Suchen

Wie man Balkonpflanzen wählt


EIN Balkon Ausgestattet mit einer wunderschönen grünen Ecke können wir an sonnigen Tagen draußen im Schatten bleiben und die Kühle des Abends genießen. Aber welche Pflanzen sollen Sie auswählen und wie können Sie sie auf unserem Balkon anordnen? Viele Menschen genießen leider eine breite BalkonSie wissen nicht, wie sie es mit den am besten geeigneten Pflanzen einrichten sollen. In dieser Hinsicht werden wir Sie veranschaulichen wie man Balkonpflanzen wählt Folgen Sie unseren Anweisungen.

Wie man Balkonpflanzen wählt, die Ausstellung
Vor dem Aufstellen eines Balkons mit Pflanzen aller Art muss deren Exposition bewertet werden. Ist Ihr Balkon nach Norden ausgerichtet? In diesem Fall müssen Sie Pflanzen wählen, die Schatten bevorzugen: In diesem Fall ist die Auswahl nicht groß, aber es besteht kein Grund, sich entmutigen zu lassen! Es ist eine ganz andere Sache, wenn Ihr Balkon nach Süden ausgerichtet ist: In diesem Fall muss die Wahl auf alle Pflanzen fallen, die es lieben, von der Sonne geküsst zu werden: Sorten, die Dämmerlicht suchen, sind auch gut. Für Terrassen und Balkone nach Osten oder Westen sind Pflanzen mit Halbschatten am besten geeignet.
Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist das mögliche Vorhandensein höherer Gebäude, die das Licht reduzieren und Sie daher der Sonne berauben können. In diesem Sinne müssen Sie auch mit einem nach Süden ausgerichteten Balkon halbschattige Pflanzen wählen.

Wie wählt man Terrassenpflanzen, das Klima
Neben der Exposition ist es auch gut, das Klima zu bewerten, bevor Sie die Pflanzen auswählen, die auf dem Balkon aufgestellt werden sollen. Es ist zu beachten, dass der Winter die schwierigste Zeit für Pflanzen ist, insbesondere wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, sie ins Haus zu bringen und an einem geeigneten Ort anzuordnen.
Wenn die Wintertemperatur unter 15 Grad fällt, dürfen Sie die Pflanzen auf keinen Fall draußen auf dem Balkon lassen, mit Ausnahme einiger robuster Sorten, die sich an die Kälte anpassen: Dies ist beispielsweise bei Heidekraut der Fall
Wie wählt man Terrassenpflanzen, Raum
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der verfügbare Platz. Wenn es sich um einen Balkon handelt, der mindestens 5 Meter lang und eineinhalb Meter breit ist, können Sie zwischen verschiedenen Optionen wählen. Andernfalls müssen Sie sich auf ein paar große Töpfe beschränken, die in den Hauptecken auf den Boden gestellt werden sollen Alles Pflanzgefäße, die außen an der Brüstung hängen sollen.

Wie man Terrassenpflanzen wählt, die Wahl
Für Balkone, die der Sonne ausgesetzt sind, können Sie sich für eine Hortensie entscheiden: Gießen Sie sie einfach jeden Morgen und gießen Sie einmal pro Woche etwas Flüssigdünger hinzu. Weitere Informationen | Wie man Hortensien pflegt
Eine weitere Balkonpflanze ist das Löwenmaul, eine sehr malerische Pflanze, die Ihnen bis zum Herbst viele Blumen schenkt.
Sie können sich auch für die entscheiden Surfinia Das hat schöne bunte Blüten und den Vorteil, schnell zu wachsen: Setzen Sie ein paar Setzlinge pro Topf und in einem Monat haben Sie einen grünen Rückfall von 40-50 Zentimetern.
Für die schattigeren Balkone empfehlen wir das zarte Blau des Plumbagos und das Rosa oder Rot der Geranie.

Sie sind vielleicht auch interessiert an

Plumbago oder blauer Jasmin



Video: Was anbauen auf Balkon? Gemüse Anbau in Kübeln Töpfen Balkonkasten! Selbstversorgung Balkon Garten (September 2021).