Suchen

Winter und Frühling graben, alle Tipps


Boden graben: bereite das ... VorBodenes wird uns ermöglichen, eine bessere Ernte zu erzielen. Die Pflege des Gemüsegartens beginnt mit der Pflege des Landes und dermanuelles Grabenist der optimale Weg, um alles zu starten!

Graben,Bedeutung
Dortgrabenist die Basis von allem, deshalb wollen wir das betonenBedeutung!Das Land zu graben bedeutet nicht nurDrehen Sie die Klumpen mit dem SpatenEs bedeutet, die Struktur und Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern und den Boden für die Gartenpflege vorzubereiten.

In demGemüsegartenFamilie, mit einer begrenzten Ausdehnung, wird es nicht notwendig sein, auf Maschinen zurückzugreifen, um den Boden zu graben, aber wenn Sie von einem sehr unkultivierten und unkrautigen Boden ausgehen, für agrabentiefer kann es ratsam sein, eine Kreiselfräse zu verwenden.

Dortmanuelles Graben
Dank angrabenDer Boden bereitet sich auf die Kultivierung vor. Wer beschließt, mit dem fortzufahrenmanuelles Grabenmuss zuallererst eine habenSpaten… Es scheint offensichtlich, aber viele unerfahrene Gärtner versuchen, mit einer Schaufel zu graben, was für diese Operation ein völlig ungeeignetes Werkzeug ist! DortSpatenam besten für diemanuelles GrabenEs muss mit der Halterung ausgestattet sein, um Kraft auf das Werkzeug auszuüben und so tief wie möglich abzusinken, insbesondere wenn der zu grabende Boden seit einiger Zeit nicht mehr kultiviert wurde.

Für dievon Hand grabenWählen Sie besser einen trockenen Tag, da der nasse Boden durcheinander gerät und Sie härter arbeiten. In der Realität sollte nasser Boden nicht bearbeitet oder betreten werden, da er dadurch kompakt wird und schwieriger zu kultivieren ist.

Wintergraben
DortWintergraben Es wird während der Ruhezeit des Gartens durchgeführt, wenn Frost und Schnee die Arbeit erleichtern (die Wirkung des Frosts hilft den Klumpen, sich aufzulösen, damit der Boden besser belüftet werden kann). Um das vorzubereitenBodenFür die Pflege des Gemüsegartens nutzen Siegrabenzur Düngung des Bodens: Zuerst wird Dünger ausgebracht (besser reifer Mist oder alternativ pelletiert) und dann Spaten. Auf diese Weise wird der Dünger tief eingegraben und kann die dafür notwendigen Nährstoffe freisetzenGemüsegarten.

Wer hat einen kleinen Hausgarten und jaGeliebtemit demKompostierungvon organischen Abfällen kann ausnutzengrabenKompost verwenden.

Wie man den Boden gräbt
ZumgrabenNun, der Boden muss über die gesamte Länge des Werkzeugmessers vertieft werden, dann Kraft aufbringen und den gesamten im Spaten gesammelten Klumpen wenden.

Um das besser zu verwaltengrabenEs ist gut, jeweils eine Portion zu pflegen und am Ende den Boden mit dem Rechen auszurichten.

Frühlingsgraben
Wer ist am erstengrabenwird viel durcharbeiten müssen Wintergraben, während diejenigen, die eine besitzenGemüsegartenfür einige Zeit ausgehärtet, mit lockerem und bereits gedüngtem Boden, muss es auf einen beschränkt werdengrabenoberflächlich. In diesem Fall arbeitet man direkt inFrühlingvor der Aussaat.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen, mich auf Facebook oder unter den hinzufügen Kreise von G +, die Wege von Sozial Sie sind unendlich! :) :)

Könnte es für Sie interessant sein

Guano: organischer Dünger



Video: Rosen im Herbst richtig umsetzen. MDR Garten (September 2021).