Suchen

Quallenstich, Heilmittel


Von weitem gesehen ist die Qualle Sie können auch faszinieren, alles ändert sich, wenn Sie vor einer engen Begegnung stehen! Der gefährlichste Teil der Quallen sind die Tentakeln, die sich mit Filamenten erstrecken; Wenn sie mit der Haut der Unglücklichen in Kontakt kommen, setzen sie eine Mischung aus drei Proteinen mit stechender, lähmender und neurotoxischer Wirkung frei.


Der Effekt kann mit einer Verbrennung verglichen werden und kann einige Stunden bis mehrere Tage dauern: Er hängt von der Reaktion der Haut, der Art der Quallen und den ersten Mitteln ab, die angewendet werden. Do's and Don'ts, wenn wir von einem getroffen werden Qualle?

Quallen stich, was ist zu tun
Im Falle eines Quallenstichs ist es gut, nicht in Panik zu geraten. Wenn Sie nach dem Kontakt mit einer Qualle Juckreiz und Brennen verspüren, versuchen Sie, das Ufer ruhig zu erreichen, auch wenn Sie alleine sind. Seien Sie nicht aufgeregt und vermeiden Sie plötzliche Bewegungen: Es dient dazu, eine größere Adrenalinproduktion zu vermeiden, wodurch die im Körper freigesetzten Toxine schneller in den Kreislauf gelangen.

Überprüfen Sie am Strand, ob keine Teile des Tentakels am Körper haften bleiben. In diesem Fall müssen sie abgenommen werden. Verwenden Sie einfach einen starren Kunststoff wie eine Karte oder ein Messer, das sich nicht auf der Klingenseite befindet. Spülen Sie den von den Quallen gebissenen Bereich sofort mit Meerwasser ab, um die noch nicht in die Haut eingedrungenen Substanzen zu verdünnen.

Sobald dies erledigt ist, verteilen Sie adstringierendes Gel auf Basis von Aluminiumchlorid (5%) auf der betroffenen Stelle, um den Juckreiz zu lindern und die Ausbreitung von Toxinen zu verlangsamen. Halten Sie den betroffenen Bereich im Schatten, um die Bildung von Flecken und Narben zu vermeiden.
Juckreiz, Rötung und Brennen sind die ersten Symptome des Kontakts mit einer Qualle, aber normalerweise geht das Brennen nach 20 bis 30 Minuten in den Schlaf und nur der Juckreiz bleibt zurück. Wenn die Hautreaktion stark ist und andere Symptome wie Atembeschwerden, Schwitzen, Blässe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Verwirrtheit hervorgehoben werden, sollten Sie in die Notaufnahme gehen oder 911 anrufen.
In jedem Fall ist es immer gut, nach der Ersten Hilfe einen Experten zu konsultieren, um die am besten geeignete Therapie zu erhalten.

Quallenstich, was nicht zu tun

  • Verwenden Sie kein frisches Wasser, um den von den Quallen betroffenen Bereich abzuspülen. Sie riskieren, den Abbau von noch auf der Haut intakten stechenden Zellen (Nematozysten) zu fördern.
  • Reiben Sie den betroffenen Bereich nicht mit Sand oder einem warmen Stein ein. Um effektiv zu sein, sollten sie eine Temperatur von 40-50 Grad haben
  • Verwenden Sie keinen Urin
  • Setzen Sie den betroffenen Bereich nicht der Sonne aus: Es können bleibende dunkle Flecken entstehen

Sie sind vielleicht auch interessiert an

Tropischer Fisch für Aquarium



Video: BEAUTY IS LIFE Make-up und Hautpflege Tutorial - Augenringe abdecken#Augen (September 2021).