Suchen

Anbau von Knoblauch, der Leitfaden


Eine Anleitung zumAnbau von Knoblauch, auf seine Eigenschaften und am besten geeigneten Sorten. Wie Knoblauch anbauen im Hausgarten.

Knoblauch anbauen es ist sehr einfach; Diese Pflanze ist in der Tat sehr resistent und erfordert keine besondere Pflege. Vor allem widersteht sie Kälte und Frost und ist nahezu immun gegen Krankheiten und Parasiten.

L.'Knoblauch Es ist eine Pflanze, die, um zu reifen, mindestens 50 Tage in einer Umgebung mit niedrigen Temperaturen, dh unter 10 Grad und fern von Feuchtigkeit, bleiben muss. Wir werden es Ihnen unten zeigen wie man Knoblauch anbaut Befolgen Sie einige nützliche Hinweise, aber zuerst werden wir uns darauf konzentrierenPflanzeund IhreEigentum.

Knoblauch, Eigenschaften

L 'Knoblauch Es ist ein Lebensmittel, das aufgrund seiner nachgewiesenen Ergebnisse nicht am Tisch fehlen darf Eigentum vorteilhaft.

Der einzige wunde Punkt ist der übelriechende Atem, den es durch einen seiner Wirkstoffe verursacht, eine schwefelreiche Substanz, die unter dem Namen Allicin bekannt ist.

Allicinsulfat spielt eine enzymatische Rolle bei der Zellvermehrung und hilft so unserem Körper bei der Geweberegeneration und verleiht Gefäßen und Kapillaren Elastizität.

Knoblauch ist beliebt für seine vermifuge, antiviralen und antibiotischen Eigenschaften, gerade weil er das Herz-Kreislauf-System und damit auch unser Immunsystem verbessert.

L 'Knoblauch Es ist reich an Mineralien und Vitaminen wie Kalium, Magnesium, Kalzium, Mangan, Selen, Vitamin C, Vitamin A, Vitaminen der Gruppe B (B1 und B2) und Vitamin PP. Es gibt auch andere Substanzen wie Alkaloide, Enzyme und Phytosterole.

Knoblauch, Pflanze und ihre Sorten

Der wissenschaftliche Name vonKnoblauchistAllium sativumund ist Teil der botanischen Familie der Liliacee. Es scheint einer zu seinPflanzeursprünglich aus Zentralasien (Iran und Afghanistan) und seine Verbreitung ist so alt, dass es vor den Ägyptern!

Es gibt verschiedene Sorten dieser Art, wobei die häufigste zweifellos weißer Knoblauch ist.Warnung!Schwarzer Knoblauch ist keine Knoblauchsorte, sondern einfach weißer Knoblauch, der einem Fermentationsprozess unterzogen wurde. Für alle Informationen lesen Sie bitte die eingehende Studie über die Vorteile von schwarzem Knoblauch:Schwarzer Knoblauch.

Für jedeVielzahl von KnoblauchEs gibt mehrere Ökotypen. Die bekanntesten sind:

Weißer Knoblauch:

  • Picentino
  • Polesano
  • Von Voghiera
  • Piemontesisch
  • Neapolitaner
  • Von Vessalico
  • Massese

Rosa Knoblauch

  • Neapolitaner
  • Von Agrigento

Roter Knoblauch

  • Von Sulmona
  • Proceno
  • sizilianisch
  • Von Resia

DortVielfaltvonweißer KnoblauchEs ist am häufigsten, vor allem, weil es eine längere Haltbarkeit hat. DasVielfaltvon rosa Knoblauchistroter Knoblauch Sie sind früher und werden hauptsächlich für den Frischverzehr verwendet.

Um loszulegenKnoblauch anbauenWählen Sie eine Sorte, die Ihrem geografischen Gebiet so nahe wie möglich kommt. Sie können das starten Aussaat mit Knoblauch Zertifikat Ihrer Region durch direktes Vergraben der Nelken.

Anbau von Knoblauch, der Leitfaden

Der Zyklus vonAnbau von KnoblauchEs dauert ungefähr 240 Tage, wenn der Anbau im Herbst beginnt. 140 Tage reichen für den im Spätwinter umgepflanzten Knoblauch.

Vorsicht vor Rotationen im Garten!
Knoblauch darf nicht mehrmals auf demselben Land oder in dem Gebiet angebaut werden, in dem eine andere Pflanze der Familie der Liliaceae angebaut wurde (Lauch, Zwiebel, Schalotte ...).

Knoblauch ist zwar resistent gegen Krankheiten, aber es gibt verschiedene Krankheitserreger und Parasiten (wie den Fadenwurm)Ditylenchus dipsaci), die die Ernte durch Ansammlung im Wachstumsmedium zerstören könnten. Hierwie man Knoblauch im Garten anbaut.

1. Bereiten Sie den Boden vor
Düngen Sie den Boden vor der Aussaat, der am besten geeignete Dünger ist Gülle. Alternativ können Sie einen Verbunddünger hinzufügen, der alle Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor, Kalium, Magnesium, Schwefel und Bor enthält. Für eine ausgewogene Versorgung mit diesen Elementen sorgt der organische Granulatdünger (100% natürlich) Biostark. Fügen Sie in Böden mit geringer Fruchtbarkeit 50 Gramm dieses Düngers pro Quadratmeter Anbaufläche hinzu.

Eine Packung dieses Düngers bei Amazon kann für 15,90 € gekauft werden und reicht aus, um 200 Quadratmeter Boden mittlerer Fruchtbarkeit zu düngen (40 Gramm Dünger pro Quadratmeter). Für alle Informationen verweise ich Sie auf die Amazon-Seite:Biostark organischer Dünger

Alternativ können Sie auch einen organischen Granulatdünger kaufen, der die oben genannten Elemente enthält. Vermeiden Sie Flüssigdünger.

2. Aussaat von Knoblauch
Pflanzen Sie den Knoblauch im Oktober. Für die Knoblauch säen Es reicht aus, die Glühbirne zu zerbrechen und die Nelken in den Boden einzuführen.

Ordnen Sie sie 3 cm tief mit der flachen Basis nach unten an.

3. Pflege für Pflanzen
Beseitigen Sie alle Unkräuter, die die Pflanze während der gesamten Saison ersticken könnten.

Regelmäßig gießen und dabei darauf achten, dass kein Wasser stagniert: Bewässern Sie den Boden, damit er immer feucht bleibt

4. Sammeln Sie frischen Knoblauch
Mit der Ankunft des Sommers beginnen die Zwiebeln zu schwellen, dann können Sie sie ernten.

Um sicherzustellen, dass der Knoblauch geerntet werden kann, reicht es aus, eine einzelne Zwiebel vorsichtig aus dem Boden zu ziehen. Wenn sie zu klein ist, lassen Sie die anderen noch zwei Wochen an ihrem Platz

Sammeln Sie alle Zwiebeln bis zum Hochsommer, damit der Knoblauch nicht wieder sprießt. Wie erfolgt die Sammlung? Selbst von Hand, vorsichtig extrahieren, ohne das Integument zu brechen.

Reinigen Sie die Zwiebeln vom Boden und essen Sie sie frisch oder lassen Sie sie auf dem Boden trocknen.


Video: KNOBLAUCHPASTE - DER GESCHMACKS-BOOSTER! Lange haltbar, einfache Herstellung! DIY REZEPT ANLEITUNG (September 2021).