Suchen

Unerwünschtes Haar, natürliche Heilmittel


Unerwünschte Haare, alle natürlichen (und nicht) Heilmittel, um sie zu beseitigen und ihr Wachstum zu verlangsamen. Vor- und Nachteile von Haarentfernungstechniken.

DAS unerwünschte Haare Sie waren immer die Last aller Frauen und seit einiger Zeit auch eines Teils der männlichen Bevölkerung. Bei Frauen wachsen die störendsten Haare in der Leistengegend, in den Achselhöhlen, im Gesicht, an den Armen und am Bauch. DASunerwünschte HaareSie können auch undenkbare Bereiche wie die Brüste oder den großen Zeh stören! Auf dieser Seite sehen wir alle Techniken, die uns zur Verfügung stehen unerwünschte Haare entfernen.

Unerwünschtes Haar, natürliche Heilmittel

Entfernen Sie unerwünschte Haare mit einem manuellen oder Elektrorasierer

Beginnen wir mit der ältesten Methode, dem Rasiermesser. Der Rasierer ist die bequemste und schnellste Methode fürunerwünschte Haare entfernen. Es kann unter allen Umständen verwendet werden, auch wenn Sie für eine letzte zweite Haarentfernung unterwegs sind.

Vorteile: Es ist schmerzfrei, der Rasierer kann auch einige Stunden verwendet werden, bevor Sie sich der Sonne aussetzen. Er ist schnell, hinterlässt keine Spuren, hinterlässt keine Rötungen und beeinträchtigt die Bräune nicht.

Nachteile: Das Nachwachsen ist ziemlich schnell, ichunerwünschte HaareSie werden in vier bis fünf Tagen wieder auftauchen.

Tipps: Tragen Sie vor der Verwendung des Rasierers Rasierschaum oder viel Seife auf. Tragen Sie nach der Haarentfernung eine beruhigende Creme mit Desinfektionswirkung auf. Ein ausgezeichnetes natürliches Heilmittel nach der Epilation ist Aloe Vera Gel, das mit ein paar Tropfen ätherischem Teebaumöl angereichert ist.

Enthaarungscreme, Mousse oder Enthaarungsseife

Auf dem Markt finden wir Cremes, Mousses und Seifen, die entwickelt wurden, um unerwünschte Haare zu beseitigen. Es ist alles andere als ein natürliches Heilmittel. Diese Produkte basieren auf Thioglykolsäure, die die starre Struktur des Keratins, aus dem das Haar besteht, "auflöst". Enthaarungscremes schädigen die Wurzel nicht, verlangsamen aber ihr Wachstum.

Vorteile: Das Haarwachstum wird verlangsamt, es dauert 4 bis 10 Tage, bis das Haar nachwächst. Die Produkte sind einfach zu bedienen und schmerzfrei.

Nachteile: Nicht für empfindliche Haut geeignet, nicht für empfindliche Körperregionen (Leistengegend, Achselhöhlen, Gesicht ...), Bräune leicht aufhellen.

Tipps: Nach Gebrauch gründlich mit warmem Wasser und einer leicht sauren pH-Seife abspülen. Spülen Sie erneut mit einer natürlichen stabilisierenden Seife mit neutralem pH-Wert.

Bevor Sie eine Haarentfernungscreme verwenden, wird empfohlen, einen Hauttest durchzuführen, indem Sie das Produkt auf einen sehr kleinen Bereich Ihres Körpers auftragen. Alle Haarentfernungscremes haben eine maximale Einwirkzeit von 8 Minuten. Vermeiden Sie daher längere Kontakte.

Wachsen, um unerwünschte Haare zu entfernen

Auch hier muss man vorsichtig sein, wenn man darüber sprichtnatürliche Heilmittel: Die meisten Wachse auf dem Markt sind eine Mischung aus natürlichem Wachs, das mit künstlichen Harzverbindungen angereichert ist. In letzter Zeit sind zwei sehr beliebt gewordennatürliche Wachse, eine auf Karamellbasis (im Grunde Saccharose oder Kochzucker, auch arabisches Wachs genannt) und eine auf Honigbasis. Diese beiden WachsenatürlichSie sind nur zum Heißwachsen geeignet. Für mehr Informationen:

  • DIY Honigwachs
  • Arabisches Karamellwachs

Kaltwachs ist bequemer und praktischer als heißes Wachs und hat den Vorteil, dass es für alle zugänglich ist, auch für diejenigen, die keinen Heißwachsofen haben oder an Krampfadern leiden. Aus Gründen der Klarheit ist hier der Unterschied zwischen heißem und kaltem Wachs: Mit heißem Wachs wird das Wachs erhitzt und auf der Haut verteilt und dann mit Streifen aus Vliesstoff abgezogen. Kaltes Wachs besteht ausfertige StreifenDies ermöglicht eine schnelle Epilation auch unter Notfallbedingungen.

Für alle Vor- und Nachteile des Wachsens und um zu verstehen, ob heiß oder kalt besser ist, laden wir Sie ein, die entsprechende Seite zu besuchenHeißwachsen oder Kaltwachsen.

Wenn es darum gehtWachsenViel hängt von den Fähigkeiten des Bedieners ab, der das Auftragen und Zerreißen durchführt. Wenn Sie beabsichtigen, das heiße Wachs selbst zu machen, um auch die kürzesten Haare zu entfernen, lernen Sie, die Menge an Wachs, die in dem zu epilierenden Bereich aufgetragen werden soll, gut zu dosieren. Alle Anweisungen zum Wachsen finden Sie im Artikel "wie man zu Hause wächst ".

Sie sind vielleicht auch interessiert an

Hirsutismus: Ursachen und Heilmittel

Hypetrose: Symptome und Behandlungen


Video: Diese natürlichen Hilfsmittel stoppen Haarausfall und lassen die Haare schneller wachsen! (September 2021).