Suchen

Energiesparende bi-thermische Waschmaschinen


Bithermic Waschmaschinen: Wie Doppelwaschmaschinen funktionieren und wie hoch die Einsparungen sind. Preis und Modelle.

Wer das Glück hat, eine Solarthermie, einen Hybridkessel oder eine Wärmepumpe zur Erzeugung von Warmwasser zu haben, kann dieses Warmwasser zur Herstellung des Warmwassers verwenden Waschmaschine. Durch die Nutzung von Warmwasser aus erneuerbaren Quellen (daher ohne Energiekosten) kann der Verbrauch von Geräten, die Warmwasser benötigen, wie Waschmaschinen und Geschirrspüler, gesenkt werden.

Was ist die bithermische Waschmaschine?

Die Gerätebithermischüber einen doppelten Wasseranschluss verfügen, um ein intelligentes Management der Energieressourcen zu ermöglichen. Diese Technologie richtet sich insbesondere an Personen mit einer Solarthermie, einer Wärmepumpe oder einer Fernwärme.

Das bithermische WaschmaschinenSie sind nicht das einzige Gerät mit zwei Enden. Auf dem Markt ist es auch möglich, Geschirrspüler dieser Art zu finden. Wenn mit dembithermische WaschmaschinenDie Energieeinsparung beträgt bei Klasse A +++ 60%, bei Geschirrspülern der Klasse A ++ beträgt die Energieeinsparung ca. 35%.

Wie bithermische Waschmaschinen funktionieren

Dasbithermische Waschmaschineneinen Doppelangriff ausnutzen, wenn es ein Wasserheizsystem gibt, das mit erneuerbaren Energiequellen betrieben wird.

DortWaschmaschineZusätzlich zum klassischen Anschluss für kaltes Wasser, der dann durch den elektrischen Widerstand des Geräts selbst erwärmt werden muss, verfügt er über einen zusätzlichen Anschluss, mit dem das bereits erzeugte heiße Wasser nahezu ohne Kosten abgezogen werden kann.

Die Besonderheit derbithermische Waschmaschinenist genau das, zwei Wasseranschlüsse zu haben:

  • Ein Angriff zieht kaltes Wasser aus der Wasserversorgung und erwärmt es mit dem Innenwiderstand.
  • Ein Angriff zieht das bereits heiße Wasser, das von der Solaranlage (oder von der Wärmepumpe, der Geothermie ...) erzeugt wird, und begrenzt die Verwendung des Innenwiderstands auf ein Minimum.

Gerade weil sie eine doppelte Verbindung haben (eine für kaltes Wasser und eine für heißes Wasser), werden sie genannt"Bithermic".

Energiesparende bithermische Waschmaschinen, die Vorteile

Neben dem großen Vorteil, den Stromverbrauch um 60% zu senken, bietet diebithermische Waschmaschinenandere Vorteile haben. Dank der eingeschränkten Nutzung derelektrischer WiederstanddesWaschmaschineDas Gerät wird weniger abgenutzt, ein nicht zu vernachlässigender Faktor für diejenigen, die Kalkprobleme mit hartem Wasser haben. Der Feind Nummer eins vonWaschmaschineEs ist genau der Kalkstein, der unter anderem auch den elektrischen Widerstand beeinflusst.

Die Kalkablagerungen konzentrieren sich hauptsächlich auf den elektrischen Widerstand der Waschmaschine, da kaltes Wasser zum Erhitzen mehrmals mit dem Glühlampenwiderstand in Kontakt kommen muss. In diesem Schritt bilden sich Kristalle von Mineralsalzen, die in Wasser gelöst sind, das für Kalkstein verantwortlich ist, und die sich auf lange Sicht auf dem Widerstand selbst ablagern, wodurch die Funktion des Waschmaschine. Durch das Eindringen von heißem Wasser wird der elektrische Widerstand weniger belastet und ist daher weniger verschleißanfällig.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil ist eine schnellere wirtschaftliche Rendite der für den Kauf der erneuerbaren Anlage getätigten Investition. Wer in die Installation einer Solarthermie investiert hat, kann diese Technologie weiter nutzen.

Bithermic Waschmaschinen, Preise und Modelle

Um das von den Sonnenkollektoren erzeugte heiße Wasser für die Herstellung der Waschmaschine oder den Betrieb des Geschirrspülers zu nutzen, benötigen wir ein bi-thermisches Gerät. Unter den verschiedenen Produkten auf dem Markt sind Bosch-Geräte diejenigen, die Anwendern, die es bereits ausprobiert haben, größere Garantien und eine gute Zufriedenheit bieten.

Der Preis einer bithermischen Waschmaschine ist der einer Waschmaschine der Klasse A +++. Zum Beispiel die Bosch WAQ244H8IT Bithermic Waschmaschine Mit Frontlader, doppeltem Anschluss für kaltes und heißes Wasser (geeignet für Sonnenkollektoren) und vibrationshemmendem Design, das für mehr Stabilität und Ruhe sorgt.

Bemerkenswert ist auch das neue ActiveWaterPlus-System, das über ein System verfügt, mit dem der Wasserfluss in die Trommel automatisch angepasst werden kann, wobei immer der richtige Kompromiss zwischen Waschen und Energieverbrauch gewählt wird.

Durch die Nutzung der richtigen Programme können hervorragende Waschvorgänge erzielt werden, die bis zu 60% Zeit und bis zu 50% Energie sparen. Die Waschmaschine hat auch ein spezielles Programm für Allergiker.

Sie sind vielleicht auch interessiert an

Waschmaschinenverbrauch: wie man ihn berechnet


Video: Allocation Calculation in Power BI (September 2021).