Suchen

Wasserpflanzen für Gartenteich


Wasserpflanzen für Gartenteich: Fotos, welche Pflanzen wachsen sollen, Eigenschaften und nützliche Informationen.

Wenn Sie eine haben Teich im Gartenmit dem Zusatz Pflanzen Wasser kann nur die Ästhetik und Gesundheit des Wassers verbessern.

Das Wasserpflanzen helfen Sie dabei, Ihrem ein natürlicheres Aussehen zu verleihen Teich Garten. Darüber hinaus gibt es verschiedene Vorteile im Zusammenhang mit dem Anbau vonWasserpflanzen im Teich Zuhause:

  • Das Pflanzen im Teich Sie können den Fischen Schutz und Schatten bieten, indem sie ihnen beim Nisten helfen.
  • Sie erhöhen die Sauerstoffmenge im Wasser, die für Fische und zur Aufrechterhaltung des Gleichgewichts des aquatischen Ökosystems nützlich ist.
  • Sie reduzieren den Bedarf an Wartungsarbeiten, weil die Wasserpflanzen Sie helfen, Metalle und andere Substanzen aufzunehmen, die das Wasser verschmutzen können.
  • Sie reduzieren die Ausbreitung von Schleim und Unkrautalgen.

Welche Pflanzen wähle für die Teich im Garten?

Bei der Auswahl der Pflanzen von pflegen in der kleinen Wasserfläche des Garten Sie müssen mit einer Vielzahl von Faktoren umgehen.

Es ist wahr, dass einerseits die Pflanzen Wasserpflanzen verringern den Bedarf an Wasserpflegearbeiten. Wenn Sie sich jedoch für schnell wachsende Pflanzen entscheiden, müssen Sie häufig überschüssige Vegetation abschneiden. Selbst wenn sie einerseits das Wasser gesund halten, benötigen sie andererseits Aufmerksamkeit und Pflege.

AUSSEHEN FOTOS VON AQUATISCHEN PFLANZEN FÜR EINEN TEICH

Wählen Pflanzen das kann gut in Ihrem geografischen Gebiet leben. Die Auswahl muss auch anhand der Art der Wasserfauna getroffen werden, die Sie züchten möchten. Pflanzen müssen den gleichen Raum wie Fische, Schildkröten und andere Wasserlebewesen teilen können, um ein ökologisches Gleichgewicht zu erreichen. Bei der Auswahl der Pflanzen müssen Sie Folgendes beachten:

Schwimmende Pflanzen, Unterwasserpflanzen und sauerstoffhaltige Pflanzen

Wählen Sie einige sauerstoffhaltige Pflanzen, sowohl Pflanzen, die vollständig in Wasser getaucht wachsen, als auch schwimmende Pflanzen.

Das erste Geheimnis, um das einzurichten Teich mit Wasserpflanzen ist mit einer guten Wahl zu beginnen: Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Pflanze ist gesund, ohne gelbe Blätter oder braune Teile. Stellen Sie sicher, dass der Händler die Pflanzen in einer sauberen, geräumigen und lichtdurchfluteten Umgebung aufbewahrt.

Oxygenierende Pflanzen

Sie sind sehr nützlich für die Gesundheit der Teich besonders wenn es Götter gibt Fische: sauerstoffhaltige Pflanzen nutzen die von Fischen erzeugten Abfälle als natürlichen Dünger und versorgen das Wasser mit Sauerstoff. Wie alle Wasserpflanzen reduzieren auch sauerstoffhaltige die Algenproliferation. Diese Pflanzen muss in die eingefügt werden Gartenteich im zeitigen Frühjahr.

Schwimmende Pflanzen

Sie bedecken einen großen Teil der Oberfläche des Teich. Sie bieten den notwendigen Schatten, um das Wachstum anderer Wasserpflanzen zu gewährleisten.

Untergetauchte und schwimmende Pflanzen

Pflanzen wie Seerosen bieten Dekoration, Schatten und Schutz. Andere Wasserpflanzen platzieren ihre Wurzeln einige Zentimeter unter dem Wasserspiegel, während der Rest der Pflanze an der Oberfläche wächst. In dieser Kategorie sehen wir unter anderem die Calla, die Caltha, den Acorus und die Iris laevigata.

Wasserpflanzen für den Gartenteich

Unter den anderen Wasserpflanzen, die im heimischen Teich gehalten werden können, weisen wir auf die plantago-aquatica Alisma hin.

Das Alisma muss nicht behandelt werden. Es ist auch als Wasserbanane oder Kelle bekannt und wächst spontan entlang der Wasserwege. Es kann entlang der niedrigen Ränder wachsen, wo es große grüne Blattflächen mit typischen kleinen, weißen Blüten bildet.

Kann das nicht verpassenWasserlilien. Seerosen sind schwimmende Pflanzen. Es gibt zahlreiche Arten und ebenso zahlreiche Sorten.

ZwischenWasserpflanzen für Gartenteiches ist auch möglich, Raum zu gebenfleischfressend. Tatsächlich können diejenigen, die im äußersten Süden Italiens leben, sehr dekorative fleischfressende Pflanzen anbauen. In diesem Haus sollte die Pflanze an den Rändern des Teiches gepflanzt werden. Die fleischfressenden Pflanzen, die am Rande des Teiches kultiviert werden sollen, sind Arten der Gattung Sarracenia.

Immer aufRänder des Gartenteichsja, sie könnenPflanzen kultivierenwie Eriophorum angustifolium, das mit seinen schmalblättrigen Rispen einen sehr charakteristischen Fleck bildet. Diese Pflanzen produzierenBlumensehr spektakuläre und reichlich vorhandene Weiße. Es ist eine immergrüne Pflanze, die im späten Frühling blüht.

Wo kann man Wasserpflanzen kaufen?

Es ist möglich, einen Fachhändler zu kontaktieren oder den Webverkauf zu nutzen. Bei Amazon gibt es sehr interessante kommerzielle Angebote, die von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sind. Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf der entsprechenden Seite:

  • Wasserpflanzen bei Amazon


Video: Fische im Miniteich - Kardinalfisch (September 2021).