Suchen

Wie man einen Zaun baut


Wie man einen Zaun baut: Anweisungen, um einen Gartenholzzaun mit Holzpfosten oder Paletten zu recyceln.

Bevor du siehstwie man einen Zaun bautEs ist gut, einige Klarstellungen auf dem Holz zu machen, um zu wählen.

Welches Holz soll man für einen DIY-Zaun wählen?

Holz für den Außenbereich wird häufig mit giftigen Materialien behandelt, daher ist es ratsam, geeignete kommerzielle Entscheidungen zu treffen. Stellen Sie beim Kauf sicher, dass das ausgewählte Holz in einem Autoklaven mit ungiftigen und ökologischen Mineralsalzen gehobelt, gemahlen, geschliffen und druckimprägniert wurde.

Sie könneneinen Zaun bauenmit den klassischen Plattformen / Plattformen oderPalette. In diesem Fall handelt es sich um kreatives Recycling, aber ... Sie müssen chemische Imprägniermittel verwenden, um das Holz der Paletten wasserdicht und langlebig zu machen.

Zuerst widmen wir uns dem Heimwerken mit Paletten und dann sehen wir die allgemeinen Anweisungen fürbaue einen DIY Gartenzaun.

Wie man einen Palettenzaun baut

Mit iPalettees ist möglicheinen Zaun bauen mach es selbst.Die Paletten in Standardgröße (80 x 120) bieten 5 Lamellen zu je 120 cm.

Berechnen Sie anhand dieser Überlegungen die Anzahl derPalettedass Sie die bauen müssenZaun.

Folgendes benötigen Sie:

  • Brecheisen
  • Hammer und Nägel
  • Sandpapier
  • Zange
  • Stichsäge und Schleifmaschine
  • Imprägniermittel für Holz
  • Bleistift und Lineal
  • Pinsel

Zerlegen Sie die „Palettenfüße“ mit der Brechstange. Mit Fuß meinen wir die drei Basen, auf denen die Palette abgestützt werden kann.

Sobald die "Füße" entfernt wurden, entfernen Sie die Nägel mit der Zange. Die Nägel sollten nur von den ersten beiden horizontalen Streifen entfernt werden. Der horizontale Streifen im oberen Teil muss entfernt werden und damit auch die restlichen Nägel.

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie eine Palette mit 6 vertikalen Lamellen und nur zwei horizontalen Lamellen erhalten, in denen zuvor "die Stützfüße der Palette" untergebracht waren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Plattformen, die Sie zum Erstellen des verwenden möchtenZaun mit Paletten.

Wenn Sie fertig sind, bewaffnen Sie sich mit Bleistift und Lineal und verfolgen Sie die Spitzen bisDIY Zaun. Das überschüssige Holz absägen und mit dem Bleistift nachzeichnen. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie eine Stichsäge.

Zum Schluss das Holz mit einem Holzschleifpapier schleifen. Staub und mit einem Pinsel zwei Schichten Imprägniermittel auftragen.

Wenn die Grundierung getrocknet ist, können Sie die Zäune mit der Farbe färben, die Sie bevorzugen.

Puzzle

Eine Stichsäge ist nicht kompliziert zu bedienen! In der Tat macht es die Jobs vonmach es selbst mit Holz leichter zu vervollständigen. Diese Geräte sind in großen Einkaufszentren zu Preisen zwischen 60 und 80 Euro erhältlich. Es gibt noch teurere!

Bei Amazon gibt es Modelle von 35 - 40 Euro. Unter den verschiedenen Vorschlägen weise ich für das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis auf die Bosch Compact Easy-Stichsäge hin, die für 50,46 € und versandkostenfrei erhältlich ist.

Für alle Informationen und um andere Puzzles bei Amazon zu sehen, verweise ich Sie auf die Seite:Kompaktes einfaches Puzzle.

Wie man einen Zaun baut,was du brauchst

In diesem ersten Teil werden wir sehenwie man einen Holzzaun bautdas ist langlebig. Deshalb werden wir für jeden einzelnen Posten, den Sie begraben werden, Fundamente bauen lassen.

  • Schotter oder inertes Material für Fundamente
  • Beton
  • Freistehend, aufrecht, Latten, Riegel, Stangen….
  • Tischlernägel
  • Selbstschneidende Holzschrauben mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 8 cm
  • Lackieren oder färben

Für die Fundamente (Schaufel und / oder Spaten) benötigen Sie die klassischen Arbeitsgeräte wie Säge, Hammer, Schraubendreher / Bohrer, Bürsten und Aushubwerkzeuge.

Wie man einen Zaun baut, die Vorbereitungen der Arbeit

Um Ihre Arbeit zu erleichtern, markieren Sie auf den Pfosten die Position der Querträger und die des Bodens. Die Pfosten sind die Pfosten, die vertikal in den Boden gefahren werden. Die Querstreben sind die Pfosten, die vertikal entlang Ihrer platziert werdenDIY Holzzaun.

Markieren Sie auf den Querträgern die Position der Lamellen (Pfosten) und platzieren Sie sie nach Ihren Wünschen.

Woher wissen Sie, wie viele Latten (Pfosten oder Pfosten) Sie benötigen?

Ein Standardzaun trägt für jedes 2-Meter-Modul 2 Seitenstützen (idealerweise zwei Pfosten mit einem Querschnitt von 10 × 10 cm) und 13 Latten mit einer Höhe von 110 cm (für einen 110 cm hohen Zaun 100 cm Latte und 10 cm Abstand) vom Boden).

Die Querstreben müssen 210 cm lang sein, um den gesamten Zwei-Meter-Abschnitt abzudecken und die Befestigung an den beiden seitlichen Pfosten zu ermöglichen.

DIY Zaun

Graben Sie für jeden Pfosten ein 50 cm tiefes Loch, das den gesamten Durchmesser des Pfostens selbst sowie die Fundamente aufnehmen kann.

Jede Seite des Lochs sollte ungefähr 30 cm betragen, wenn Sie 10 × 10 cm Pfosten gekauft haben.

Füllen Sie die Löcher mit 10 cm inertem Grundmaterial (Kies, Schotter…). Positionieren und stützen Sie die Pfosten, gießen Sie den Beton 5 cm unter dem Boden.

Montieren Sie vor der Montage an den Pfosten die Lattenabschnitte, indem Sie die Latten an zwei Querträger nageln, sodass sich alle Latten auf derselben Höhe befinden.

Wenn der Beton vollständig trocken ist, schrauben Sie die Querträger an die Pfosten (Querträger einschließlich Lamellen!).

Wenn nötig, bürsten Sie den Zaun mit einer Grundierung und beschichten Sie ihn nach dem Trocknen mit einem Lack oder Holzbeize.


Video: Dinge die du in Minecraft bauen kannst 14. LarsLP (September 2021).