Suchen

Bonsai aus Samen ziehen


Wie man Bonsai aus Samen züchtet: Anweisungen zum Züchten von Bonsai aus Samen. Ratschläge, welche Samen zu wählen sind und wie der Prozess beschleunigt werden kann.

Dort Anbau von Bonsaiermöglicht es uns, schöne Exemplare von Miniaturbäumen und Sträuchern zu erhalten, auch wenn dies viel Geduld und Ausdauer erfordert. In dieser Hinsicht zeigen wir Ihnen cwie man einen Bonsai züchtet Folgen Sie unseren Anweisungen.

Bonsai säen, die beste Zeit

Schön zu haben Bonsai es ist vorzuziehen, mit zu beginnen Aussaat.
Das Zeitraum Beste für Bonsai säen Es ist Herbst oder Frühling.

Sie benötigen feinen, weichen und durchlässigen Boden, der mit mindestens 30% Flusssand gemischt ist.

Bonsai-Samen

DAS Saat Sie können sie von anderen Pflanzen nehmen oder im Wald sammeln. Unter den Bäumen und Sträuchern, die für diesen Zweck am besten geeignet sind, erwähnen wir: Eichen, Weiden, Zypressen, Apfelbäume, Kiefern, Zedern, Flieder. Achten Sie darauf, nicht mehr als eine Art in denselben Behälter zu pflanzen.

Wer kauft lieber Materialsicheroder schnellerKeimfähigkeitkann Samen für den Anbau bereits getesteter Bonsai kaufen.

Bei Amazon oder in spezialisierten Baumschulen gibt es keinen Mangel an Ad-hoc-Samen und Kits für den Anbau von Bonsai ausgehend vom Samen. Unter den verschiedenen Produkten weise ich auf das hin, das meiner Meinung nach das beste ist.

Bestehend aus 10 Samen von 5 verschiedenen Sorten und alle mit Wachstum verhältnismäßig schnell (nach 5 Jahren erhalten Sie bereits einen gut geformten Bonsai), werden biologisch abbaubare Töpfe bereitgestellt, Substrat für die Keimung, zwei Scheren zum Entlauben und Beschneiden. Von den fünf Bonsai-Arten im Kit sind vier die auf dem Foto oben gezeigten.

Das Growkit vonSamen BonsaiSie kaufen zum Preis von 16,90 Euro versandkostenfrei. Für alle Informationen verweise ich Sie auf das Produktblatt:KIT von Samen und Materialien.

Wie man anfängt, Bonsai aus Samen zu züchten

DortAnbau von BonsaiAusgehend vom Samen ist eine sehr lange Übung, die Ihre Entschlossenheit auf die Probe stellt.

Ich erinnere Sie daran, dass sie nicht existierenBonsai-SamenEs gibt Pflanzensamen, zu denen Sie tatsächlich wachsen werdenzu züchtengeformt wie ein Bonsai. Aus diesem Grund ist dieAnbau von Bonsai aus Samenhat einen großen Vorteil: Sie können der Pflanze die Form und das Aussehen geben, die Sie am meisten lieben! So gehen Sie vor.

Ordnen Sie den Boden in speziellen Gartentöpfen mit einem Loch im Boden an, damit überschüssiges Wasser gefiltert werden kann.

Bevor Sie die Samen auf den Boden legen, sollten Sie sie vorzugsweise in Wasser tauchen, um die Gemination zu erleichtern.

Einige Samen können sich in einem Zustand von befindenRuhezeitAusgelöst aus dem Pflanzenhormon ABA um die Unversehrtheit des Samens zu schützen. In diesen Fällen müssen Sie eine Schichtung mit einem feuchten Sand- und Torfsubstrat vornehmen und ein bis sechs Monate warten. Für bestimmte Samen wäre ein mechanischer Eingriff, der als "Skarifizierung" bezeichnet wird, angemessen. Mit dieser Übung entfernen Sie die äußerste Integumentschicht des Samens und ermöglichen so eine schnellere Rehydratation.

Die Samen sollten mit einer dünnen Schicht Erde bedeckt sein. Wie viel Land muss abgedeckt werden? Die Dicke des Bodens sollte dem Durchmesser des Samens selbst entsprechen.

Unmittelbar danach viel Wasser gießen, aber darauf achten, den Behälter nicht zu überfluten.

Stellen Sie die Töpfe draußen, an einem frostgeschützten Ort und im Halbschatten auf.

Wenn Sie feststellen, dass die Sämlinge einige Blätter produziert haben, können Sie diese in temporäre Behälter umfüllen. Das Pflanzen in klassischen Bonsai-Töpfen kann erfolgen, wenn der Stiel gestärkt ist.Sie können es sogar noch früher tun, aber der ästhetische Effekt ist nicht der beste, wenn der Stiel dünn ist!

Nach ungefähr zwei Jahren können Sie an den Zweigen und Wurzeln eingreifen, um Ihren Bäumen und Sträuchern die gewünschte Form zu geben.

Wie man einen Bonsai düngt

Da Bonsai in einem kleinen Behälter leben, ist selbst der reichste Boden erschöpft. Sie müssen daher ständig düngen, um sicherzustellen, dass das Substrat das richtige Nährstoffgleichgewicht aufweist, das für eine angemessene Ernährung erforderlich ist.

Langsam freisetzende organische Düngemittel werden bevorzugt, da ihre Zusammensetzung eine konstante Versorgung bietet und auch die optimalen Bedingungen für das Leben nützlicher Organismen im Boden schafft.

Stile, Ligaturen und Schnitte

Das Schwierigste an derAnbauvon aBonsaiEs ist nicht vielwann und wie vielBewässerung ist nicht die Art des zu verwendenden Bodens oder der richtige Dünger… das Schwierigste istforme die Pflanze.

Formung aBonsaiEs erfordert die größte Investition in Bezug auf Engagement und Geduld. Mit demBeschneidungdu gehst nicht nur zuenthaltendie native Form derBonsaiAber der winzige kleine Baum in Miniatur kann im Laufe der Jahre auch modifiziert werden.

Wir reden überSpinnenoderBindungum die Zweige zu verflechten oder um eine "C" -Kurve des Hauptstamms oder eines der Zweige zu erzeugen. Mit demBindungund derBeschneidungPflanzen können verschiedene Stile erhalten.

Für jedeBonsaimuss die Form basierend auf den Eigenschaften der Pflanze und dem gewünschten Effekt gewählt werden. Kultivierungsstile derBonsaiEs gibt viele, um nur einige zu nennen: umgekehrter Besen (Hokidachi), informeller Stil (Moyogi), auf Felsen (Ishizuki), Holz (Yose-Uè), Mehrfachstamm (Kabudachi), Prostata oder Halbkaskade (Hankeniani), Kaskade (Hankeniani) Kenianer) und Floß. DasLigaturenund derBonsai beschneidenSie müssen den kleinen Baum formen, aber immer so weit wie möglich den Eigenschaften der Pflanze folgen, umkultivieren a Bonsaigesund und stark.

Für Stil und Ligaturen gibt es endlose Handbücher und das wichtigste Lernmittel ist das Üben. Um Sie nicht in Schwierigkeiten zu bringen, empfehlen wir das BuchBonsai. Stile, Binden und Beschneiden ".

Das betreffende Buch ist Teil der ReiheGrüner Daumenvon Giunti Editore. Es ist ein sehr nützliches illustriertes Handbuch sowohl für diejenigen, die bereits Bonsai anbauen, als auch für diejenigen, die gerade erst anfangen (dank der Abbildungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen). Das Buch kann für 6,72 Euro bei Amazon gekauft werden, mit kostenlosen Versandkosten. Alle Informationen finden Sie auf der Seite:Bonsai. Stile, Ligaturen und Schnitte.


Video: Bonsai für Anfänger Teil 2. Sämling Mandarine zum Bonsai heran ziehen (September 2021).