Suchen

Bio essen in Rom ist einfach!


An Smogtagen wäre es vielleicht besser zu fasten! Wissen Sie, wie viele Kilometer Ihr Essen zurücklegt, bevor es auf dem Tisch serviert wird? Beim CO2-Emissionen Für den Transport müssen die durch Pestizide und chemische Arbeitsstoffe erzeugten hinzugefügt werden nicht biologische Pflanzen.

Industriepflanzen produzieren Lebensmittel zum Nachteil der Umwelt und manchmal sogar der menschlichen Gesundheit. Um dieses Problem zu lösen, muss diebiologische Landwirtschaft. Abrufen biologische Nahrung Es ist nicht immer einfach, wenn Sie nicht in Rom leben! Hier ein dichtes Netzwerk der biologisch! Restaurants Biologisch, Bioproduzenten, aber auch Einkaufsgruppen, Landwirtschaft sunhaltbar, ethische Finanzen und grünes Bauen. RomaBiologica.com kann als der römische Aggregator für biologische Nachrichten angesehen werden.

Bio-Rom zielt darauf ab, die Verbreitung von zu fördernbiologische Landwirtschaft in Rom mit der Aktivierung eines dichten territorialen Netzwerks, das Händler, Produzenten und Verbraucher verbindet. Das Konzept von kurze Lieferkette ist die Grundlage des Ansatzes von Bio-RomAn Smog-Tagen können Sie also nicht nur leicht essen, sondern auch mit dem Bewusstsein, beim Relaunch geholfen zu habenlokale Wirtschaft.

Nicht nur Bio-LebensmittelEs gibt keinen Mangel an natürlichen Produkten von Kosmetika, Haushaltswaren, Kleidung und allem, was tugendhaft ist. Der Nachrichtenaggregator bio hat eine Liste von über 80 Themengeschäften zusammengestellt, die über das gesamte römische Gebiet verstreut sind. DAS Bioläden werden flankiert von Bio-Restaurants Hier können Sie bei voller Gesundheit zu Mittag und zu Abend essen.

Hersteller und Händler von organische Produkte Sie können sich an das Portal wenden, um dem Netzwerk beizutreten, aber Roma Biologica ist eine spezielle Ressource für bewusster Verbraucher, derjenige, der mit Junk Food nicht zufrieden ist und der a wünschtgesundes Essen für einen gesunden Körper und Geist.



Video: Wie man ein echt gutes Brot backt. SWR Handwerkskunst (September 2021).