Suchen

Risotto mit Spargel, das Rezept


Risotto mit Spargel, das Rezept mit fleischigem Spargel oderwilder Spargel. Kreative Kombinationen: Spargel und Pancetta, Spargel und Garnelen sowie Spargel und Pilze.

L 'SpargelEs ist eine Zutat, die in der Küche immer einen guten Eindruck hinterlässt. Wenn Sie Ihre Gäste in Erstaunen versetzen oder Ihren Gaumen erfreuen möchten, ist dasSpargeles ist der perfekte Verbündete. Sie können es gegrillt, überbacken oder sogar für die Zubereitung von Brötchen mit Speck verwenden.

Nicht nur am Gaumen SpargelSie haben eine große Anzahl von vorteilhaften Eigenschaften und sind kalorienarm. Unter anderem mit dem Spargel wir können einen guten vorbereiten Risotto, ein Gericht, das keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten erfordert, sondern nur ein wenig Geduld für die Garzeiten.

Wenn Sie eine kleine Grünfläche haben, können Sie diese auch auswerten Anbau von diesem kostbaren Gemüse. Der Anbau von Spargel erfordert keine besonderen Praktiken: Befolgen Sie einfach einige wichtige Punkte, um eine sehr persönliche Spargelernte zu erzielen. Wussten Sie, dass Sie auch Spargel in Töpfen anbauen können? Ja, direkt im Topf! Vielleicht auf dem Balkon oder der Terrasse…! Alle Details finden Sie in der Anleitung "Wie man Spargel anbaut“.

Gehen wir sofort vom Garten zum TischRezeptaSpinat steigen aufcremigund lecker.

Risotto mit Spargelrezept

Hier sind die Zutaten für ein sehr leckeres Spargelrisotto. Die Dosen gelten für 4 Gerichte.

  • 500 Gramm Spargel
  • Kochwasser für den Spargel / die Brühe
  • 1 fein gehackte weiße Zwiebel
  • Natives Olivenöl extra
  • 225 g Carnaroli-Reis
  • Ein halbes Glas Weißwein
  • Salz-
  • Pfeffer
  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm geriebener Parmesan

Risotto mit Spargel, die Vorbereitung

  1. Entfernen Sie nach dem Waschen des Spargels die Spitzen und legen Sie sie beiseite.
  2. Legen Sie auch die holzige Basis der Stängel beiseite.
  3. Nehmen Sie dann den restlichen Teil des Spargels und hacken Sie ihn fein.
  4. Gießen Sie den holzigen Teil der Stängel in einen Topf mit 750 ml Wasser.
  5. Fügen Sie das Salz hinzu und bringen Sie sie für etwa 10 Minuten zum Kochen.
  6. Den Spargel mit einem geschlitzten Löffel zerstoßen, abtropfen lassen und werfen.
  7. Blanchieren Sie die Spargelspitzen im gleichen Kochwasser etwa zwei Minuten lang.
  8. Abtropfen lassen, vorsichtig trocknen und beiseite stellen.
  9. Gießen Sie die zuvor gehackte Zwiebel mit etwas Öl in eine Pfanne.
  10. Bei schwacher Hitze anbraten und den zuvor beiseite gehackten gehackten Spargelanteil hinzufügen.
  11. Nach ca. 3 Minuten den Reis einfüllen und eine Minute unter ständigem Rühren mit der Holzkelle rösten lassen.
  12. Gießen Sie den Weißwein ein und lassen Sie ihn verdunsten, indem Sie den Reis mit einer Kelle umrühren, damit er nicht klebt.
  13. Fügen Sie zwei Schöpflöffel Spargelbrühe hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis der Reis das Wasser aufnimmt.
  14. Sobald der Reis das Wasser aufnimmt, fügen Sie nach und nach mehr Brühe hinzu.
  15. Zehn Minuten nach dem Kochen die Spargelspitzen und die Butter hinzufügen.
  16. Weiter köcheln lassen und nach und nach mehr Brühe hinzufügen, damit kein flüssiges Risotto entsteht.
  17. Wenn es fünf Minuten bis zum Ende des Garvorgangs sind (normalerweise dauert es etwa 20 bis 25 Minuten), fügen Sie den geriebenen Parmesankäse (Grana oder Reggiano) hinzu.
  18. Drehen Sie das Gas auf und beenden Sie das Kochen bei starker Hitze. Drehen Sie den Reis mit der Holzkelle weiter.
  19. Lassen Sie es einige Minuten ruhen, bevor Sie es ausschalten.

Cremiges Spargelrisotto

Für eine cremige Version können Sie die Spargelstangen mit Butter und Käse mischen. Diese Creme muss dann mit den restlichen Zutaten gerührt und nach den ersten 10 Minuten des Kochens hinzugefügt werden.

Risotto mit wildem Spargel

Das Verfahren und die Mengen sind die gleichen wie im vorherigen Rezept. Schneiden Sie die Spitzen des wilden Spargels ab, braten Sie sie mit Zwiebeln und Öl an und legen Sie sie dann beiseite. Fügen Sie die wilden Spargelspitzen erst nach dem Kochen hinzu.

Risotto mit Spargel und Garnelen

Eine köstliche Kombination ist die, die sich ihnen nähertSpargelmit Garnelen oder Scampi. DasRisotto mit Spargel und Scampiebenso wie Risotto Spargel und Garnelenes kann mit del gewürzt werdenSchalentier-Cartoon.

In der Praxis müssen Sie anstelle des Kochwassers des Spinats zum Kochen des Reises Muschelbrühe (Schalentierbrühe) verwenden. Hier ist das Rezept für Spargel-Garnelen-Risotto. Hier sind die Zutaten für 4 Personen:

  • 1/2 weiße Zwiebel
  • 1 Prise roter Pfeffer
  • 10 Minzblätter
  • 300 g Garnelen oder 200 g Garnelen
  • frisch gemahlener Pfeffer, gerade genug
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz nach Bedarf
  • 300 g Arborio-Reis
  • 150 g Spargel
  • 2 Liter Brühe (vorzugsweise Schalentierbrühe)

So gehen Sie vor:

  1. Den Spargel reinigen und 6 Minuten in kochendem Salzwasser kochen.
  2. Der schwierigste Teil des Spargels wird zum Mixer geschickt, wo Sie eine Creme erhalten. Legen Sie die Spitzen und den zartesten Teil beiseite.
  3. Garnelen putzen. Wenn Sie möchten, reinigen Sie noch ein paar Garnelen und legen Sie sie beiseite, um das Geschirr zu dekorieren.
  4. Fügen Sie in einem Topf einen Esslöffel Öl hinzu und kochen Sie die Garnelen etwa eine Minute pro Seite.
  5. Fügen Sie ein wenig Fischbrühe hinzu und schalten Sie aus.
  6. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die fein gehackte Zwiebel braten. Eine halbe Kelle Brühe hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen.
  7. Reis einfüllen und rösten. Fügen Sie den Spargel (nur Sahne und zarte Stängel) und eine weitere Kelle Brühe hinzu.
  8. So beginnt der Reis zu kochen, den Sie mindestens 10 Minuten lang oder wie auf der Packung des verwendeten Reises angegeben weiterführen müssen.
  9. Fügen Sie die Garnelen und die härtesten Spargelspitzen hinzu.
  10. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  11. Rühren und bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten kochen lassen.
  12. Schalten Sie jeden Teller aus und dekorieren Sie ihn mit Minzblättern und Garnelen.


Video: Spargelrisotto mit Lachsfilet Rezept (September 2021).