Suchen

In Reggio Emilia Eco Casa 2012


Wer möchte nicht in einem totalen Gewächshaus leben, in dem die Sonnenstrahlen warm und hell zwischen der warmen Farbe der Holzregale und den Blumenkaskaden verweilen? Wenn das Leben am Waldrand nicht immer möglich ist, kehrt Eco Casa 2012 mit der sechsten Ausgabe zurück, um Ihnen neue Lösungen anzubieten.

Und es verspricht eine wertvolle Hilfe bei der Einführung neuer Techniken und Sichtweisen zu sein, wo nachhaltig wird zu einem Adjektiv, das nicht nur eine Wahl konstruktiv identifizieren kann, von Materialien bis zu technologischen Innovationen, aber auch ein Projekt für die Zukunft.

Ecocasa 2012 findet vom 16. bis 19. Februar im Ausstellungszentrum Reggio Emilia statt: Seminare, Konferenzen und eine Reihe von Veranstaltungen, bei denen die Bürger mit den Institutionen diskutieren können, sowie Tage der offenen Tür, an denen Unternehmen der Branche die interessantesten Neuigkeiten der Branche präsentieren Moment- und sogar Brauseworkshops zum Thema Öko-Nachhaltigkeit, speziell entwickelt für eine Annäherung an das Thema, die sich an die Kleinen richtet. Die Ecocasa & Ecoimpresa Expò widmet sich in der Tat nachhaltiger Architektur, Energieeinsparung und allem, was die Qualität von Wohnraum und Arbeitsplätzen widerspiegeln kann.

Heute eine multidirektionale Herangehensweise an die große Frage der Ökologie erscheint notwendig: Der Schutz von Mensch und Umwelt wird viel mehr als das Symptom einer wachsenden Aufmerksamkeit für die Natur, das Signal, dass die heutige Zeit eine Änderung der Art und Weise erfordert, wie wir sie bisher gegenüber der Erde und ihren Ressourcen eingesetzt haben. Auf der Messe können Sie Ihre Neugier und den Bedarf an neuem Wissen dank eines Eintauchens in die Messe stillen Produkte und modernste technologische Lösungen für den Bau- und Designsektor: Öko- und biokompatible Materialien und neue Lebensstandards werden eine Reflexion ermöglichen, die erneut ausgereifter und erneuerter wird, wenn es darum geht, einen angemessenen Wohnraum zu schaffen, der die Umwelt schützen und ein umweltfreundlicher sein kann gemütliches Nest für sich und Ihre Familie.

Die Hauptthemen dieser sechsten Ausgabe von Eco Casa 2012 werden die Identifizierung von a sein Mediterranes Modell für nachhaltige Architektur, geeignet für das italienische Klima und die Ermittlung von Interventionstechniken, die für die Energieeffizienz bestehender Gebäude erforderlich sind und zusammen mit der Entwicklung erneuerbarer Energien das große Engagement des Bauwesens in den kommenden Jahren darstellen werden.

Während der Ecocasa & Ecoimpresa Expò vom 16. bis 19. Februar 2012 in Reggio Emilia wird es ebenfalls debütieren die Marke Abitare Mediterraneo. Materialien, Technologien, Know-how: Wenn ein Vergleich mit dem Rest Europas notwendig und offensichtlich erscheint, ist die Notwendigkeit einer Meditation über das Leben und die Lebensstile im Mittelmeerraum, in dem wir leben, gleichermaßen wichtig. Sogar die Öko-Dörfer-Projekt im Emilianischen ApenninDie Veranstaltung, die anlässlich der Veranstaltung Eco Casa 2012 präsentiert wird, ist Teil der Debatte zwischen nachhaltiger Architektur und sozialen, kulturellen und historischen Zwecken: vier Tage mit Treffen, Diskussionen, Seminaren und einem großen Abenteuer, das uns alle, Experten und Experten anruft Bürger, an der Debatte für eine bessere Zukunft teilzunehmen.

Es wird auch möglich sein, Führungen außerhalb der Ausstellung für Architektur mit hoher Energieeffizienz zu unternehmen. Während der Tage für Eco Casa 2012 sind geplant Workshops zu Energiethemen für Kinder Momente von Treffen für den Bürger, Tag der offenen Tür mit Unternehmen wer wird Produkte und Nachrichten präsentieren, die ihnen gewidmet sind, und die Präsentation der Öko-Dorf-Projekt des Reggio Apennin.

Bearbeitet von Maddalena De Bernardi




Video: Reggio Emilia Approach 1 (September 2021).