Suchen

Hausgemachte Visciolata


Hausgemachte Visciolata: wie man das vorbereitetSauerkirschwein. Dort Rezept traditionell von Sauerkirschlikör das ähnelt so sehr einem guten süßen Wein.

Im Artikelwie man den Maraschino zubereitetWir haben Ihnen bereits eine gegeben Rezepturen ein gutes vorbereiten hausgemachter Sauerkirschlikör. Auf dieser Seite werden wir über das Traditionelle sprechen visciolata oder einfachSauerkirscheund versorgen Sie mit dem Originalrezeptund erzähle dir von seinen Ursprüngen.

Sauerkirsche oder Sauerkirschwein

Dortvisciolataes ist einalkoholischer Schnapsbeyogen aufSauerkirschen. Seine Abstufung erreicht 14 Grad und kann aufgrund seiner Eigenschaften als definiert werdensüßer Dessertwein mit dem Duft von Sauerkirschen. Für die verwendeten Zutaten wird dievisciolataist allgemein bekannt alsSauerkirschweinjedoch der WortlautWeines ist aus gesetzgeberischer Sicht falsch. Laut Gesetz muss ein Wein ausschließlich aus Trauben hergestellt werden.

Dortvisciolataist unter mehreren Namen bekannt wie:

  • Svisciola
  • Visner
  • wìhsila
  • visciolato
  • Sauerkirschwein
  • Sauerkirsche oder Sauerkirschlikör

Wir sprechen von einem typischen Produkt der Marken, das aus einer typischen Sauerkirsche gewonnen wird. DortSauerkirscheist eine der drei Sauerkirschsorten von Prunus cerasus. DasVisciolo(die Pflanze) wächst spontan in den Hügeln bei Pergola, einem charakteristischen Dorf in der Provinz Pesaro und Urbino.

Hausgemachte Visciolata, das Originalrezept

Wein, Sauerkirschen und Zucker. Hier sind die einzigen Zutaten aufgeführt in derhausgemachtes Sauerkirschrezept.

Das alte Rezept, das in der Stadt Pergola in den Marken verwendet wird, ist einfach zuzubereiten und wird von Generation zu Generation von einheimischen Bauern weitergegeben. Tatsächlich wurde die Sauerkirschpflanze in dieser Gegend einst fast wie Unkraut behandelt. Nur wenige Landwirte verwendeten es zur Herstellung vonAlkoholfür den Heimgebrauch. Heute, denSauerkirscheEs ist ein Likör, der im gesamten Staatsgebiet geschätzt wird, und das Visciolo wird speziell angebaut.

DafürRezeptSie müssen verwendenSauerkirschenvollreif, zwischen Ende Juni und Anfang Juli geerntet. Sie benötigen auch eine kleine Haushaltspresse oder Presse.

Bei Amazon kann eine Premium-Presse mit einem Budget von 20 Euro gekauft werden. Für alle Informationen steht die Seite zur Verfügung: press-all-press bei Amazon

Die Ihnen zur Verfügung stehenden reifen Sauerkirschen müssen vollständig mit dem Rotwein des Vorjahres bedeckt sein. Im Allgemeinen wird ein Rotwein aus der Region verwendet, beispielsweise RotweinVernaccia Rossa(bekannt als Aleatico). In jedem Fall können Sie auch Sangiovese oder Montepulciano oder nach eigenem Ermessen eine Mischung dieser Weine verwenden, um den Likör mit fortschrittlichen Weinen herzustellen!

Um eine zu bekommenSauerkirschlikörMehrmit ...-GeschmackDie Sauerkirschen werden vor dem Mazerieren teilweise getrocknet, indem sie auf der Sonne ausgesetzten Maschengestellen verteilt werden.

In der Praxis müssen Sie die Sauerkirschen vor dem Mazerieren einige Tage trocknen. Auf diese Weise die reifen Sauerkirschenin der Sonne verdorrenSie werden den Wein zerkleinern und alle Aromen freisetzen.

Warten Sie 5 - 6 Monate Mazeration. Nach dem Warten drücken Sie weiter, um die festen Teile zu entfernen, die nicht mit dem Wein eins geworden sind.

Nach dem Pressen ist es möglich, alles in einem sehr dichten Maschensieb zu filtern oder auf die natürliche Klärung zu warten.

Erst nach der Verfeinerungsphase kann Zucker hinzugefügt werden. Zucker sollte nicht zuerst hinzugefügt werden, um Fermentationsprozesse zu vermeiden, die den Alkoholgehalt und den Geschmack des Weins verändern würden.

Die Zuckermenge richtet sich nach Ihrem Gaumenbedarf und dem Säuregrad der verwendeten Sauerkirschen. Tatsächlich kann die Sauerkirschernte jedes Jahr einen anderen Säuregrad aufweisen, der mit einer angemessenen Menge Zucker korrigiert werden muss.

Um sich nicht zu irren, fügen Sie Wein hinzu und probieren Sie ihn, bis Sie die richtige Angenehmheit erreicht haben.

Hier ist sieZubereitung der SauerkirscheZusammenfassend:

  • Pflücken Sie die reifen Kirschen zwischen Ende Juni und Anfang Juli.
  • Die Sauerkirschen einige Tage in der Sonne trocknen.
  • Die Sauerkirschen in Wein mazerieren lassen.
  • Warten Sie 5 oder 6 Monate.
  • Drücken Sie.
  • Warten Sie auf die natürliche Klärung des Likörs oder Filters.
  • Durch Zugabe von Zucker süßen.

Tradition respektieren, vorbereitenSauerkirschweinin Edelstahl-, Holz- oder Glasbehältern.


Video: Hausgemachter Naturjoghurt. ganz einfach selber machen (September 2021).