Suchen

Essbare Blumen: Liste und Fotos


Essbare Blumen, aber nicht nur. Sie können sie mit Ihrem Mund essen, aber vor allem mit Ihren Augen, denn ihr Beitrag in der Küche ist doppelt und sollte nicht vergessen werden. Geschmack und Farbe. Dies ist das Geheimnis, das bald enthüllt wird, aber für diejenigen, die nicht so schön wie sie und nicht einmal duftend sind, schwer nachzuahmen ist.

Es ist überhaupt nicht schwer damit zu kochen essbare Blumen, nur ein paar kleine Tricks und nützliche Informationen, wie Sie sich mit manchmal unvorhersehbaren Aromen orientieren können. Nicht immer entspricht das, was die Nase von einer Blume wahrnimmt, einem analogen Geschmack.

Es bleibt unbestritten, dass ich essbare Blumen Bringen Sie viel Freude, so lange wir die Gäste nicht mit den giftigen vergiften, können wir uns mit einfachen Dekorationen verwöhnen oder essbare Dekorationen, Salate und Risottos, Desserts oder blumige Omeletts.

Liste der essbaren Blumen

Bevor Sie anfangen, einen Blick auf die essbare Blumen Zur Verfügung unserer kulinarischen Kreativität ist es besser, einige wesentliche Hinweise zu klären. Bevor wir mit verschiedenen Blütenblättern anbraten, stellen wir zunächst sicher, dass wir keine damit verbundenen Allergien haben, und denken wir daran, dass die essbarer Teil sind nur die Blütenblätter Daher müssen Stempel und Stängel, auch wenn sie manchmal choreografisch sind, entfernt werden.

Eine der bekanntesten Verwendungen von essbaren Blumen ist die von Süßigkeiten dazwischen Kuchen, Sorbets, Kekse, Muffins und Süßigkeiten zum Löffel. Aus diesem Grund ist die Auswahl und der Geschmack so wichtig, dass wir Ihnen gegen Ende ein separates Kapitel widmen, mit dem Sie Wasser geben können.

DAS essbare Blumen Sie sind scharf und pfeffrig und eignen sich hervorragend, um Gerichten, die sonst traurig oder langweilig sein könnten, Charakter zu verleihen. Dort Ringelblume Es eignet sich hervorragend zum Beleben von Nudelrezepten, Risottos, Suppen und Minestrone Chrysantheme es ist noch würziger und scharfer, bietet aber auch schöne Dekorationen. Das lila Kapuzinerkresse eignet sich besser zum Abrunden des Geschmacks von Cremes, Joghurt, Eis und Torten mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, süßlich.

Begonie wird unter anderem häufig zum Würzen verwendet essbare Blumen: Es hat einen sauren Geschmack, erinnert an Zitrone, verwandelt Eiscreme, Sorbets und sogar Obstsalate. Wenn wir eine schöne, aber bittere Blume wollen, können wir unter den essbaren Blumen Chicorée wählen, deren Blütenblätter und Knospen eingelegt werden können Löwenzahn zusammen mit Löwenzahn kann es der Protagonist einer originellen Pastasauce sein.

Für Salate, Suppen, Pasta und Risottos finden wir die empfohlenenDill: seine gelbgrünen Blüten riechen nach Anis. Oder wenn wir es nicht riskieren wollen, bekommen wir mit Basilikumblüten einen ähnlichen Geschmack wie die Blätter, aber zarter, Borretsch erinnert an Gurken, aber nur im Geschmack: Es hat hellblaue Blüten.

Ich wette, jeder kennt das Zucchiniblüten: Unsere kulinarische Tradition liefert Rezeptdossiers mit dieser Zutat, je weniger es die leckere Sonnenblume gibt, aber ihr Spross kann wie eine Artischocke gedämpft werden und ist sehr lecker. Und dann… eine Sonnenblume zu essen ist sicherlich eine poetische Erfahrung.

Nicht weniger als das, einen zu probieren Gänseblümchen und entdecken Sie, dass der Löwenzahn, der oft in Salaten und Risottos verwendet wird, Kapern im Geschmack ähnlich ist, bitter. Zwei Wörter auch auf essbare Blumen deren Hauptaufgabe es ist, das Gericht zu verschönern: dieImpatiens es hat sehr reichlich violette Blüten, die neben einem bereits befriedigenden Dessert, la, sicherlich Freude bereiten Malve Es ist perfekt, wenn Sie eine flauschige und farbenfrohe Dekoration wünschen. Die Wirkung des Gänseblümchens ist völlig anders - elegant und einfach - während der Rosmarin schön und voller Charakter ist.

Essbare Blumen: wie man sie erkennt

Mit 15 Euro ein interessanter Leitfaden zum Erkennen und Schmecken essbare Blumen, wilde Kräuter und Beeren. Es ist nicht eines dieser schönen Bücher zum Stöbern, die sich dann aber als nutzlos erweisen und uns sprachlos machen: Es enthält beschreibende Karten von 140 verschiedenen Typen. Es ist auch wichtig, dass Sie Ähnlichkeiten mit anderen giftigen melden. Der Titel lautet "Essbare Kräuter und wilde Früchte ".

Essbare Blumen: Wo kann man sie kaufen?

Das Beste, um zu beschaffen essbare Blumen es kultiviert sie selbst. Wir sind also sicher, dass sie nicht chemisch behandelt werden. Natürlich verstehe ich, dass es nicht immer möglich ist, und dann, mit all denen, die ich Ihnen angedeutet habe, wäre es notwendig, einen riesigen Balkon oder Garten zu haben und viel Zeit zu widmen.

Hier sind die sichereren und schmackhafteren Alternativen: i essbare Blumen Sie sind auch in einigen Supermärkten erhältlich. Suchen Sie nach Tabletts mit einer Auswahl an frischen Blumen, die häufig in der Obst- und Gemüseabteilung aufbewahrt werden. Das Internet hilft uns auch: Verschiedene Websites verkaufen online essbare Blumen. Stattdessen wird dieKauf von Floristen. Selbst wenn man sie in öffentlichen Gärten sammelt, ist das keine gute Idee, sie können leicht gleich behandelt werden.

Essbare Blumen für Kuchen

Von essbare Blumen Es gibt eine große Auswahl, aber denken wir daran, dass die Blütenblätter die Teile sind, die wir aufnehmen können. Es ist wahr, dass es manchmal keinen Sinn macht, eine Dekoration ohne Stiele, Anhänge und Verbindungen herzustellen. Lassen Sie uns sie zum Beispiel hineinlegen, aber in Alufolie einwickeln. Unter den essbaren süßen Blüten ist die besondereSchönheit in der Nacht die auch roh in Salaten verwendet werden kann.

Wenn wir einen Lakritz-ähnlichen Geschmack brauchen, gibt es die Leichter Fenchel, Klee und Angelika Zur Auswahl je nach Ästhetik und Nuance, die unsere Geschmacksknospen wahrnehmen: Es handelt sich nicht um identische Aromen. Das Jasmin ebenso wieHibiskus und Kamille sind bereits essbare Blumen, die für ihre aromatische Verwendung in Tee, Kräutertees und Aufgüssen bekannt sind, aber ich lade Sie ein, sie in Rezepten zu probieren Kekse oder Muffins.

Eine andere Blume, die ich nicht als essbar erwartet hätte, geschweige denn mit Süßigkeiten, ist die Geranie, Stattdessen wird es bei der Zubereitung von Semifreddi, Sorbets, Weinen, Likören sowie bei der Begleitung von Ricotta und Crescenza, auch in Form von Marmelade, sehr geschätzt.

Sehr duftend, sparsam zu verwenden, die essbaren Blüten von ZitrusfrüchteBei Zitrusfrüchten gilt das gleiche Kriterium für Minze, bei der die Gefahr besteht, dass alle anderen Geschmacksrichtungen abgedeckt werden. Das Nelke Unter den essbaren Blumen ist es eine der am häufigsten in Likören verwendeten, um Kekse zu garnieren, aber die bekanntesten von allen sind Pink und lila. Beide werden häufig in Süßigkeiten und Marmeladen, Sirupen, Likören und Cocktails, Eis, Gelees und Marmeladen verwendet. Und sie tauchen auch in herzhaften Rezepten auf.

Essbare Blumen: Rezepte

Unter den Tausenden von Rezepten, die wir online finden können, habe ich einen ersten Gang, einen zweiten Gang und ein Dessert ausgewählt, um nicht voreingenommen zu sein. Für das Risotto zwischen essbare Blumen es ist die Rose an der Reihe, sie nehmen die gelbe und rosa Blütenblätter und fahren Sie mit der traditionellen Zubereitung fort, nur dass die Rosenblätter bei ¾ des Kochens hinzugefügt und in Julienne-Streifen geschnitten werden. Mit 360 g Reis erhalten wir 2,5 Liter Gemüsebrühe, ein halbes Glas Weißwein, Öl, 80 Gramm Butter, 60 Gramm Parmesan, Schnittlauch, 6 gelbe Rosenblätter und 6 rosa Rosenblätter.

Zum zweiten ein Omelett mit essbaren LöwenzahnblütenFür den Rest gibt es keinen großen Unterschied zu einem normalen Omelett: 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 6 Eier, Salz und Pfeffer, geriebener Parmesan. Nach dem Kochen der Löwenzahnblüten 5 Minuten in einem Topf abtropfen lassen und weitere 10 Minuten kochen lassen, jedoch in einer Pfanne mit Öl und gehacktem Knoblauch. Das Omelett separat mit Eiern und geriebenem Parmesan, Salz und Pfeffer zubereiten. DAS essbare BlumenSobald sie fertig sind, werden sie zusammen mit dem Knoblauch zur Zubereitung des Omeletts hinzugefügt, indem alles in einer beschichteten Pfanne gekocht und vorne und hinten geröstet wird.

Zum Nachtisch, ich Akazienblüten wird einen sehr einfachen und echten Kuchen aufmuntern, der aus 250 g Mehl, 50 g Maisstärke, 150 g braunem Zucker, 3 Eiern, 3 goldenen Äpfeln und 1 Beutel Backpulver besteht. Es werden 30 Gruppen von Akazienblüten benötigt. Wir schälen und schneiden die Äpfel in Würfel, um sie in Wasser zu tauchen, bis sie schwarz werden. DAS Blumen sollten in kaltes Wasser gelegt werden und dann lassen Sie sie abtropfen, dann teilen Sie sie. Sie sollten nicht in unserem Kuchen gebündelt werden!

Nachdem Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz geschlagen haben, schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel, bis Sie eine glatte Sahne erhalten. Wir kombinieren Wasser, Mehl, Hefe und geben nach dem Mischen alles in das Eigelb und schließlich in das geschlagene Eiweiß, die gewürfelten Äpfel und die Blumen. Wenn der Ofen bereits auf 180 ° C vorgeheizt ist, gießen Sie den Teig in eine Pfanne mit Zucker auf der Oberfläche, wenn wir möchten, und backen Sie ihn. Nach einer halben Stunde unsere Akazienblütenkuchen wird fertig sein.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Blumen zu essen
  • Essbare Kräuter: Liste
  • Essbare Wildkräuter
  • Kletternde Zwerg-Kapuzinerkresse
  • Muscari
  • Ringelblume: Blume und Pflanzen
  • Blaue Blumen: Liste und Formulare
  • Besondere Blumen


Video: Essbare Dahlien (September 2021).