regionalen Kategorienverbände verlassen, um spezifische Informationen zu jeder Region zu erhalten. Assoziierte Unternehmen können somit Unterstützung bei der Ausarbeitung von Projekten erhalten, für die sie im Einzelfall Beiträge anfordern können.


Video: 16 NEUE DAMEN in einer Partie! (Dezember 2021).