Suchen

Insel der Verschwendung, alarmierende Daten


Abfallinseln:von der im Pazifik bis zur Plastikinsel unseres Mittelmeers. Google Earth-Koordinaten und alarmierende Daten.

Das Abfallinseln Sie konfrontieren uns mit einer traurigen und enttäuschenden Realität: den schädlichen Auswirkungen, die der Mensch auf die Umwelt hat!

Wir haben Ihnen bereits von der erzählt Great Pacific Garbage Patch, die gigantische schwimmende Deponie für die Gewässer des Pazifischen Ozeans. Leider ist dies nicht der einzige Abfallinsel in den Ozeanen der Welt vorhanden, aber wir fahren schrittweise fort.

Insel der Abfälle im Pazifik

L 'Abfallinsel Plastikmodelle, das großer pazifischer Müllfleck, auch bekannt als Pacific Trash Vortex stellt eine ökologische Katastrophe dar, die für alle sichtbar ist.

Pacific Trash Vortexbedeutet wörtlich "Streuwirbel im Pazifischen Ozean" und besteht hauptsächlich aus Kunststoff, der so reichlich vorhanden ist, dass der Umweltschützer David de Rothschild einen Teil davon gesammelt hat, um ihn zu recyceln und einen 25-Meter-Katamaran zu bauen!

Es liegt ungefähr zwischen 135º und 155º Westmeridian und zwischen 35º und 42º Nordparallel und seine Oberfläche ist noch nicht bekannt. Schätzungen reichen von 700.000 km² bis zu mehr als 10 Millionen km².

Warum kann ich die schwimmende Müllinsel in Google Earth nicht finden?

Wir haben Ihnen die Koordinaten angegeben, aber wenn Sie versuchen, in Google Earth zu suchen, werden Sie nichts finden. Weil? Denn selbst für Googles Satelliten ist es schwierig, Bilder von schwimmendem Müll aufzuzeichnen. Bei einem Satelliten ist das andersaufnehmen und erfasseneher eine kompakte Schiffs- oder Landnation als Plastikfragmente. Ein Teil des Kunststoffs befindet sich unter der Wasseroberfläche, sodass die Satelliten keine einheitlichen Bilder aufnehmen und die klassische Farbe des Meeres zurückgeben können. Google Earth sucht seit 2009 nach Strategien zur Dokumentation und Erfassung von Bildern schwimmender Abfallinseln, aber die Aufgabe ist schwierig. Die Insel besteht aus mikroskopisch kleinen Fragmenten, einige tauchten unter, andere tauchten auf und waren mit Satelliten schwer zu lesen.

Wie groß ist die pazifische Abfallinsel?

Einige Studien bestätigen dies Abfallinsel Es befindet sich auf einem Gebiet, das dreimal so groß ist wie Spanien und immer noch expandiert.

L 'Abfallinsel Es könnte bis zu 100 Millionen Tonnen Schmutz und etwa drei Millionen Tonnen Kunststoff enthalten. So erstellen Sie dieAbfallinsel war die umweltschädliche Hand des Menschen: Abfälle, die nicht richtig entsorgt wurden, landeten im Wasser, die Bildung vonInsel der Abfälle im Pazifikes begann in den 1950er Jahren. Wie? Mittels einer Meeresströmung mit kreisenden Bewegungen, die den Abfall in einer stündlichen Spirale transportierten, wird diese Strömung genannt Subtropischer Wirbel im Nordpazifik und ließ den schwimmenden Abfall zusammenklumpen.

Insel der Abfälle im Atlantik

Der Pazifik ist nicht der einzige, der eineAbfallinselÄhnliches gibt es auch im Atlantik, es ist dasAtlantic Garbage Patch, vor der Nordküste von Amerika gelegen. L 'Abfallinsel des Atlantiks erstreckt sich über ein Gebiet zwischen 22 und 38 Grad nördlicher Breite, um eine Vorstellung zu geben, es ist die gleiche Entfernung, die zwischen Kuba und Virginia besteht!

Insel der Abfälle im Mittelmeer und in italienischen Gewässern

Auch unser Mittelmeer ist stark von Abfällen bedroht. In der Tat ist das Problem des Mittelmeers noch ernster, weil es sich um ein geschlossenes Meer handelt.

Im Mittelmeer gibt es durchschnittlich 115.000 schwimmende Plastikstücke pro Quadratkilometer. Diese Schätzung sagt uns, dass es mehr als 290.000.000.000 (290 Milliarden) Plastikstücke und die ersten sechs Zoll Wasser gibt.

Das Problem des Mittelmeers erreicht auch Italien. Es wird geschätzt, dass allein im nordwestlichen Becken des Golfs von Genua durchschnittlich 200.000 Mikrofragmente Abfall pro Quadratkilometer anfallen. Vor der Küste von Portoferraio (Insel Elba) übersteigt die von den Strömungen getragene Plastikmenge 892.000 Mikrofragmente pro Quadratkilometer.

Plastikinseln, Umweltschäden

Bisher wurden 5 "Haupt" schwimmende Plastikinseln registriert, dh mit einer Erweiterung, um die die nationalen Gebiete des Festlandes beneiden würden.

  • Zwei Abfallinseln im Atlantik
  • Eine Insel der Verschwendung im Indischen Ozean
  • Zwei Abfallinseln im Pazifik

Ganz zu schweigen von den kleineren Plastikinseln und der Verschmutzung, die in den Gewässern rund um den Globus verstreut ist, einschließlich der italienischen.

Die Schäden dieser Inseln sind von unschätzbarem Wert, insbesondere gefährdete Fische, Seevögel und Pflanzen, ganz zu schweigen von der anderen Fauna, die versehentlich solche Abfälle aufnimmt. Die Gesundheit des Ökosystems der Erde zu schädigen bedeutet, den Menschen zu töten: Kranke Fische landen auf dem Tisch von uns Verbrauchern.

Die Bedingungen des Meereswassers sind schlecht. Das Vorhandensein vonAbfallinsel im Atlantik und im Pazifik ist ein Beispiel für ein sehr ernstes Bild, das seine Daten durch ein 22-jähriges Forschungsprogramm, die SEA-Studie, ans Licht brachte. Über 7.000 Wissenschaftler haben nach Meeresmüll gesucht und festgestellt, dass Müll in den Gewässern häufiger vorkommt, als man sich vorstellen kann.

An einigen Orten haben Wissenschaftler mehr als 200.000 Trümmer pro Quadratkilometer gefunden. ""Wenige Sachen"Wenn wir die 100 Millionen Tonnen betrachtenAbfallinsel des Pazifiks, der über 750.000 Trümmer pro Quadratkilometer hat. In jedem Fall sind die gesammelten Daten nur ein kleiner Teil der großen Abfallmenge, die im Meerwasser vorhanden ist. Die Suche hat fast an der Oberfläche aufgehört, während die Wellenbewegungen viel Schmutz tiefer in 20 Meter Entfernung von der Oberfläche bringen. (Datenquelle, Sea Education Association).

Siehe dieAbfallinsel Der Pazifik und der Atlantik können uns nur enttäuschen, wenn wir die Daten der großen Deponie lesen, die in der wässrigen Umgebung angelegt wird. Es ist undenkbar, dass das Verhalten des Menschen all dies geschaffen hat.


Video: Lean Management - Was ist Wertschöpfung und was ist Verschwendung (September 2021).