Suchen

Feigenmarmelade, das Rezept


DortRezept von weißer oder schwarzer Feigenmarmelade in der klassischen Version und ihren Variationen, mit Schale oder mit Walnüssen.

Ausgezeichnete Feigen werden zwischen August und September geerntet, und jeder, der möchte, kann sie nutzen, um gute zu machen Feigenmarmelade. Dank an Rezept von FeigenmarmeladeWir können diese Frucht auch in den Wintermonaten probieren, die weit von der Ernte entfernt sind.

Dort Marmelade FeigenEs kann zum Frühstück genossen werden (auf Brot und Butter, in Brioche oder Zwieback) oder Sie können es verwenden, um Kuchen und Torten zu machen.

Grüne Feigen, weiße Feigen und schwarze Feigen

Bitte beachten Sie! Weiße Feigen werden aufgrund der Hautfarbe oft als grüne Feigen bezeichnet. Der Begriff "weiße Feigen" kommt von der Farbe des Fruchtfleisches. Schwarze Feigen sind die auf dem Foto oben gezeigten Feigen mit violetter Haut. Dort Rezept von Feigenmarmelade es ändert sich nicht, es ist das gleiche für jede Art von Feigen.

Es besteht kein Zweifel: Hausgemachte Marmeladen haben einen einzigartigen Geschmack! Nichts mit den rezeptfreien Produkten in Supermärkten zu tun! Mal sehen wie man Feigenmarmelade macht nach unserem Rezept Schritt für Schritt. Beginnen wir mit dem Klassikerdas Rezept der Großmutter.

Feigenmarmelade, das Rezept der Großmutter

Dies ist das häufigste Rezept. Sie können sowohl weiße als auch schwarze Feigen verwenden.

  • 1 Kilo Feigen
  • 250 Gramm Zucker (auch Zuckerrohr, wenn Sie es vorziehen)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Glas Wasser
  • Hermetisch verschlossene sterilisierte Gläser

Nützliche Hinweise: Wählen Sie gut reife Feigen, aber nicht schlaffund vor allem wählen Früchte die aus dem ökologischen Landbau stammen.

Wie man Feigenmarmelade macht

  1. Waschen Sie die Feigen gründlich unter fließendem Wasser
  2. Entfernen Sie den Stiel und schälen Sie sie. Wenn sie groß sind, teilen Sie sie in jeweils vier Keile
  3. Übertragen Sie sie in einen niedrigen, großen Topf mit einem dicken Boden
  4. Fügen Sie den Zucker und ein Glas Wasser hinzu. Gut mischen
  5. Alles bei schwacher Hitze auf den Herd stellen und in einem unbedeckten Topf kochen
  6. Oft umrühren, um ein Festkleben am Boden zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass sie nicht brennen, sonst ruinieren Sie das Endergebnis
  7. Reiben Sie den gesamten gelben Teil der Zitronenschale vorsichtig ab und vermeiden Sie dabei den weißen Teil, der ziemlich bitter ist. Teilen Sie ihn dann mit einem Messer in zwei Hälften und drücken Sie den gesamten Saft aus
  8. Den Saft und die geriebene Schale in den Topf geben
  9. Sobald Sie feststellen, dass Ihre Marmelade eine gute Konsistenz hat, nehmen Sie sie vom Herd
  10. Warten Sie mindestens ein paar Stunden, bevor Sie die Feigenmarmelade in die zuvor sterilisierten Gläser geben.

Sie können die sterilisieren Gläser für FeigenmarmeladeIn der Mikrowelle dauert es 3 Minuten, wie in unserer Anleitung beschrieben:wie man Gläser in der Mikrowelle sterilisiert.

Zuckerfreie Feigenmarmelade

DASFeigenSie sind sehr süß, besonders wenn sie vollreif verwendet werden, sodass die resultierende Marmelade auch ohne Zucker perfekt süß sein kann.

Für die VersionungesüßtNutzen Sie dieses Rezept einfach, indem Sie den Kristallzucker weglassen.

Ungeschälte Feigenmarmelade

Für ein konsistenteres Ergebnis können Sie die verwendenFeigen mit Schale. Hier sind die Zutaten, um Feigenmarmelade mit der Schale zu machen:

  • 1 kg Feigen
  • 1 Glas Wasser
  • 250 Gramm Zucker(auch Zuckerrohr, wenn Sie es vorziehen)
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • Hermetisch verschlossene sterilisierte Gläser

In diesem Fall sollten die Blattstiele von den Feigen entfernt werden, nicht jedoch die Schale. Die Schale bleibt!

Die Feigen müssen je nach Größe in 4 oder 6 Keile geschnitten werden. Schwarze Feigen sind im Allgemeinen kleiner und werden nur in 4 Teile geschnitten. Die größeren weißen oder grünen Feigen sollten in 6 Keile geschnitten werden.

Das Verfahren ist ungefähr identisch mit dem zuvor gesehenen.

  • Die gewaschenen und geschnittenen Feigen werden mit Zucker, Wasser und Zitronenschale in einen Stahltopf gegeben.
  • Sie werden eine Stunde lang gekocht. Überfliegen Sie alle Schalen und Samen, die an die Oberfläche gelangen.
  • Wenn die Marmelade die richtige Konsistenz erreicht hat, ist sie fertig.

Woher wissen, wann die Marmelade fertig ist?

Es gibt Beweise für das Gericht! Gießen Sie mit einem Löffel ein paar Tropfen Marmelade auf einen kalten Teller. Kippen Sie die Platte. Wenn der Stau langsam rutscht, ist er fertig.

Rezept von Feigen- und Walnussmarmelade

Feigen und Walnüsse, eine besonders erfolgreiche Kombination!

Wer bevorzugt einen GeschmackLikörkann jeder Version eine halbe Tasse Brandy hinzufügen. In diesemRezeptwir werden sehen wie man Feigen- und Walnussmarmelade macht.

Hier sind die Zutaten:

  • 1 kg grüne oder schwarze Feigen
  • 250 g Zucker
  • 1 Glas Wasser
  • Saft einer Zitrone
  • 300 g geschälte und gereinigte Walnüsse

DortFeigen-Walnuss-Marmeladees ist leicht vorzubereiten. Feigen putzen und schälen. Walnüsse putzen und schälen.

  • In einen Stahltopf mit großem Boden die Feigen, das Wasser und den Zitronensaft geben. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie den Zucker hinzu und kochen Sie eine Stunde lang weiter.
  • Mit einem Löffel umrühren, bis die Feigen zu Fruchtfleisch werden.
  • Erst am Ende des Garvorgangs, bevor Sie die Marmelade eintopfen, die Walnüsse hinzufügen, vorzugsweise gehackt!

Wie man eine sehr glatte Marmelade hat?

Für eine Marmelade ohne Fragment wenden Sie sich an den Mixer. Nach der Hälfte des Garvorgangs die Feigen mit maximaler Leistung in den Mixer geben.

Auf diese Weise mischen Sie Feigen und Zucker mehr als homogen. Übertragen Sie die Mischung in den Topf und beenden Sie das Kochen.

Feigenmarmelade, nützliche Informationen

  • Vor Licht und Feuchtigkeit schützen
  • Wenn intakt, kann das Glas ein Jahr lang aufbewahrt werden
  • Sobald das Glas geöffnet ist, muss die Marmelade in den Kühlschrank gestellt und innerhalb einer Woche verzehrt werden
  • Wenn Sie möchten, können Sie einige gehackte Walnüsse mit Ihren Fingern und einen Beutel Vanillinpulver hinzufügen
  • Sterilisieren Sie die Gläser vor dem Verpacken 20 Minuten lang in kochendem Wasser
  • Bringen Sie ein Etikett mit dem angegebenen Verpackungsdatum auf dem Glas an
  • Stellen Sie sicher, dass die Gläser fest verschlossen sind


Video: Feigen - eine leckere orientalische Frucht. Feigenmarmelade. Sallys Welt (September 2021).