Suchen

Rosen schneiden, wie es geht


Rosen schneiden, wie es geht: alle Anweisungen zum Multiplizieren derRosemit der Technik vonSchneiden. Von der besten Zeit bis zu den folgenden Vorsichtsmaßnahmen.

Dort Vermehrung der Rose kann durch gemacht werden Schneiden, Ableger, Schichtung und Veredelung. In diesem Artikel konzentrieren wir uns aufRosenvermehrungEinfacher, das durch Schneiden, aber ich werde Ihnen auch allgemeine Informationen über die Multiplikation durch Pfropfen und Schichten geben.

Vermehrung der Rose, Schichtung

Die Bodendecker-Rosen vermehren sich leicht durch Ableger, die Ende Mai bis Juni durchgeführt werden sollen. Wenn die Rose sehr starre Zweige hat, die nicht zum Boden gebogen werden können, ist die Schichtung die ideale Wahl und erfolgt von Mai bis September.

Rosentransplantation

Die für die Vermehrung von Rosen geeignete Pfropfart ist die Scudetto-Transplantation, die zwischen Mai und Juni (mit wachsender Knospe) oder im September mit einer ruhenden Knospe durchgeführt wird. Multiplikation mitSchneidenEs kann in zwei Zeiträumen durchgeführt werden: zwischen Juni und Juli oder November-Dezember. Wir werden sehen wie man einen Rosenschnitt macht.

Rosen schneiden

Die Rose kann mit multipliziert werdenholziges (oder halb holziges) Schneidenistgrüner Schnitt(oder Blattschneiden). Auf dieser Seite werde ich Ihnen alle Anweisungen geben, um beide Rosenmultiplikationstechniken durchzuführen.

Eine Rose mit Stecklingen multiplizieren

DortSchneidenist eine Methode von Multiplikation Dies besteht darin, einen Teil eines Zweigs zu wurzeln, der einer Mutterpflanze entnommen wurde. Basierend auf der Art der genommenen Verzweigung wird die beste Zeit das ... zu machen Rosenschneiden variiert.

Rosenschneiden, wenn fertig

Die beste Zeit, um die durchzuführenRosenschneidenDies hängt von der Art des zu wurzelnden Zweigs ab.

Zwischen Juni und Juli, falls sie verwendet werdenStecklingenoch nicht verholzt, dh grün gefärbt und mit einer jungen Rinde. In dieser Zeit ist es auch möglich, das Blatt zu schneiden.

Zwischen November und Dezember, wenn es darum gehtStecklingeverholzt, dh Zweige mit dunkler und gleichmäßiger Rinde.

Was brauchst du, um einen vorzubereiten? Rosenschneiden?

  • Topf mit einem Durchmesser von ca. 10-12 cm
  • 15-20 cm Rosenzweig zum VerwandelnSchneiden
  • Hormonverbindung vom Wurzeltyp
  • Mischung aus Torf, Gartenerde und Sand
  • Plastikflasche

Rosen schneiden, wie es geht

Zummachen Sie die Rose schneidenNehmen Sie einen Teil des Astes mit einer Länge von 15-20 cm. Der für dieSchneidenes darf keine Blüten hervorgebracht haben und sollte sofort unter einem Knoten geschnitten werden.

Beseitigen Sie den apikalen Teil des Astes, lassen Sie nur ein oder zwei Blätter. Der so hergestellte Rosenzweig muss mit der Base in ein hormonelles Produkt getaucht werden. Die Hormonprodukte werden Ihren Zweig verwurzeln.

Hormonelle Produkte für Rosenstecklingekann in landwirtschaftlichen Konsortien, in auf Gartenarbeit spezialisierten Einkaufszentren oder online gefunden werden, wie dies bei Radicant Clonex der Fall ist, einem hormonellen Produkt, das die Emission und Entwicklung von Wurzeln in fördertHolzstecklinge, genau wie die vonRose.

Wenn Sie die Wurzel verwenden, lesen Sie die Anweisungen auf dem Kaufpaket. Ich persönlich habe diese Wurzel mit voller Zufriedenheit verwendet.

Füllen Sie einen Topf mit 10-12 cm Durchmesser mit einer Mischung (zu gleichen Teilen) aus Torf, Gartenerde und Sand, um sie mäßig feucht zu halten. Begrabe dieRosenschneidenfür 8-10 cm.

Um die Wurzelbildung weiter zu stimulieren, ziehen Sie sie anSchneideneine Plastikflasche, zu der Sie den Boden entfernt haben.

Nach 50-60 Tagen sehen Sie die ersten Triebe von derSchneidendurchgeführt zwischen Juni und Juli. Für dieStecklingeHerbst-Winter muss jedoch bis zum nächsten Frühling gewartet werden, um die ersten Triebe zu sehen. Der Rosensämling entwickelt vonSchneidenEs muss in Töpfen aufbewahrt und wöchentlich bewässert werden, bis es zum Pflanzen bereit ist. Das Pflanzen kann im Boden oder in einem Topf mit einem Durchmesser von 20 cm erfolgen.

Rosenschneiden aus Blättern: Zeitraum und Anleitung

Wie gesagt, dieRosenschneidensowie aus dem Zweig (halbholziges Schneiden) kann es aus den Blättern gewonnen werden. im Gegensatz zu denSchneidenHalbholz, das zwischen Spätsommer und Frühherbst für dieSchneidenVon Blättern wird der Monat Juli bevorzugt. Wie gehe ich vor?

Entfernen Sie ein perfekt intaktes und gesundes Blatt, das mit einem Stiel ausgestattet ist. Machen Sie kleine, saubere Kreuzschnitte entlang der Rippen. Verwenden Sie für diesen Vorgang einen Kartonschneider.

Haben Sie einen Topf, der groß genug ist, um das Blatt darüber zu verteilen, vorzugsweise niedrig. Legen Sie die Blätter auf den Boden und bedecken Sie ihn mit einer zusätzlichen (sehr dünnen!) Schicht weichen Bodens. Wenn sich ausreichend starke Triebe entwickeln, muss die erste Transplantation durchgeführt werden.

Um die Multiplikationsstufen durch Rosenschneiden besser zu verstehen, ist ab dem Blatt (grünes Schneiden) das obige Bild verfügbar.

Der Rosenschnitt ausgehend vom Blatt wird auch genanntSommerschneiden. Es hat weniger Chancen auf Transplantation als das halb-holzige Schneiden, aber es lohnt sich zu experimentieren!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen, mich auf Facebook oder unter den hinzufügen Kreise von G +, die Wege von Sozial Sie sind unendlich! :) :)


Video: SUB 첫 Ali Express 네일 재료 ASMR 언박싱 Buy Ali Express nail material for the first time (September 2021).