Suchen

Langsames und grünes Gehen: Reisen mit Walden


Langsames Gehen ist die erste Empfehlung, um sofort ans Ziel Ihrer Reise zu gelangen, wenn Sie sich auf die Experten für nachhaltiges Wandern von Walden Travel verlassen. Das Langsames Gehen es ist die Voraussetzung, um sich umschauen und hineinschauen zu können, es zu genießen und sich in die Natur zu verlieben, die uns umgibt. Und wenn nicht, was für ein Urlaub ist das? Alessandro Vergari erzählt von den vielen Schritten, die unternommen werden müssen und noch zu tun sind. Natürlich mit Walden.

1) Wann wurde Walden geboren? Was sind ihre Besonderheiten?
Die Walden Travel on Foot-Genossenschaft wurde 2011 von einer Gruppe von Umweltausflugsführern gegründet, die jahrelang in dem inzwischen verschwundenen Verein "La Boscaglia" gearbeitet hatten, der dafür bekannt ist, die langsam gehen als Reisephilosophie. Mit Walden machten wir weiter langsam gehenund versuchen, noch ethischer und transparenter zu sein. Tatsächlich arbeiten wir heute mit Viaggi Solidali zusammen, einer auf verantwortungsvollen Tourismus spezialisierten Genossenschaft, und wir sind Mitglieder der AITR (Italienische Vereinigung für verantwortungsvollen Tourismus), deren Grundsätze und Ziele wir teilen.

2) Welche verschiedenen Reisekategorien bieten Sie an?
Wir können das von uns vorgeschlagene langsame Gehen nach Schwierigkeit und Typ klassifizieren.
Für Schwierigkeiten haben wir eine Klassifizierung, die mit dem Symbol der Blätter verknüpft ist, von 1 bis 4: Eine zeigt eine Reise in Reichweite aller an, auch Anfänger, mit ein paar Stunden langsamen Gehens und geringem Höhenunterschied. Durch die Erhöhung der Stunden von langsam gehen und die Schwierigkeiten, die Blätter nehmen zu: Eine Reise zu 3 oder 4 Blättern erfordert eine gute körperliche Verfassung, Training, auch wenn Sie langsam gehen. Aspekte wie die Unterbringung wirken sich auch unter dem Sternenhimmel oder in Zelten aus.
Typischerweise nimmt langsames Gehen 8 Gesichter an, einschließlich Einfaches Trekking, für jeden geeignet, der Berg Mon amour, auch auf den Alpen oder den Dolomiten, auf den Stufen von Wanderern und Pilgern, Meer und Berge, wo die langsam gehen Es ist hauptsächlich auf den Inseln des Mittelmeers. Dann gibt es die Selvatic TrekkingIch und S-Low-Cost-Reisen. Die bedeutendste Art des langsamen Gehens ist die von Soul Trekking mit Wegen von hohem emotionalem Wert, insbesondere für die tiefe Begegnung mit den Einheimischen.

3) Wie respektieren Ihre Vorschläge die Umwelt und sind ethisch?
Inzwischen Wandertourismus und insbesondere die langsam gehenist die ökologischste Art zu reisen mit der geringsten Umweltbelastung. Darüber hinaus bevorzugen wir Strukturen, die aufmerksam sind Wahl der Energie ohne Auswirkungen: Bauernhäuser oder Orte, die von Einheimischen verwaltet werden. Für die Ethik garantieren wir höchste Professionalität mit Qualifizierte professionelle Umweltführer, sichere "Paket" -Preise und maximale Preistransparenz.

4) Einige Beispiele?
Die Wanderung in Maramures, wo wir nur in Bauernhäusern schlafen, in denen die Besitzer noch ihre Tiere haben: Abendessen und Frühstück basieren nur auf wirklich null Kilometer langen Produkten. Oder wenn wir in die Rif-Berge gehen, gibt es unsere langsam gehen Für die Einheimischen ist es eine gültige wirtschaftliche Alternative zum Hanfanbau. Im Allgemeinen versuchen wir, keine Vermittler zwischen uns und den Einheimischen zu haben, um kleine lokale Volkswirtschaften zu unterstützen, und wir wählen Bio-Lebensmittel und nachhaltige Strukturen

5) Haben Sie jemals die Umweltauswirkungen einer Reise bewertet?
Nicht direkt, aber wir bringen oft Gläser und Geschirr mit, um zum Beispiel keine Einweg-Plastikgegenstände zu verwenden, und wir räumen oft Strände oder Wege auf, was nur möglich ist langsam gehen: Bei der Reise nach Karpathos im September gibt es einen Nachmittag, an dem ein Strand aufgeräumt wird. Im Allgemeinen empfehlen wir daher, dass Teilnehmer aus demselben Gebiet sich darauf einigen, ein einziges Fahrzeug zu verwenden, um die Startpunkte zu erreichen, mit denen immer alle erreichbar sind öffentlicher Verkehr, ebenfalls.

6) Was sind die am wenigsten belastenden und umweltfreundlichsten Reisen??
Fast alles! Flugreisen können eine Unterscheidung sein, aber unsere langsam gehen Es ist oft ein Tourismus der Nähe, in Europa und im Mittelmeerraum. Auf dem Balkan empfehlen wir auch den Bus und für Albanien und Griechenland die Fähre.

7) Der Respekt vor der Umwelt und der ethische Aspekt einer Reise in den letzten Jahren sind Ihrer Meinung nach als Faktoren für die Wahl der Touristen wichtiger geworden?
Sicher! Und mit "I plus di Walden" geben wir genau aus diesem Grund an, mit wem wir zusammenarbeiten, sowie unsere ethischen und solidarischen Grundsätze und heben hervor, wie der von jedem Reisenden gezahlte Anteil verwendet wird. Es ist kein Zufall, dass wir letztes Jahr die Auszeichnung erhalten haben Green Travel Awards für herausragende Leistungen im nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus. Das langsam gehen wurde ausgezeichnet, aber auch alle Vorsichtsmaßnahmen, die wir bezahlen.

Sie sind vielleicht auch interessiert an

  • Bewegungsmangel: wie man dagegen ankämpft
  • Gehen, um Gewicht zu verlieren
  • In den Bergen wandern
  • Mit dem Hund spazieren zu gehen ist gut für dich


Video: Druck von vielen Seiten: Die Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen in Europa (September 2021).